Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Frage zu Steuern auf Mauritius?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Frage zu Steuern auf Mauritius?

Beitragvon stephg » Di Mär 30, 2004 14:03

Hallo an alle,
ich habe eine Frage zum Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Mauritius und Deutschland/Frankreich.
Wenn ich in Mauritius eine Firma besitze und die pauschalen 15% Steuern dort zahle, aber in Frankreich oder Deutschland meinen Wohnsitz habe, muß ich dann in Deutschland oder Frankreich steuern zahlen?
:roll:
Vielen Dank schon mal
Gruß
Stephan

stephg
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 30, 2004 13:50

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Meyer » Di Mär 30, 2004 14:58

Lieber Stephan,
diese Frage kann Dir seriös nur ein guter Steuerberater beantworten. Das Doppelbesteuerungsrecht ist so facettenreich, dass es mit einer Antwort sicher nicht getan ist. Nach dem OECD Musterabkommen besteht die Möglichkeit der Anrechnung der im Ausland gezahlten Steuern auf die lokalen Steuern. Es kann aber auch sein, dass die bestimmte Einkunftsart im Ausland nur besteuert wird und die übrigen Einkunftsarten lokal.

In Deutschland herrscht grundsätzlich das Prinzip, dass das gesamte sogenannte "Welteinkommen" besteuert wird.

Also noch mal mein Tipp: Gehe zum Steuerberater. Die paar Euro sind gut angelegt. Ausserdem hast Du dann auch jemanden, der bei fehlerhafter Beratung haftet.

Viele Grüße
Robert
Benutzeravatar
Meyer
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 103
Bilder: 10
Registriert: Di Okt 14, 2003 10:54
Wohnort: Germany

Frage zu Steuern

Beitragvon stephg » Di Mär 30, 2004 15:34

Vielen Dank für die schnelle Antwort, Robert.
Ja, ich denke ich werde die paar Euros investieren und mich von einem Steuerberater informieren lassen.
Vielen Dank nochmal und viele Grüße von der Côte d'Azur
Stephan
stephg
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Mär 30, 2004 13:50

Beitragvon joana » Do Apr 01, 2004 22:09

Hallo Stephan,

was Dir der Steuerberater sicherlich nicht sagen kann: wir mussten auch einmal eine Bestätigung der lokalen Finanzbehörde haben, dass wir hier ordnungsgemäss unsere Steuern entrichtet haben (nicht nur eine Einzahlquittung), dass war in 1996.
Wie konnten wir wagen zu fragen???!!!???
Also: die Zermürbungstaktik (allen hier lebenden wohl bekannt):
Um das Ppaier A zu bekommen, bringt noch Papier B. Das bekommt man aber nur, wenn man die Papiere C,D, E, F2, F3 und H2O noch von verschiedenen Ämtern bringt.
Die gibt es selbstverständlich nicht ohne das vorgelegte Papier A...

So, weitere Fragen? Haben dieses Paier bis heute nicht und aufgegeben... :roll:

Joana
Benutzeravatar
joana
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 394
Bilder: 30
Registriert: Mi Jun 11, 2003 15:27
Wohnort: Mauritius


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste