Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Fotografieren beim Schnorcheln

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Fotografieren beim Schnorcheln

Beitragvon DonLeone » So Aug 21, 2005 17:54

Hat jemand von Euch vielleicht schon ein paar Bilder beim Schmorcheln gemacht? Da ich diesen Urlaub (September) das erste mal beim Schnorcheln fotografieren werde, wüßte ich gerne wie die Lichtverhältnisse sind. Was ich bislang gelesen habe, sollte man beim Schnorcheln immer ohne Blitz fotografieren (bei Tiefen weniger als 5 Meter), trifft dies auf auf Mauritius zu bzw. was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

Trifft man beim einfachen Rausschwimmem auch schon auf genügend schöne Motive, oder lohnt es sich nur die Cam mitzunehmen, wenn man mit dem Boot rausfährt?

Für sonstige Tipps bin ich natürlich auch dankbar... ;-)

DonLeone
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Di Apr 19, 2005 16:16

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon anne » Mo Aug 22, 2005 1:03

Hi DonLeone


am Besten ist es mit einem Boot rauszufahren,
in der Blue Bay, Pereybere und Ile aux Benitiers habe
ich habe diese Bilder mit einer Wegwerfkamera gemacht,


Bild

Bild

Bild

Bild

Blue Bay

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Luna_Mondfee » Mo Aug 22, 2005 12:20

Wow Anne, die sind ja SUPER geworden, hast Du die wirklich DURCH das Wasser fotografiert? Unter Wasser wird die Kamera ja kaum überlebt haben. :mrgreen:
Bild
"..... and it's a beautiful sky!"
Benutzeravatar
Luna_Mondfee
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo Apr 04, 2005 11:19
Wohnort: Bochum

Beitragvon DonLeone » Mo Aug 22, 2005 13:12

@luna: ich denke anne hatte eine einweg-unterwasserkamera.. gibts im preisbereich von 3 - 10 euro. wobei hier am besten die kodak sport zu empfehlen ist.

@anne: erstmal danke für deine antwort. weißt du noch, welche blende und iso empfindlichkeit deine cam hatte? du hast ohne blitz fotografiert, oder?
DonLeone
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Di Apr 19, 2005 16:16

Beitragvon anne » Mo Aug 22, 2005 14:08

Hi

es war eine Unterwasser Einmal Kamera :ploppop von fudji

für eine Tauchtife von 10 m und 400 oder 800 iso
hatte so 10 € gekostet

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Luna_Mondfee » Mo Aug 22, 2005 17:48

Danke DonLeone und Anne, sowas besorg ich mir auf jeden Fall! i:()
Sind die leicht zu bekommen oder gibts die nur im absoluten Fachhandel?
Bild
"..... and it's a beautiful sky!"
Benutzeravatar
Luna_Mondfee
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo Apr 04, 2005 11:19
Wohnort: Bochum

Beitragvon DonLeone » Mo Aug 22, 2005 23:24

DonLeone
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Di Apr 19, 2005 16:16

Beitragvon DonLeone » Mo Aug 22, 2005 23:25

die sollte es eigentlich überall geben...

man muß dazu sagen, dass je teuere die einweg-kamera ist, desto mehr belastet sie auf dauer die umwelt (teurer = robuster und ggf sogar mit blitz).

besser wäre hier eine mehrweg unterwasserkamera.. gibts auch für alle möglichen tiefen, und bei ebay auchin unmengen.. wobeidie in der preisklasse wohl nicht mehr tauhen aus die einweg dinger, aber sind ebend umweltfreundlicher.. und je nach filmmeneg auch biller unterm schnitt...

kann mir dennoch jemand empfehlen welche ISO empfindlichkeit man nehmen sollte (200 oder 400)... ich habe eine Cullmann Sharky, Verschlußzeit 1/125 und Blende 5,6...?
DonLeone
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 28
Registriert: Di Apr 19, 2005 16:16

Beitragvon anne » Mi Aug 24, 2005 0:23

Hi

mit der Umwelt ist schon richtig

wer hat schon mal dieses Unterwasserpack probiert ?
damit liebäugele ich
oder ist es zu gefährlich ? für die Kamera

Unterwasser pack

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Luna_Mondfee » Mi Aug 24, 2005 11:26

Wenn die Bilder wirklich so gut werden wie auf den Beispielbildern ist das für jemanden, der regelmäßig solche Bilder macht sicher ne gute Sache. :ploppop

Für mich wird es das erste mal sein, daß ich in solchen *Wassergefilden* bin, wo es sich lohnt, unter Wasser zu knipsen, da finde ich 29 € für ne *Plastiktüte* :lol: doch etwas heftig und eine Wegwerfkamera wird genügen. Muß es ja erstmal ausprobieren und weiss außerdem gar nicht, wann ich mal wieder dazu komme, in Griechenland hatte ich noch nicht so eine aufregende Unterwasserwelt gesehen, daß es sich gelohnt hätte auf Foto zu bannen! :wink)

Hmmm, was haltet Ihr davon oder davon? sind doch angenehme Preise!
Bild
"..... and it's a beautiful sky!"
Benutzeravatar
Luna_Mondfee
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo Apr 04, 2005 11:19
Wohnort: Bochum

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste