Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Geld abheben mit EC Karten

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon Nora » Do Apr 07, 2011 14:35

Hallo Dori, eigentlich sind wir jetzt wieder da, wo es mit diesem Thema hier angefangen hat. Ich habe grad mit meiner Postbank telefoniert: Die Postbank ist in diesem neuen System der Vorreiter. Alle anderen Banken werden nachziehen aus Gründen der Sicherheit wurde mir gesagt. Maestro wird es über kurz oder lang nicht mehr geben. Es ist eine Karte mit Magnetstreifen wohingegen die neuen Systeme dann einen Chip haben. Man kann dann irgendwann auch nicht mehr mit der normalen EC Karte bzw. Maestro Karte auf Mauritius Geld abheben bzw. bezahlen. Noch geht es jedenfalls mit diesen Karten von verschiedenen Banken. Und wenn dann alle Banken auch auf dieses neue System umgestellt haben (Chip) wird man dann auch wieder mit diesen neuen Karten im übrigen Ausland (nicht EU) Geld abheben bzw. einkaufen können. Gruß Nora

Nora
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa Okt 31, 2009 19:50
Wohnort: Bayern

Info Mauritius Annonce
 

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon Andreas- » Do Apr 07, 2011 16:33

Geht in der Regel seit Anfang 2011 NICHT mehr.
Am besten vorher bei der eigenen Bank informieren. Mit einer Kreditkarte geht das Abheben von Bargeld an vielen Geldautomaten.

Das schreibt das Abendblatt zu diesem Thema:

Hamburg. Die Urlaubskasse ist leer, und der nächste Geldautomat außerhalb Europas liefert auch kein Bares mehr. Denn die EC-Karte versagt ihren Dienst. Das müssen immer mehr Bankkunden erfahren, die außerhalb der Europäischen Union ihre Ferien verbringen. Wegen zunehmender Missbrauchsfälle schränken viele Banken die Nutzung der insgesamt 93 Millionen Girocards außerhalb des sogenannten Sepa-Raums ein. Dazu gehören alle 27 Mitgliedsländer der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, die Schweiz und Monaco.

Kerstin Becker, Kundin der Deutschen Bank, kam mit ihrer EC-Karte in Chile nicht weit. Der Automat verweigerte die Ausgabe von Geld. "Wir haben seit dem 1. Januar den Verfügungsrahmen außerhalb des Sepa-Raums für alle zehn Millionen Kunden auf null Euro gesetzt", sagt Banksprecherin Anke Veil dem Abendblatt. Üblich ist sonst ein Verfügungsrahmen von 1000 Euro am Tag und 3500 Euro in der Woche.

Wer die Karte in anderen Regionen außerhalb Europas einsetzen will, müsse sein Limit erst wieder erhöhen lassen, sagt Veil. Das ist bei der Deutschen Bank für acht verschiedene Regionen außerhalb Europas möglich. Außerdem gilt der Verfügungsrahmen maximal für ein Jahr und muss dann von jedem Kunden erneuert werden.

Quelle : http://www.abendblatt.de/wirtschaft/art ... heben.html
Benutzeravatar
Andreas-
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 07, 2011 16:22

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon AllradFan » Do Apr 07, 2011 20:12

Hallo,
also ich befinde mich jetzt seid drei Wochen auf Mauritius in Trou d'eau Douce und Fahre zum Einkaufen meist nach Centre de Flacq und habe dort zwei mal mit meiner EC Karte Geld abgehoben. Ohne Probleme, Karte ist von der Nassauischen Sparkasse.

Gruß Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon Dori » Do Apr 07, 2011 21:15

[quote="Andreas-"]Geht in der Regel seit Anfang 2011 NICHT mehr.
Am besten vorher bei der eigenen Bank informieren. Mit einer Kreditkarte geht das Abheben von Bargeld an vielen Geldautomaten.
.......

Hallo Andreras,
das versuche ich ja seit Freitag, um schriftlich eine Auskunft meiner Bank zu der Frage zu erhalten, ob ich denn mit meiner (EC) Maestro Karte in MUR Geld am Automaten bekomme. Bisher ist totale Funkstille. "Was kann ich für sie tun?" Ja ja, sie wollen alle was tun, um mir mein Geld abzuknöpfen. Aber wehe, du willst was, dann läßt man dich hängen wie eine nasse Kartoffeltüte (hehehehehe, mein hier geschriebenes Wort hat das System oder wer auch immer geändert in Kartoffeltüte, ich lach mich schlapp).
Ich war nach der Auskunft aus München ganz optimistisch. Aber wenn jetzt einige Banken klammheimlich den Verfügungsrahmen auf 0 setzen, wie hier im Forum beschrieben (ohne den Kunden zu informieren), dann ist das schlichtweg ne mächtige Schlamperei. Ich bleib am Ball und werde meiner Bank auf den Wecker gehen.

Liebe Grüße
von
Dori [bye]

14.04.11 Es gibt eine Ergänzung nach mündlicher Kontaktierung der Dresdner Volksbank Raiffeisenbank eG:
An nahezu(!!!) allen Geldautomaten, an denen das blau-rote Maestro-Zeichen vorhanden ist, zahlen diese in Landeswährung auf die (EC) Maestro Karte Geld aus. Das wurde mir auch von der Ostsächsischen Sparkasse bestätigt. Leider kann ich aber von hier aus nicht bis nach MRU sehen um das Zeichen an den Automaten zu erkennen. [wacko]
Und noch einen Hinweis gab es: Der in Deutschland übliche tägliche Verfügungsrahmen wird auch im Ausland nicht eingeschränkt. Aber er ist trotzdem nicht voll ausreizbar, weil die dortigen Banken selber eine Bremse einlegen. So dürfte der Gegegenwert in € für den max. möglichen tägliche Geldbezug am Automaten bei etwa € 400,- liegen. Aber das reicht ja wohl auch im Normalfall. Nach der Reise bin ich schlauer [blum1]

Liebe Grüße
von
Dori [bye]
Benutzeravatar
Dori
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Registriert: Do Feb 24, 2011 19:43
Wohnort: Dresden

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon aquawatch » Mo Jul 16, 2012 14:43

moin @ all, gibt es was neues zum thema geld nach mru senden? z.b. abheben am automaten mit ec-maestro carten? ich wollte mit einer postbank-ec-karte geld abholen, geht nicht. ist das mru spezifisch? oder faellt das unter die rubrik:
http://www.kreditkarte.net/news/allgeme ... t-nutzbar/
und die banken wollen die ec karten nutzung generell "abwuergen" wie damals den guten alten euro-scheck?
mit dem bekam man jahrzehntelang in ganz afrika bei jedem libanesen oder so ohne irgendwelche gebuehren geld zu einem vernuenftigen kurs. und nicht wie western union, die derzeit 35,9 rs fuer nen € auszahlen und 50 € bearbeitungsgebuehr nehmen fuer 1000 € uebersenden.
in vielen laerndern gibt es auch den inoffiziellen western union, d.h. man ueberweist geld auf ein konto einer person innerhalb DE oder EU und bekommt den gegenwert in dem jeweiligen land von einer anderen person ausbezahlt. setzt natuerlich ein geswisses vertrauen voraus, aber funktioniert.
dankbar fuer jeden tip [help] aquawatch
Benutzeravatar
aquawatch
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 146
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 21, 2012 20:09

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon EvaBeumers » Mo Jul 16, 2012 16:56

Hi,

deine EC Karte fällt wahrscheinlich darunter, das betrifft insgesamt das außereuropäische Ausland. Was immer geht ist eine Kreditkarte zum Abheben am Automaten.
Viele Grüße aus Mauritius
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon aquawatch » Mo Jul 16, 2012 17:08

hallo eva, ja ok, danke, vielleicht bin ich ja schon paranoid, aber da steckt doch system hinter. erst machen sie ein reisenwirbel wegen neuer ec karten, dann gehen die ne ganze zeit im ausland nicht, angeblich wegen der chips, und jetzt wird man praktisch gezwungen, auf cc card umzusteigen. klar, mit der cc sitzt das geld viel lockerer und die leute geben , automatisch mehr aus. und der mensch wird glaeserner, weil ohne schufa, no cc. ausser die prepaid. und schufa weis dann irgendwann sogar, wann mann aufs klo geht. also back to the good old cash system, oder reiseschecks.
ein schelm, wer boeses dabei denkt..........
Benutzeravatar
aquawatch
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 146
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 21, 2012 20:09

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon wickus » Mo Jul 16, 2012 18:56

Was noch dazu kommt, dass man teilweise noch nicht mal mehr das Internet Banking gescheit nutzen kann oder man muss zumindest nun einen elektronischen Coder bestellen mit dem man dann die Tan's erstellt. (Raiffeisenbank z.B.)
Mit meiner Commerzbank Debitkarte geht das Abheben und Internetbanking beides noch auf dem alten Weg.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon Staun » Mo Jul 16, 2012 20:23

Hallo Aquawatch, seit 2011 kann man mit der Postbank-EC-Card kein Geld mehr im nichteuropäischen Ausland abheben! Alle Postbankkunden wurden durch die Postbank darüber informiert und erhielten die neue Postbank-chip-Card aus Gründen der Sicherheit. In der EU und in einigen anderen Staaten kann man mit dieser neuen Card Geld am Automaten holen. Im anderen Ausland ist das nur zur Zeit noch nicht möglich. Umso mehr verwundert es mich, daß Du davon nichts weißt. Die Postbank war eine der ersten Banken, die schrittweise auf dieses System umgestellt hat. Begonnen wurde damit bereits 2010. Ich finde das System sehr gut und habe auch einen TAN-Coder für das Online-Banking, der übrigens nicht teuer war. Vorher mußte man sich die PIN selbst aus einer Liste raussuchen. Die Postbank steht mit an führender Stelle bei der Sicherheit der Banken im Geldverkehr. Fürs andere Ausland habe ich dann immer die Visa dabei für den Notfall, ansonsten Bares.Gruß Staun
Staun
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 215
Registriert: Fr Mai 13, 2011 12:11

Re: Geld abheben mit EC Karten

Beitragvon aquawatch » Mo Jul 16, 2012 22:41

moin staun: "Umso mehr verwundert es mich, daß Du davon nichts weißt"
doch weiß ich, benutze postbank-online banking mit tan ueber den tan generator oder per mobile sms tan, geht beides super.
postbank ec karte geht in DE mit pin tadellos, postbank ec card im ausland hatte ich aber seit einiger zeit nicht mehr benutzt und hatte meine "normalbank-ec-karte" nicht dabei, daher konnte ich nicht gegen checken, ob die auf mru geht.
daher war ja meine frage, ob ec-maestro generell nicht auf mru geht , oder ob das ein postbank problem ist. wie ich mittlerweile erfahren habe, ist das wohl ein postbank-spezifisches problem. alle anderen ecs gehen offensichtlich.
ergo> good to know @all die sich mit pb-ec-cards in mru mit geld versorgen wollen, uc? forum lesen hilft fuer reisevorbereitungen
und postbank find ich klasse, weil man in geldnot geratenen kindern, sofern sie auch ueber ein pb-konto verfuegen, in sekunden finanzielle hilfe kostenfrei fast weltweit zukommen lassen kann, nur eben auf der trauminsel nicht.
[bye] aquawatch
Benutzeravatar
aquawatch
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 146
Bilder: 2
Registriert: Di Feb 21, 2012 20:09

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste