Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

giftige Tiere !?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon stefan » Do Apr 10, 2008 20:49

kidir, glaubst du nicht das es etwas zu weit geht?
gruss
stefan

Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Titus » Fr Apr 11, 2008 4:56

stefan hat geschrieben:Titus

kannste noch ne Biene einfangen :lol:


Mensch, jetzt lauf ich wegen Dir den ganzen Tag mit'm Kescher im Garten rum, Stefan

Aber am Ende habe ich doch noch eine für Dich erwischt:

Bild
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon Doro » Fr Apr 11, 2008 9:13

Oh je, oh je, wenn man das so liest wundert man sich wirklich, dass hier noch soviele Menschen leben!?!?!

Besonders das letzte Foto, macht mich nachdenklich. Ist das die Spezies 'Maja'? Dachte die gibt es nur in Europa. Jetzt machen die sich hier auch noch breit. Werden mal in Deckung gehen und hoffen das uns keines dieser 'Monster' erwischt! :shock:

Und eins meiner Argumente für Mauritius war u.a. das es hier keine wirklich gefährlichen Tiere gibt. :-?

Wenn mir mal eins begnet und ich noch Zeit habe zu schreiben, berichte ich denn mal live................ :PPP)
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon outlaw jack » Fr Apr 11, 2008 13:53

schöner Thread geworden,

stefan, die iglu Fischstäbchen sind meist aus Alaska Seelachs, Ciguatera kommt aber zirkumtropisch vor, d. h. im Tropengürtel der Erde, da würde ich auch Mauritius zu zählen, daher auch meine Anfrage ob jemanden Fälle bekannt sind.

Blutegel: sind auch recht weit verbreitet, Mauritius liegt zwar mitten eines riesigen Ozeans aber Madagaskar ist doch nicht sooo weit, oder Reunion!?

freue mich auf antworten,

jack
outlaw jack
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mär 31, 2008 13:09
Wohnort: Hessen

Beitragvon Titus » Fr Apr 11, 2008 15:24

outlaw jack hat geschrieben:
Blutegel: sind auch recht weit verbreitet, Mauritius liegt zwar mitten eines riesigen Ozeans aber Madagaskar ist doch nicht sooo weit, oder Reunion!?

freue mich auf antworten,

jack

ich glaube, Du willst uns unbedingt Deine Blutegel andrehen :wink)

Aber Nein, ich bestätige: die einzigen derartigen Blutsauger, die mir hier bekannt sind, tragen Anzug und sitzen in den Banken und im Finanzamt.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon outlaw jack » So Apr 13, 2008 15:33

Hi,

das ist weltweit so, Blutsauger in Ämter,

cruise, Jack
outlaw jack
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 14
Registriert: Mo Mär 31, 2008 13:09
Wohnort: Hessen

Beitragvon Joe » Mo Apr 14, 2008 7:22

Moin, Moin,

moechte noch zum Thema Blutsauger ergaenzen, das es hier auch Zecken gibt; unser Hund war letztens wieder gut besucht von diesen Saugern und, Titus, wie konntest du die Moskitos, die Muecken vergessen !? Denn die gibts hier natuerlich auch. Und sind fast so schlimm wie die grossen Blutsauger in den Anzuegen ... :PPP)

Ach ja, mir faellt noch was ein: es gibt hier einen etwa 15 cm langen Tausendfussler, der laut Aussagen von Einheimischen, auch stechen koennen soll, wenn man ihn nicht in Ruhe laesst. Habs aber selber noch nicht probiert.:mrgreen:

Und die Grabwespe, deren Stich, kann ich bestaetigen, doch schon intensiver als der einer normalen Wespe ist. Aber wie Ihr lesen koennt, ich habs ueberlebt :ploppop :mrgreen:

Fazit aus meiner Sicht nach knapp 5 Jahren auf MRU: An Land ist es nicht moeglich von einem Lebewesen den "golden Schuss" zu bekommen, es sei denn es hat 2 Beine und einen weissen Kittel an oder verkauft "braunen Zucker" ... :mrgreen: :--)
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Sundri » Mo Apr 14, 2008 10:17

Hallo zusammen,

beim Waldspaziergang solltet ihr diese Nester besser in Ruhe lassen, das steigert eure Überlebenschancen ungemein! :mrgreen: :PPP)

Bild

@ Stefan: Gibt es schon Zahlen?? Ist der Tourismus in MRU aufgrund dieses Threads schon zusammengebrochen? :roll:
Ich beschäftige mich in einem anderen Forum gerade mit Rieseninsekten, die es anfänglich in Mauritius gegeben haben soll. Weiß jemand näheres? Es müßte sich um Käfer handeln.

lG Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste