Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Flug mit Air France

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Zdenka.Marijan » Mi Mär 16, 2005 19:48

Hi!

Mit Air Mauritius, Lufthansa und British Airways war ich bis jetzt immer sehr zu frieden. Bei Flügen innerhalb Deutschland habe ich immer positive Erfahrungen gemacht mit der dba. Die sind immer lustig drauf :ploppop
Die Lufthansa ist auch sehr gut, aber das Personal ist mir meistens zu ernst.

Gruß

Zdenka

Das Leben ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was einen erwartet :-)
Zdenka.Marijan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 876
Bilder: 2124
Registriert: Di Jan 20, 2004 5:17
Wohnort: Berlin - Schöneberg

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Titus » Do Mär 17, 2005 6:04

Air France Service & Flugmaterial auf der Strecke Paris=> Indischer Ozean ist nun wirklich nicht das gelbe vom Ei.
Sowohl die Machinen, als auch das Personal sollen hier wohl ihre letzten Meilen vor der Rente abfliegen (klappernden 747-300er)
Nächstes Jahr sollen aber blitzneue Maschinen auf der Strecke in Einsatz kommen.

Auf anderen Strecken bin ich mit Air France eigentlich sehr zufrieden gewesen.

Streiks: Tja, das war jetzt ein Streik wegen einem Unfall, der in Paris passiert ist.
Eine Stewardess wurde getötet, als sie aus der Flugzeugtür fiel, weil die Treppe zu früh zurückgezogen wurde.
Dies war wohl nicht der erste Unfall dieser Art in Paris, und das Personal forderte mehr Sicherheit, sprich, eine 2ten Mann für die Treppenfahrzeuge auf dem Flughafen. Der Streik wurde spontan nach dem Unfall ausgerufen.

Fairerweise muss ich dem AF Personal aber mal hoch anrechnen, dass diese den Flugbetrieb in die Überseedepartements auch bei Streik immer aufrechterhalten.
Leider nutzt Euch das nicht viel, wenn Euer Zubringerflug aus Deutschland oder Österreich bestreikt wird, und nicht startet.

Hotel/sonstiges Spesen: Familie von mir sind im Dezember/Anfang Januar 2x in Paris hängen geblieben, wegen Verspätungen.
Beide Male hat Air France diesen anstandslos Hotel und Restaurants bezahlt.
Leider streikten bei Euch wohl auch die Leute, die die Gutscheine verteilen sollen, hättet Euch mal einfach ein Hotel nehmen sollen, und dann Rückzahlung der Rechnung bei Air France einfordern. Machen diese.

Koffer: der wird dir nach Hause gebracht. Ist bei Übergepäck manchmal ganz gut so etwas.

Umsteigen in Paris: diese Stressgeschichten mit dem Umsteigen in Paris sind ja fast schon Legende, warum tut Ihr Euch das eigentlich an, es gibt doch Direktflüge D-Mauritius....
Meine Familie, wenn die aus Deutschland mal nach Reunion kommen, fliegen sogar immer über Mauritius, da das für die stressfreier abläuft.

Fluglinien allgemein: ich möchte auch noch einmal Lufthansa loben, leider fliegen diese ja nicht in unsere Gegend.
Aber vor ein paar Jahren hatte ich nochmal Gelegenheit Langstrecke mit diesen zu fliegen(verpasste meinen American Airl. Rückflug aus den USA - und wurd' auf LH umgebucht)
Da lagen Welten zwischen dem Service von den Amerikanischen (Gammel-)Airlines und der Lufthansa.

Fairerweise muss ich wohl dazusagen, dass ich Lufthansa Aktien halte. Nicht viel, und 'mit' Kaufgrund war, dass ich mit diesen immer sehr zufrieden war, auch auf Kurzstrecken (bei mir immer Paris-Deutschland)
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon mapro » Do Mär 17, 2005 7:25

Hallo zusammen,

es gibt noch eine Moeglichkeit sich etwas weniger zu aergern...
Bucht Air France aber nur die Fluege, die von Air Mauritius uebernommen werden. :ploppop
Da habt Ihr den Air France Preis und den Service von Air Mauritius. OK, am Flughafen in Paris kommt Ihr nicht vorbei :Q
Fliege mit meiner Familie am 25.3 mit Air Mau nach Paris mit dem Preis von Air France *grins Urlaub grins* i:() i:()

Marcus
Benutzeravatar
mapro
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo Aug 02, 2004 9:47
Wohnort: Goodlands --> Germany

Beitragvon melanie » Do Mär 17, 2005 14:43

Warum ich mir den Stress über Paris angetan habe? € 300,00 günstiger als der Direktflug von Wien nach Mauritius. Das was die Hälfte vom Hotel. Dafür musste ich aber Nerven liegen lassen.

Ich sehe das als Lernprozess. Ich mach den Fehler nicht mehr und zahl dafür ein bisschen mehr. Hab dafür aber eine gutes Service und HOFFENTLICH keine Probleme mit dem Gebäck.

zu Titus:
Streiken alles gut und schön, aber was können die Passagiere dafür?

Koffer: ich weiss dass mein Koffer zugestellt wird, nur finden die ihn nicht. Aus welchen Gründen auch immer. Ich versuche seit gestern der AirFrance eine Gebäckliste zu faxen mit Dingen die in meinem Koffer sind, damit sie ihn VIELLEICHT wieder finden.

Meine "Tatsachenbericht" ist ja schon unterwegs zur Air France. Mal gespannt was darauf zurückkommt.

Tofix:
Ich probier sicher die AUA oder LH aus. Da kannst sicher sein. Mit der Britisch ist mir das ein Umweg. Wien - London - MRU und zurück. München geht ja noch, aber nicht London.

Ich bin immer im Villas Mon Plaisir, ist ein kleines 2 1/2 Sterne Hotel (36 Betten). Sauber, nettes/lustiges Personal, der Strand ist gleich vor der Tür und die Busstation ist auch nicht weit weg. Zwei Shops sind auch ums Eck und die Coktails schmecken.... hhmmmmmmmmmm. Das Essen ist gut und ausreichend, vor allem am Abend und das Frühstück ist in Buffettform. Ein DiveCenter und ein Traveloffice sind gleich nebenan. Ich bin gern dort. Es ist ruhiger. Die Bar hat ab ca. 23:00 geschlossen, es gibt keine Animateure die den Clown runterreissen. Ein guter Ort um die Seele baumeln zu lassen.

Liebe Grüße aus dem mittlerweile sonnigen Wien
Melanie

PS.: Wäre aber trotzdem lieber im Paradies. *g*
Benutzeravatar
melanie
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Bilder: 44
Registriert: Mi Sep 08, 2004 13:42
Wohnort: Österreich/Wien

Beitragvon francois » Fr Mär 18, 2005 15:17

Liebe Melanie, ich hoffe nicht, dass du Air France eine Gebäckliste wie diese hier geschickt hast. Damit können die nix anfangen :lol: Und deine Kekse sind jetzt sowieso trocken.

Haferflocken-Nuss-Gebäck

2 EL Mehl
1 gestr. Teel. Backpulver
100 gr. Zucker
1 P. Vanillezucker
100 gr. geriebene Nusskerne
150 gr. kernige Haferflocken (Vollkorn)
125 gr. Butter
1 Ei

Aus den angegebenen Zutaten einen Rührteig zubereiten - wird etwas fester Teig. Kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einer Gabel etwas flachdrücken und in den vorgeheizten Ofen setzen. Bei ca. 200° 10-15 Min. hell backen. Auskühlen lassen und nach Belieben noch mit Nuss-Glasur Streifen aufspritzen.Das geht am besten mit der Kuvertüre, die im Beutel ist. Einfach in der Mikrowelle erhitzen, eine kleine Spitze abscheiden und verwenden.

Ist ein Rezept für eilige Bäcker(innen)!!
Benutzeravatar
francois
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: Do Nov 27, 2003 15:11

Beitragvon melanie » Fr Mär 18, 2005 16:22

:shock: :shock: :shock: :shock: :O) :O) :O) :O) :O)

Ups, mir scheint da ein Fehler unterlaufen zu sein. Ich meinte natürlich: Gepäck... Da sieht man mal was Wut alles anstellt... :PPP) :lol: :lol:

Aber danke für das Rezept... :lol: :lol: :lol: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Lg, Melanie
Benutzeravatar
melanie
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Bilder: 44
Registriert: Mi Sep 08, 2004 13:42
Wohnort: Österreich/Wien

Beitragvon bluebeach » Sa Mär 19, 2005 4:01

Hallo Melanie,
bin bisher 2x nach MRU geflogen mit CONDOR ab Frankfurt (komme aus dem Frankfurter Raum). Bisher keine Probleme mit denen gehabt. Zudem kann man günstige Zubringerflüge mit LH (auch ab Wien) dazubuchen.
Ab und zu werden von Condor im Internet auch Aktionstage mit 'Fliegenpreisen' durchgeführt (dieses Wochenende auch wieder). Wenn Du vom Termin was flexibel bist solltest Du mal auf der Seite 'condor.com' reinschauen.
Viele Grüße
bluebeach
bluebeach
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Do Mär 17, 2005 15:34
Wohnort: Frankfurt / Main

Beitragvon Blue Marlin97 » Sa Mär 19, 2005 16:25

...wieso LH-Zubringerflüge bei Condor dazubuchen ???

Seit 2004 ist bei Condorflügen mit Ziel MRU der innerdeutsche Anschlussflug im Preis mit inbegriffen.... Ist eine sehr schöne und bequeme Art zu reisen, kann in Hannover mein Gepäck aufgeben und bekomme es erst in Mauri wiederund bin in 50 Minuten in Frankfurt und brauche mit keinen Kopf über stundenlanges Rail & Fly machen...

Weiterer Vorteil: die Herren und Damen von Lufthansa am jeweiligen Abflugort interessiert das Koffergewicht nicht wirklich beim Einchecken, im Gegensatz zu Condor in Frankfurt :lol:

Kann es nur empfehlen, hatte bisjetzt

1x Air France (nochmal ? nur über meine Leiche) :beer)

2 x Air Mauritius (würd ich auch wieder nehmen, aber habe in letzter Zeit immer Schnäppchen bei Condor gefunden)

4x Condor (jederzeit bedenkenlos wieder)
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon Tommy » So Mär 20, 2005 13:36

.... was mir zu dem Thema auch noch einfiel: vor ein paar tagen las ich auf der Website vor Air Mauritius, dass sie jetzt ein Codeshare Agreement mit LTU unterschrieben haben. In der Folge fliegt LTU ab Mai von DUS über MUC nach Mauritius. Vielleicht eine gute Alternative. Man wird sehen.

Viele Grüße
Tommy
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon melanie » Do Mär 31, 2005 19:07

Wie versprochen halte ich Euch am laufenden was die Sache mit meinem Koffer betrifft:

Die AirFrance hat es geschafft mich anzurufen! :-? Aber leider nicht mit dem gewünschten Erfolg; mein Koffer wird jetzt offiziell als VERLOREN gemeldet. :::( :::( :::( :::( :::( :beer) :beer) :beer)

Der nette Herr am Telefon versuchte mir in gequältem Deutsch beizubringen, dass ich der AirFrance nun nochmal eine Aufstellung der im Koffer befindlichen Dinge zu schicken habe. Diesmal mit ORIGINALBELEGEN. Worauf ich den Herrn aufmerksam gemacht habe, dass ich sicher keine Origianlbelege mehr von meinen Kleidungsstücken habe. :beer) :mad: Bekam ich zur Antwort: Dann gehen Sie doch in das Geschäft und holen sie die Originalbelege. Ohne Beleg kann die AirFrance den Schaden nicht beheben.

Mir fällt dazu nur mehr ein: :Q :Q :Q :mad: :mad: :pp) :pp)

Ich dachte immer, es kann nicht mehr schlimmer kommen, aber siehe da... :beer) :beer)

Liebe Grüße von der leidgeprüften
Melanie
Benutzeravatar
melanie
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Bilder: 44
Registriert: Mi Sep 08, 2004 13:42
Wohnort: Österreich/Wien

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste