Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Fragen ueber Fragen…

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Fragen ueber Fragen…

Beitragvon chasey » Do Dez 16, 2004 16:43

Einiges ist sicher schon oefter gefragt und beantwortet worden, aber dieses
Deutsch-Mauritianische beziehungstopic is mittlerweile so gross, dass mr die zeit fehlt alles von anfang an durchzulesen. :PPP)

Habe meinen neuen pass mittlerweile bekommen,tatsaechlich von der assistentin des Honorargeneralkonsuls in Port Louis,das problem beruhte einzig auf jeder menge “fehlinfor5mationen” des konsulates in dubai i:()

Ja, die liebe buerokratie,
Da ich frueher oder spaeter meinen mauritianischen freund heiraten werde will ich frueh genug auf das formularchaos vorbereitet sein, also
Wie lange dauerte es nach der Hochzeit (in MU) bis man ein Residentvisa bekommt, bzw beantragen kann/muss?

Zu den formularen zaehlt unter anderem das polizeiliche fuehrungszeugnis aus deutschland, mus das auch in englisch uebersetzt und authorisiert sein?
Wer macht so eine uebersetzung / Beglaubigung?
Schaetzungsweise darf es nicht aelter als 6 monate sein?
Kann mein Dad das von Deutschland aus fuer mich beantragen oder muss ich dazu extra zurueck?
Muss die Geburtsurkunde auch uebersetzt und beglaubigt sein?
Kann ich den gesundheitscheck in MU machen?
Wie alt darf der denn hoechstens sein?
Brauche ich sonst noch Dokumente aus Deutschland ?

v) A certificate from his/her country of residence, attesting that he/she is in gain employment or, alternatively, has sufficient means to maintain himself/herself

Das heisst ich muss nen arbeitgeber nachweisen? Muss der in MU sein?
Oder wie viel Geld muss ich nachweisen zu haben?

Wenn man sich entscheided allen Besitz zu teilen, wie muss ich das nachweisen?
Wird der Namen im pass automatisch geaendert und wo?
:he()

Bin fuer jeden tp dankbar, hoffe es sind nicht zu viele an “liebeskummer” leidenden unter euch!! :wink)

Viele gruesse vom Black River :ploppop
chasey

PS: Falls mal jemad der "mauritianer" unter euch lust auf ein Treffen hat sagt bescheid! :cool:

Benutzeravatar
chasey
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Bilder: 0
Registriert: Do Okt 14, 2004 1:16
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon gromario » Fr Dez 17, 2004 19:24

Hallo chasey,

Übersetzungen kannst Du im Konsulat machen lassen ebenso das Führungszeugnis beantragen. Geburtsurkunde kann Dein Dad in Deutschland für Dich beantragen. Er soll aber bitte eine internationale Geburtsurkunde beantragen und er soll auch gleich die "Apostille der Haager Konvention von 1961" drauf machen lassen - brauchst Du für die Aufenthaltsgenehmigung.
Gesundheitsüberprüfung im Victoria Hospital (Candos - Quatre Bornes) machen lassen.
Achso, die Dauer bis Du ein Residentpermit bekommst ist ein Glücksspiel - Ich hatte 2 Jahre darauf gewartet und habe immer noch keine (bin auch mittlerweile wieder in D).

Gruß Julian
Benutzeravatar
gromario
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 79
Bilder: 21
Registriert: Do Mai 13, 2004 23:30
Wohnort: Stuttgart

thx julian!

Beitragvon chasey » Fr Dez 17, 2004 20:00

hey julian!
musstest du zurueck nach D. weil das permit so lange gedauert hat?
Oder ist man erlaubt sich solange is das fertig ist dort aufzuhalten?

gruss auf die schwaebische alb, ist meine heimat...
Benutzeravatar
chasey
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 26
Bilder: 0
Registriert: Do Okt 14, 2004 1:16
Wohnort: Mauritius


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste