Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Geld, Bank

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Geld, Bank

Beitragvon pflasterboy » Mo Jun 12, 2006 14:58

Hallo,

ich nochmal. Frage: kann ein in Deutschland lebender mauritianischer Staatsbürger von hier aus ein Bankkonto in Mautritius eröffnen, evtl. durch Hilfe der Angehörigen, sprich durch Vollmachten? Und - gibt es in Deutschland mauritianische Banken, über die man dieses abwickeln könnte? Ich danke für Eure Informationen.

Ciao
Fred

pflasterboy
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Mai 29, 2005 15:16
Wohnort: wathlingen

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Werner » Mo Jun 12, 2006 16:56

Ein klein wenig unter Vorbehalt...
...aber ich denke doch,daß ich richtig liege...weil ich auch schon Erkundigungen in der selben Sache eingeholt habe.:

#1.: Zum Konto-Eröffnen muß derjenige persönlich anwesend sein. Mit Ausweis versteht sich.

#2.: Die nächste Filiale einer mauritianischen Bank ist m.W. die *Mauritius Commercial Bank* MCB in London.

#2b.: Auch in Ffm hat m.W. keine MRU-Bank eine Niederlassung.

#3.: Tip :
Wenn es da jemand eilig hat oder es dringend ist...:
Soll er ein Konto auf einer Bank eröffnen,die AUCH in MRU stark vertreten ist...und sonst auch in der Welt:
Die *HSBC* bietet sich da an...!
Eines der größten Banken der Welt...und ebenfalls sehr stark in MRU.!

Hoffe geholfen zu haben.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Blue Marlin97 » Mo Jun 12, 2006 21:19

Werner hat geschrieben:Ein klein wenig unter Vorbehalt...
...aber ich denke doch,daß ich richtig liege...weil ich auch schon Erkundigungen in der selben Sache eingeholt habe.:

#1.: Zum Konto-Eröffnen muß derjenige persönlich anwesend sein. Mit Ausweis versteht sich.

#2.: Die nächste Filiale einer mauritianischen Bank ist m.W. die *Mauritius Commercial Bank* MCB in London.

#2b.: Auch in Ffm hat m.W. keine MRU-Bank eine Niederlassung.

#3.: Tip :
Wenn es da jemand eilig hat oder es dringend ist...:
Soll er ein Konto auf einer Bank eröffnen,die AUCH in MRU stark vertreten ist...und sonst auch in der Welt:
Die *HSBC* bietet sich da an...!
Eines der größten Banken der Welt...und ebenfalls sehr stark in MRU.!

Hoffe geholfen zu haben.



Punkt #1 und #2b .... Definitiv richtig !!!
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon Werner » Mo Jun 12, 2006 21:34

Die einzig übrige Frage ist...ob es in Paris eine MRU-Bank gibt...weiß ich aber nicht.

Sonstige internationale Bank,die in MRU...wie auch in der ganzen Welt gut vertreten ist:

Barclay's Bank....UND : Banque national de Paris....international: BNPI.!
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon beater » Mo Jun 12, 2006 23:20

soweit sich seit 4 jahren nichts geändert hat, ist die hsbc eine privatbank die in deutschland zumindest eine hohe ersteinlagesumme aufruft !! vielleicht ist das in anderen ländern anders !?!
beater
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 75
Registriert: Do Aug 04, 2005 18:42
Wohnort: Berlin


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste