Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Flugzeitenänderung bei Condor????

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Flugzeitenänderung bei Condor????

Beitragvon Nemo » Mo Jan 24, 2005 23:31

Hallo an alle in diesem tollen Forum!
Wir werden am 18.06. heiraten und abends direkt nach Mauritius in die Flitterwochen fliegen. FREU! (In das La Pirogue-war schon mal jemand dort?)
Jetzt wäre es natürlich mehr als schlecht wenn sich unsere Abflugzeit mit der Condor noch ändert, d.h. nach vorne verschiebt, da wir ja morgends heiraten. (Und auch noch ein bißchen feiern wollen...)
Weiß jemand ob das auf dieser Strecke FRA-MRU schon oft vorkam???
Vielen Dank!

Nemo
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo Jan 17, 2005 0:49
Wohnort: Frankenthal

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Blue Marlin97 » Di Jan 25, 2005 16:50

Hey Nemo,

ich persönlich habe bei 5 Condorflügen nach MRU weder auf dem Hin-oder Rückflug jemals eine Verschiebung der Flugzeit gehabt ...

Ruf ca. 3 Tage vorher direkt bei Condor oder in deinem Reisebüro an, dann wissen sie es auf jeden Fall schon.... Aber ich schätze die Wahrscheinlichkeit kleiner als 1 % ein :ploppop
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon Torsten » Di Jan 25, 2005 17:40

hallo, das wird wohl nicht passieren, dass Condor früher abfliegt! Wie soll man das denn den Urlaubern mit Zubringer erklären? Wenn dann gehe davon aus das es vielleicht mal später wird!
viele Grüße aus Hamburg oder evtl. auch von Mauritius

Torsten

http://www.Mauritius-2000.de
Torsten
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 27, 2004 19:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon hexe_13 » Di Jan 25, 2005 20:35

Ich glaube zwar auch nicht, daß Condor früher fliegt, aber prinzipiell ist es den Fluggesellschaften schnurz, wie die Leute zum Flughafen kommen und wie der Zubringer gebucht ist. Aus meiner Erfahrung mit verschiedenen Airlines weiß ich, daß es meist später wird und daß man manchmal erst 24 Stunden vor Abflug per Telegramm davon informiert wird. Wenn die Verschiebung nur 1 oder 2 Stunden beträgt, ist das ja noch im grünen Bereich, ich habs aber auch schon erlebt, daß der Flug 12 Stunden später ging, erfahren eine Woche vor Abflug, in den Ferien, wo alle Zubringer ausgebucht sind und dann mit Kindern. :mad: Allerdings hab ich das bei Condor schon erlebt, daß der Rückflug kurzfristig um 6 Stunden verschoben wurde, aber nicht alle Reisenden wurden informiert und manche haben halt den ganzen Tag mit Kindern auf dem Flughafen zugebracht. Es ist also alles möglich, bis dahin, daß es auch mal kein Flugzeug gibt :::( und der Flug auf unbestimmte Zeit verschoben wird und man eine Übernachtung einplanen muß. Also, nichts ist unmöglich :pp)
Ein Vergnügen erwarten ist auch ein Vergnügen.
hexe_13
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo Nov 08, 2004 15:54
Wohnort: Bad Salzungen

Beitragvon Torsten » Di Jan 25, 2005 20:59

Hi, also so schnurz ist es den Gesellschaften nicht mehr mit Verspätungen oder ausgefallenen Fliegern!! Hier entstehen Kosten die dann wirklich zu buche schlagen. Dies nur mal zur Info! Man kann ja mal bei seinem Veranstalter oder Reisebüro nachfragen! Ich beziehe diese Antwort nur auf die Flüge nach Mauritius (Linie) nicht auf die Spanienflieger oder andere Chartergesellschaften.
viele Grüße aus Hamburg oder evtl. auch von Mauritius

Torsten

http://www.Mauritius-2000.de
Torsten
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 27, 2004 19:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon axel » Di Jan 25, 2005 22:37

Aus meiner zehnjaehrigen Erfahrung hier in Mauritius in diesem Metier moechte ich hinzufuegen, dass Flugaenderungen bei Condor wenn ueberhaupt nur sehr kurzfristig kommen, und zwar dann nur aus handfesten Gruenden, wie z.B. technische Probleme einer Maschine oder schlechte Wetterbedingungen oder sonstige unplanbare Ereignisse.

Condor ist da sehr planungsfreundich.... :ploppop
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon hexe_13 » Di Jan 25, 2005 23:08

Na hoffentlich hast Du recht, axel, denn ich habe auch wider besseren Wissens und die Ratschläge des Reisebüros in den Wind schlagend, lieber Linie mit Air Mauritius zu fliegen, Condor gebucht, weil unser Hotel nur mit Condor zu erreichen ist. Wir haben uns für dieses Jahr einen "privaten" Zubringer organisiert, da bleibt nicht viel Spielraum in der Zeit. Wie gesagt, hab selbst schon einiges erlebt bzw. Bekannte und nicht nur bei Charterflügen. Hoffentlich ist der Service wenigstens auf der Langstrecke bei Condor nicht so grottenschlecht wie auf Mittelstrecke und der Sitzkomfort besser als Bei Air France auf Langstrecke. Muß ganz ehrlich sagen, der Flug liegt mir schwer im Magen, wäre lieber mit Air Mauritius geflogen.
Ein Vergnügen erwarten ist auch ein Vergnügen.
hexe_13
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo Nov 08, 2004 15:54
Wohnort: Bad Salzungen

Beitragvon Blue Marlin97 » Di Jan 25, 2005 23:32

Hey Hexe :lol:

ich bin jetzt zweimal Air Mauritius und viermal Condor geflogen und muss sagen, die Unterschiede auf der Langstrecke sind minimal... meiner Empfindung nach. Und du hast bei Condor den innerdt. Anschlussflug im Preis mit drin. Wenn man wie ich nicht aus der Nähe von FFM kommt, ist das schon klasse und stressfrei . Schön in Hannover den Koffer aufgeben und in MRU in Empfang nehmen.... Ich finde Condor soweit ok. Und den Komfort der Air France schlägt auch ne 60-jährige Illjuschin-Maschine mit Holzbänken :lol: NIE WIEDER AIR FRANCE (mit der Meinung steh ich nicht allein da...)
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon hexe_13 » Mi Jan 26, 2005 2:51

Hallo Marlin,

der innerdeutsche Anschlußflug nützt mir leider nicht viel, wohne quasi in der entfernteren Einflugschneise von Ffm (200 km entfernt, da muß ich 2 Stunden mit dem Auto fahren). Aber mit einer Iljuschin möchte ich aber unbedingt auch nicht wieder fliegen, d. h. mit einer IL 18 nicht, die IL 86 übertrifft aber wirklich den Sitzkomfort einer Boing 747 der AF im Zielraum Indischer Ozean. Wie Heringe in der Dose #-o , aber das Essen war Spitze. Hatte übrigens noch nie nen deutschen Langstreckenflug, aber Thai kann ich uneingeschränkt empfehlen. Und überpünktlich!!! Aber mit denen kommt man ja nicht nach Mauritius, von Frankfurt aus [-X .

Gruß hexe
Ein Vergnügen erwarten ist auch ein Vergnügen.
hexe_13
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo Nov 08, 2004 15:54
Wohnort: Bad Salzungen

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste