Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Flug mit Air France

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Flug mit Air France

Beitragvon melanie » Di Mär 15, 2005 18:47

Hallo Leute,

ich bin leider wieder zurück im Alltagsstress. :::( :::( Und darf mich gleich wieder weiterärgern.

Ich hab heuer den Fehler gemacht und bin mit der Air France von Wien über Paris nach Mauritius geflogen. NIE WIEDER!!!!!
Abgesehen davon dass das Service an Board zu wünschen übrig lässt, ist auch das Service am Boden unter jeder S... !

Ich hab meinen Flug rückbestätigt und dabei wurde ich nach meiner Telefonnr. gefragt, damit, falls etwas mit dem Flug sein sollte, ich informiert werde und unter welcher Nr. ich auf der Insel erreichbar wäre. Ich gutes Kind hab denen meine Nummer im guten Glauben gegeben.

Was war: Am nächstens Tag hat es geschneit ohne Ende, mein Flug wurde gestrichen und ich wurde nicht informiert. Ich wurde von meinem Reisebüro kurz vorm Abfahren zum Airport informiert, dass mein Flug von Wien nach Paris gestrichen wurde und dass ich mit dem späteren Flug die Maschine in Paris nicht mehr erreichen würde. Dadurch ist mir ein Tag verloren gegangen.

Beim Rückflug haben die Franzosen gestreikt und ich habe Sage und Schreibe 5 Stunden am Flughafen umsonst gesessen. Die Air France hat sich auch diesmal nicht der Mühe wert gesehen mich zu verständigen!

Das Tüpfelchen auf dem I war dann, als ich in Wien meinen Koffer nicht vom Förderband nehmen konnte. Den hat die AirFrance irgendwo verschlampt. Die beiden netten Mädchen am Schalten sagten: Die AirFrance wird sicher melden... Das Sprücherl kenn ich schon und halten tu ich mittlerweile nichts davon.

Ich kann Euch nur eines sagen: FLIEGT NIE MIT DER AIR FRANCE!!!!! Das Service lässt mehr als zu wünschen übrig.

Hat noch wer solche Schwierigkeiten gehabt mit der geliebten Airline aus Frankreich? Helfen Beschwerden einen bei dieser bescheuerten Linie überhaupt weiter?

Aber dafür war der Aufenthalt im Paradies wieder super! Irgendwie kann ich es immer noch nicht glauben, dass ich das nächste 3/4 jahr arbeiten muss um vielleicht wieder runterfliegen zu können... :::( :::(

Liebe Grüße,
Melanie

Benutzeravatar
melanie
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Bilder: 44
Registriert: Mi Sep 08, 2004 13:42
Wohnort: Österreich/Wien

Info Mauritius Annonce
 

Air France - nie wieder!

Beitragvon francois » Di Mär 15, 2005 19:21

Gerade habe ich ein Fax an die Fluggesellschaft geschickt, um wenigstens mein nicht abgeflogenes Ticket nicht zu verlieren!

Letzten Donnerstag sollte unser Kurztrip nach Andalusien starten - verlängertes Wochenende - Flug anulliert, keine Info an mich, obwohl alle Kontaktnummern bekannt waren und ich eine Anreise von über 300 km hatte. Ferienhaus bezahlt, Mietwagen....

Kein Umbuchungsangebot, kein Hotel, kein Service, der Mitarbeiter am Airport hat uns einfach stehen gelassen.
Das wirklich Schöne an der Sache ist, dass Streik außerhalb der Fluggesellschaft und/oder Wetterunbilden als höhere Gewalt gelten und der Kunde die finanziellen Ausfälle zu tragen hat.

Da die Fluglotsen in Frankreich regelmäßig mindestens einmal im Jahr streiken und keine Rücksicht auf Verluste nehmen, sollte man Paris also weiträumig umfliegen! :lol:
Benutzeravatar
francois
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: Do Nov 27, 2003 15:11

Beitragvon Zdenka.Marijan » Di Mär 15, 2005 19:43

Hallo Melanie!

Du bist nicht die einzige die Stress hatte mit Air France i:()
Einmal und nie wieder...

Ich habe mich beschwerd und habe als Entschädigung 1000 Meilen als Gutschrift bekommen und die kann ich in die Tonne kloppen :Q

Das blöde ist nur, daß die Air France meißtens am günstigsten ist... leider!

Aber wie Du schon sagst... der Service ist unter aller S..!

Liebe Grüße

Zdenka
Das Leben ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was einen erwartet :-)
Zdenka.Marijan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 876
Bilder: 2124
Registriert: Di Jan 20, 2004 5:17
Wohnort: Berlin - Schöneberg

Beitragvon Tommy » Di Mär 15, 2005 20:12

Hallo Melanie,

nimm's gelassen. Das kann Dir mit anderen Airlines auch passieren.
Air Mauritius ist auch nicht wirklich eine Erfüllung. Wirklich gut ist wahrscheinlich nur British Airways, die ich von beruflichen Langstrecken kenne und schätze. Auch wenn es ein bißchen dicke war, aber das kommt vor. Viel schlimmer finde ich, was bei unseren amerikanischen Freunden so alles geht, die brechen kurzhand die Koffer vor dem Abflug auf (und machen sie richtig kaputt :Q ), obwohl man fast daneben steht, weil röntgen reicht ja nicht. Und weils so schön war, bekommt man noch einen Zettel reingelegt, auf dem man dann nachlesen kann, dass man es ja selbst Schuld ist, warum schließt man auch seinen Koffer ab.

Also, denk lieber an die Zeit vor dem Flug,

viele Grüße
Tommy
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Werner » Di Mär 15, 2005 21:06

Endlich greift mal jemand das Thema auf.!
Was Melanie,Zdenka und die Anderen sagten,ist voll richtig.! :beer)

Jedes Mal,wenn ich mit der Air France geflogen bin,gab es irgendwelchen Ärger.!
Sie sind zwar die billigsten,aber auch die *ärgerlichsten*.!

Mit Air Mauritius habe ich nur gute Erfahrungen gesammelt.!

Eher nebenbei:
In der Air France spricht keiner deutsch...auch das Bord-TV und Anweisungen nicht.
Bei der Air Mauritius dagegen schon... :mrgreen:

Ich jedenfalls gehe Air France aus dem Weg. :teufel(
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Air France

Beitragvon MmeTortue » Mi Mär 16, 2005 9:26

Es scheint irgendwie der Teufel in den Strecken Paris-Reunion und Paris-Mauritius zu stecken. Aus anderen Reise- und Flugforen hoere ich immer wieder Lobeshymnen auf Air France, denen ich mich nun ueberhaupt nicht anschliessen kann.

Meine eigenen Erfahrungen mit Air France, die sich ausschliesslich auf Fluege in und aus der Region Indischer Ozean beziehen, decken sich mit den hier geschilderten. :mad: Eine Servicewueste, die nur noch vom nicht vorhandenen Service am Flughafen CdG uebertroffen wird. :pp)

Ich bin beruflich bedingt viel mit dem Flugzeug unterwegs, meistens in Asien und Australien, habe also viele Vergleichsmoeglichkeiten. Air Mauritius ist auch nicht immer das 'gelbe vom Ei', aber fuer die Europastrecke neben British Airways (die leider das Mass verloren haben was die Preise anbelangt...) die beste Option.

Tortue (die leider immer nur Holzklasse fliegen darf - seufz :::( )
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Werner » Mi Mär 16, 2005 13:14

Hallo @ ALL...!!!
Es ist schon klar,daß jeder nur nach seinen eigenen Erfahrungen urteilen kann... :Q

Andere haben halt andere Erfahrungen gemacht.
Auf den Strecken von EU nach MRU habe ich jedenfalls mit der Air Mauritius durchgehend gute Erfahrungen gemacht.
Ich bin mit ihr auch (von MRU) nach Singapur u Australien geflogen.Ohne Probleme.
Dafür aber mit Freundlichkeit. i:()

ABER: Man sollte doch mal eine Liste der besten Fluglinien aufstellen.:

Bei mir jedenfalls stehen Air Singapur und Cathay Pacific und Air Mauritius ganz oben.

PS: Ich habe keine Aktien der Air Mauritius und hätte auch keine Hemmungen,was Negatives zu schreiben...wenn ich denn was wüßte.
Ich weiß aber **intern**,daß die Air Mauritius sozusagen hintendran Schwierigkeiten mit ihrer Organisation und dem Rechnungs-System hat.
Daß jedoch ist ein anderes Kapitel... :::(
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon axel » Mi Mär 16, 2005 14:36

waow, dieses Topic hat wohl auf den Nägeln gebrannt - man liest nur 'Air France' und schon hat man ganz plötzlich das überaus dringende Bedürfnis, seine Meinung hier kund zu tun.

Irgendwo wohl alles 'Gebrannte Kinder' - aber ich natürlich auch..... :-?
Ich schliesse mich daher der überaus "positiven" Bewertungen der AF einfach mal hier an.... :ploppop

Tschö
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon melanie » Mi Mär 16, 2005 15:35

Halloa,

ich bin erstaunt wieviele Leute mir hier ihren Zuspruch geben. Ich hab vielliecht mit einer maximal zwei gerechnet. :O)

Hab mich heute dran gemacht einen saftigen Beschwerdebrief zu verfassen und mal versucht zu sehen ob sich bei meinem Gepäck was getan hat. :pp) Nichts. War ja klar. Air France... Hihi. :mrgreen: Ich werde euch Bescheid geben was die von sich geben.

Mittlerweile kann ich ja schon lachen über die Sache und der Urlaub war ja bis auf An- und Abreise super in Ordnung. Ist ja mein 2. Zuhause. Mittlerweile. Ich bemüh mich auch meine Urlaub nicht an der An- und Abreise zu messen, dass wäre Mauritius gegenüber unfair. Doch muss ich schon zugeben, dass der Erholungswert sehr rasch verbraucht wurde. :-?

Die € 300,00 die ich durch einen Flug gespart habe, hab ich an Nerven liegen lassen. Das nächste Mal versuch ich es mit einem Direktflug von Wien aus oder mit der Condor über München oder Frankfurt.

Was meint Ihr? Soll ich die Condor oder Lufthansa auch mal probieren oder es gleich lassen. :lol: Die AUA ist auf den Kurzstrecken gut. Sie hat ein tolles Platzangebot und das Service hat bis jetzt auch immer gepasst, aber leider weiss ich auch bei der nicht wie die auf Langstrecken ist. :he()

Lg, Melanie
Benutzeravatar
melanie
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Bilder: 44
Registriert: Mi Sep 08, 2004 13:42
Wohnort: Österreich/Wien

Airlines

Beitragvon tofix » Mi Mär 16, 2005 16:15

Hallo Melanie!

Ich kann über AUA eigentlich nur Gutes berichten. Sowohl Kurz- als auch
Langstrecke. Der Service paßt halt immer und das macht einem so eine Langstrecke schon um einiges angenehmer.

Mit British bin ich auch schon mal Langstrecke geflogen. Ist auch sehr zu empfehlen. Warscheinlich kann man die British mit AUA gleich setzen.

Iberia lässt wohl eher zu wünschen übrig. Hab ich zwar auch unterschiedliche Erfahrungen gemacht, aber insgesamt ein eher niedriges Niveau.

Aber Air France dürfte wohl wirklich mit Abstand in die unterste Kategorie fallen. Bin selbst noch nicht mitgeflogen, kenne allerdings viele viele Gruselgeschichten die deiner sehr ähnlich sind.

Am besten nicht allzuviel ärgern und als Konsequenz Air France einfach nicht mehr buchen!

Jetzt hab ich noch eine Frage: Wo auf Mauritius verbringst du Deine Urlaube? Hast du ein paar gute www.adressen? Bin eher an kleineren Hotels bzw. Bungalowanlagen interessiert. Vor allem nicht zu teuer .....
tofix
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Feb 25, 2005 12:16
Wohnort: Achau

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste