Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

giftige Tiere !?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

giftige Tiere !?

Beitragvon outlaw jack » Mi Apr 09, 2008 12:06

Hallo zusammen,

bin ein wenig Mauritius erfahren (3,5 Monate) und möchte mal die ortsansässigen Profis fragen ob es giftige Tiere gibt, unter sowie über Wasser?

Mein Kenntnisstand beschränkt sich auf das was im Meer lebt.
Vorsicht vor der Kegelschnecke kann ich jedem raten. Von den Felsen würde ich auch nicht mehr ins Wasser springen nachdem ich fast in einen Rotfeuerfisch gesprungen wäre. Die gibt es im übrigen auch im seichten Wasser und sind bei Wellen kaum zu sehen. Das Gift dieser Fische entläd sich bei Druck auf die Stacheln und wird in die Haut injiziert.

Von Skorpionen habe ich gehört, weiß jemand mehr?

danke, Jack

outlaw jack
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mär 31, 2008 13:09
Wohnort: Hessen

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Mi Apr 09, 2008 13:16

hi outlaw jack, auf dem land gibt es keine giftigen tiere.
gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Titus » Mi Apr 09, 2008 14:17

Stachelrochen und Seeschlangen.

Zählen aber eher zu den Arten, die Menschen aus dem Wege gehen.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon outlaw jack » Mi Apr 09, 2008 14:59

Hi,

von Skorpionen weiß ich ganz sicher, allerding nicht um welche Art es sich handelt.

Seeschlangen sind mir nicht bekannt, nur Muränen und Schlangenaalen, beide nicht giftig, höchstens bissig.

cruise, Jack
outlaw jack
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mär 31, 2008 13:09
Wohnort: Hessen

Beitragvon Vladi » Mi Apr 09, 2008 18:48

Hallo outlawjack,
ja das stimmt, es gibt eine sehr kleine Skorpionart (habe ich selbst schon gesehen) die ist allerdings völlig ungiftig.
Wie die Anderen schon sagten, gibt es an Land nichts giftiges auf Mauritius...

Grüße
Vladi
Vladi
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr Dez 14, 2007 11:15
Wohnort: München

Beitragvon Titus » Do Apr 10, 2008 7:55

Vladi hat geschrieben:Hallo outlawjack,
ja das stimmt, es gibt eine sehr kleine Skorpionart (habe ich selbst schon gesehen) die ist allerdings völlig ungiftig.
i

Das wäre dann ja die einzige ungiftige Skorpionenart weltweit :)

Giftig sind die auf jeden Fall (mit dem Gift töten sie ja ihre Beute), aber nicht tötlich.

Aber eine Woche hat man schon an so einen Stich zu beissen. (im Selbstversuch ermittelt = 1 Woche dicker Knöchel)

Ist im Grunde nicht richtig schlimm - ich dachte erst an einen Wespenstich. Dauerte aber doch ein paar Tage länger, um wieder abzuschwellen.

Wo wir bei Wespen sind: auch die gibt's in Mauritius, und Bienen sind auch giftig.

Wobei ich keinem wünsche, in ein hiesiges Wespennest zu fallen - stichmässig sind die wesentlich stärker als die europäischen Wespen.

Ich würde sie eher den Hornissen gleich setzen.
Dafür sind sie aber auch weniger agressiv.

Wenn ein Feinschmecker unter uns sein sollte: Wespenlarven isst man auch, und gelten als Delikatesse !

Hier ist mal ein Foto von so einem Skorpion (bei mir im Wohnzimmer gefangen)
Daneben eine Streichholzschachtel als Grössenvergleich.
Bild
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon outlaw jack » Do Apr 10, 2008 15:34

Danke für eure Antworten,

vielleicht weiß jemand noch über Blutegel bescheid, ich hatte das unangenehme Begegnis eines Egels auf Sri Lanka, das hörte einfach nicht auf zu bluten und die Narbe, die sich über die Zeit schön vergrößert hat sieht man heute noch. Liegt sicher daran, das ich meine Finger nicht davon lassen konnte.

Grüße, Jack

PS: Hatte heute Glück, 300.-€ für den Flug.
outlaw jack
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mär 31, 2008 13:09
Wohnort: Hessen

Beitragvon anne » Do Apr 10, 2008 16:02

Hallo Jack

vielleicht weiß jemand noch über Blutegel bescheid,


noch nie gesehen oder "live" erlebt auf mru
Kenne es übrigends auch von Sri Lanka her ,
da mußte ich meinen Mann mal vorm "verbluten" retten..........
sah lustig aus, als er mit einen vollgebluteten Hemd im Restaurant erschien. :he() filmreif :ploppop

liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon stefan » Do Apr 10, 2008 16:20

Titus
Hier ist mal ein Foto von so einem Skorpion (bei mir im Wohnzimmer gefangen)

:mrgreen:

kannste noch ne Biene einfangen :lol:
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon outlaw jack » Do Apr 10, 2008 16:49

Hi,

mir fällt gerade nochwas ein, die gefährlichste und weltweit verbreitestet Fischvergiftung ist die Cuguatera, tritt häufig aber saisonal durch Barracudas auf und schädigt den menschlichen Körper erheblich, sind euch fälle auf Mauritius bekannt?

herzlichen Dank,

Jack
outlaw jack
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mär 31, 2008 13:09
Wohnort: Hessen

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste