Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Fragen über Fragen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon stefan » Mi Jan 05, 2005 12:54

hi senne, es ist bekannt, seit 5 tagen "siedeln" wir von einem server zum anderen, es ging sogar soweit, das ich selbst zwei tage keinen kontakt zur webseite hatte, neue dns und so.
nun ja....nun will man uns noch einmal "umsiedeln" und dann duerfte alles wieder laufen *hope*
also fehler ist bekannt und wir arbeiten dran :ploppop
gruesse
stefan

Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon senne » Mi Jan 05, 2005 13:00

Ok vielen Dank für Info!!!
Benutzeravatar
senne
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Bilder: 9
Registriert: Do Dez 30, 2004 12:31
Wohnort: NRW

Beitragvon Dajana » Mi Jan 05, 2005 14:52

Hallo,
na ja ich komme wohl zu spät mit meiner Erfahrung, da das Hotel schon gebucht ist. Les Pavillons kenne ich zwar nicht, deswegen aber beide Hotels La Plantation und Le Mauricia. Schade, dass ich zu spät komme. Ich würde nähmlich auf alle Fälle Le Mauricia als Hochzeitsreise vorziehen.
Trotzdem mache ich ein bischen Werbung. Grand Bay ist vom Hotel zu Fuss in 5 Minuten erreichber.
2 Disco.. genauso.
Das Hotel ist recht nett und ich kann mir gut eine Hochzeitsreise da vorstellen. :-)
La Plantation ist vergleichbar, Zimmer wesentlich grösser, aber trotzdem habe ich mich in Le Mauricia super wohlgefühlt. :ploppop
Nach fünf Jahren Mauritius glaube ich wird dieses Hotel unsere Wahl bleiben.

schönen Urlaub!
Dajana
Benutzeravatar
Dajana
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Bilder: 1
Registriert: Do Nov 06, 2003 15:34
Wohnort: Kroatien

Beitragvon Alexandra73 » Mi Jan 05, 2005 21:12

Hallo Senne,
zum Les Pavillions kann ich euch nur gratulieren :ploppop .
Wir waren selbst nicht in dem Hotel, haben es aber öfter mal besichtigt, weil die Arbeitskollegin meiner Schwester zur selben Zeit dort war und dort auch geheiratet hat.
Obwohl wir uns vorher nicht gekannt haben, baten die beiden uns als Trauzeugen zu fungieren, was wir natürlich gerne gemacht haben.
Und weil die Dolmetscherin zu spät zur Hochzeit kam (die beiden sprechen überhaupt nicht Englisch), war ich auch gleich noch die deutsche Stimme des mauritianischen Standesbeamten :he() .
Das war ein absolut unvergesslicher Tag, sowohl für das Brautpaar als auch für meinen Mann und mich.
Im Hotel waren alle sehr nett und freundlich, die Cocktails schmecken wirklich lecker und es spielt fast jeden Tag eine wirklich gute Band. Hin und wieder sind Sega-Shows.
Das Hotel ist halt total schön, sowohl von der Außenanlage als auch der Haupthausbereich (Lobby, Restaurant usw.).
Der Strand ist superschön, ganz flach abfallend und zumindest im November war es von den Wellen her sehr ruhig.
Ihr könnt da auch ewig am Strand langlaufen; links daneben ist das Berjaya Le Morne, dann gehts um die Kurve (ab hier wird´s extrem windig), da liegt das Indian Resort (da waren wir).
Ob man auch rechts weiter laufen kann, weiß ich nicht; da liegen die zwei Superhotels Dinarobin und Le Paradis. Eigentlich sind die Strände ja fast überall auf MRU öffentlich, ob das auch für die zwei Hotels gilt, weiß ich nicht. Auf jeden fall unbedingt Badeschuhe mitnehmen; es liegen doch viele Muschelteilchen rum, die können schon ziemlich schmerzen (und die giftigen Steinfische gibts ja auch noch).
Es empfiehlt sich, vielleicht mal für ein paar Tage ein Auto zu mieten oder zumindest einen Taxifahrer klar zu machen (da gibt es im Forum eine richtige Taxifahrer-Telefonnummern-Börse :wink) ); Mit dem Auto ist man halt völlig unabhängig, sollte aber wissen, worauf man sich einläßt (Linksverkehr mit Hunden, Menschen und Radlfahrern auf der Straße; munteres Überholen trotz Gegenverkehr). Wir sind damit zurecht gekommen, hat aber einen Tag gedauert, bis wir fast genauso "cool" waren, wie die Einheimischen. Ein guter Taxifahrer ist vielleicht doch keine so schlechte Alternative :mrgreen: .
Ich wünsch euch viel Spaß auf MRU; mit dem Les Pavillions habt ihr jedenfalls nix verkehrt gemacht.
Alexandra73
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Do Aug 19, 2004 11:37
Wohnort: bei Ingolstadt

freu dich einfach...

Beitragvon Jessy » Do Jan 06, 2005 1:25

Hi senne,
ich kann Dir nur soviel sagen, es wird bestimmt traumhaft schön im Les Pavillons.......Uns hats dort auch supergut gefallen (wir waren jetzt zum 2. Mal dort). Alexandra hat alles sehr schön beschrieben, dem kann ich nur zustimmen. Vor allen Dingen ist es dort zum Ausspannen ideal, Ihr werdet bestimmt von "allen" richtig verwöhnt, so wie wir es auch erlebt haben. Deshalb fällt ja auch der Abschied jedes Mal umso schwerer, da man immer mehr mauritianische Freunde bekommt.
Auf jeden Fall solltet Ihr alle Arten von Wassersport probieren, insbesondere Wasserski fahren, denn das macht dort mit dem netten Boathouse-Team riesigen Spass......... :ploppop !
Das fürs Erste mal.... melde Dich, wenn Du noch Fragen hast .

Liebe Grüsse
Jessy
Mauritius macht süchtig..........
Benutzeravatar
Jessy
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 72
Bilder: 58
Registriert: Sa Dez 13, 2003 15:15

Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste