Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon Jul » Mo Jul 02, 2012 17:31

Guten Tag,
ersteinmal ein grosses Lob an das sehr informationsreiche und gut aufgebaute Forum [good]
Ich bin Naturfotografin und bekam überraschend das Angebot auf zwei Wochen Ferien (vom 11.07-25.07). Da ich schon immer mal nach Mauritius wollte dachte ich mir nun, dass dies die ideale Gelegenheit ist. Ich weiss zwar, dass die Flora und Faune nicht so ausgeprägt ist wie auf anderen Inseln, trotzdem reizt es mich aber die Insel zu besuchen. Nun ist es aber halt Juni, und somit Winter auf Mauritius und ich weiss nicht ob es die beste Idee ist für meine Zwecke hierhin zu reisen (Temperaturen etc spielen keine Rolle). Die Hauptsache wäre dabei wie erwähnt dass Tiere 'anwesend' sind und auch Boote/Katamarans vermietet werden, Tauchgänge angeboten um auch die Unterwasserwelt näher kennenzulernen.
Ich habe zwar schon recherchiert, jedoch keinerlei Informationen konkret zum Monat Juli im Internet oder Reisebüro bekommen, die mir diesbezüglich weitergeholfen hätten. Ich wäre deswegen sehr dankbar wenn hier jemand Informationen zu dem Thema Flora, aber vor allem Fauna auf Mauritius im Monat Juli hätte, da ich mich eigentlich sehr auf eine Reise hierhin freuen würde, mir aber leider sehr unsicher bezüglich der 'Präsenz' der Tiere bin.
Ich bedanke mich im Voraus für womögliche Antworten und verbleibe mit freundlichen Grüssen :wink)

Benutzeravatar
Jul
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jul 02, 2012 17:22

Info Mauritius Annonce
 

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon Doro » Mo Jul 02, 2012 18:40

Hallo Jul,
keine Panik, auf Mauritius haben wir 12 Monate Saison. Das heisst alles was Tourismus heisst, wie Katamaran. Tauchen etc. ist möglich. Etwas kühler aber z.T. sogar sehr interessant. In dieser Zeit kannst du z.B. gut Wale beobachten.
Wofür Mauritus ja u.a. unter deren Liebhabern bekannt ist sind Phelsuma, Taggeckos. Diese wirst du im Winter zwar eher weniger antreffen, aber mit etwas Geduld dürftest du schon den einen oder anderen finden.
Alles andere dürfte wohl auch antreffbar sein (?), kenne ich mich leider nicht so aus. Achja, unsere niedliche kleine Schlange, die Wolfsnatter, trifft man auch im Winter an. Heute morgen erst hatten wir Besuch einer solchen. [mocking] ICH mag sie nicht, aber ich muss trotzdem zugeben das sie hübsch anzuschaun sind.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon monika » Mo Jul 02, 2012 20:12

Hi,
die Blüten und Früchtepracht ist im winter etwas eingeschränkt. Keine blühenden Flammenbäume, dafür Tulpenbäume und wenig Fragipanis. Mangos und Lychees gibt es auch noch nicht. Dafür blüht jetzt ganz spektakulär das Zuckerrohr - sieht toll aus.

Das Viechzeug ist eigentlich immer da nur nicht so farbenprächtig wie im Sommer, die Kardinäle sind jetzt eher unscheinbar braun statt knallrot.

Für optimal würde ich November halten aber die Insel ist immer schön.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon Roman Duda » Di Jul 03, 2012 8:52

Guten Morgen,

für Tierbeobachtungen ( Kleine ) eignet sich der Südwesten mit seinem Nationalpark, früh rein und dann sieht man Hunderte von Flughunden. Blühendes mit Ausnahme des Zuckerrohres ( dafür aber fast überall ) eher weniger. Tauchen besser im Nordwesten, 7mm sind aber angesagt, das Wasser kratzt an der tropischen Wassermarke von 21 Grad. Ich wünsche einen schönen Urlaub.

Roman Duda
00230 7337559
rd@pinkpigeon.com
www.pinkpigeon.de
Benutzeravatar
Roman Duda
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 114
Registriert: Mi Mär 30, 2011 9:26
Wohnort: Trou aux Biches

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon Doro » Di Jul 03, 2012 9:33

Roman Duda hat geschrieben:7mm sind aber angesagt,



Naja, ganz so dick muss es nicht sein. Kenne genug die mit einem langen 3-5 mm Tauchen.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon Titus » Di Jul 03, 2012 10:59

An der Faune finde ich eigentlich, dass es hier wenig Interessantes gibt, ausser vielleicht ein paar Vögel & Reptilien - wobei man die interessanten Arten gerade auch nicht oft vor die Linse bekommt.

Da ich sowieso nicht vernünftig ausgerüstet bin - und auch zu faul bin tagelang "durch die Büsche" zu marschieren, beschränke ich mich einfach auf die, die von ganz alleine ihren Weg zu mir finden: Nachtfalter !

Lasst mal abends einfach das Licht auf der Terrasse an - dann einen guten Macro und einen nicht allzu starken Blitz - und man hat doch einige Überraschungen !
Man sollte dazu aber möglichst nicht in einer allzu urbanisierten Gegend wohnen, z.B.

Platyptilia
Bild

Sphingidae - "Kawenzmänner", von denen einige Schwalbengrösse erreichen:
Bild
Maruca vitrata
Bild
Orphanostigma abruptalis
Bild
Glyphodes mascarenalis
Bild
Hypsopygia mauritialis
Bild
Glyphodes shafferorum
Bild
Palpita unionalis
Bild
auch ein paar ganz "bizarre" geschöpfe sind darunter:
Eutelia blandiatrix
Bild
Chrysodeixis chalcites
Bild

Ich bin zwar auch kein "Falterspezialist", wie der Lord Castelpool, Bild aber mit der Zeit kann man die Arten doch ganz gut auseinander halten.
Solltest du die Fotos irgendwo online stellen, dann schicke mir mal den Link, vielleicht kann ich Dir ein paar davon identifizeren.
(PS: ich habe mal extra nur Arten gewählt, die auch in Mauritius häufiger vorkommen)
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon Doro » Di Jul 03, 2012 11:09

Wow, keine schlechte Auswahlt Titus. Trotzdem, wir bekommen jedes Jahr immer wieder Phelsuma-Freunde ins Gästehaus. WEIL auf Mauritius gibt es nämlich ein paar Exemplare, die es nur noch an ein paar anderen Stellen dieser Erde gibt. Find ich schon etwas besonderes, wenn da so ein kleiner Taggecko an deiner Terrassenwand hängt den man sonst nicht sooo oft auf der Welt findet.
Bin leider zu blöd um ein Foto einzubauen whistle [shok] [pardon]
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon wickus » Di Jul 03, 2012 11:20

Hab hier mal einen Haufen dunkelblauer Schmetterlinge aufgescheucht, naja eher ungewollt, beim Vorbeigehen flogen da auf einmal eine Menge los. Diese hab ich an der neuen noch nicht fertig gebauten Umgehungsstrasse in Pailles gesehen. Wenn man diese herunter geht, Richtung Kongresszentrum. Man sieht dann, noch vor dem Baustofflager eine Ringstrasse (ich glaube diese ist nach Queen Viktoria benannt) in den Berg hochgehen, dort waren sie am Wegesrand in den Blumen.

Evtl. kann man ja Kestrels in der Schlucht an den Chamarel Falls sehen.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon anne » Di Jul 03, 2012 13:08

Hallo Jul

lese hier mal den Bericht von Sundri, sehr schön geschrieben über Flora und Fauna und mit vielen Photos.

http://www.info-mauritius.com/forum/mauritius-berichte-erfahrungen-geschichten/maskarenen-teil-mauritius-t7157.htmlliebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Flora und Fauna auf Mauritius im Juli

Beitragvon Titus » Sa Mär 22, 2014 15:52

wickus hat geschrieben:Hab hier mal einen Haufen dunkelblauer Schmetterlinge aufgescheucht, naja eher ungewollt,

dunkelblaue.... das müssten die
Junonia rhadama sein. Ich stelle hier mal ein (nicht so dolles) Foto aus der Wikipedia rein (das aber von mir stammt).
Im Flug sieht man bei denen "viel Blau". Sind meist in Küstennähe anzutreffen, und wirklich sehr hübsch.
Das Foto wurde in meinem "Moskitonetz" auf der Terrasse gemacht - sorry, ich habe leider nur einen 0815 fotoapparat, mit dem bekomme ich die kaum mal auf einer Blüte oder im Flug auf's Foto.
Bild

Andere "Blaue": da gibt es ziemlich viele Lycaeen: auch "Bläulinge" genannt. das sind die "kleinen" die meist auf Gräsern hin und her-hopsen. Lassen sich auch nicht gerne fotografieren.
Die meisten von diesen Art sind ziemlich global verteilt, => bis hoch nach Südeuropa.

Titus hat geschrieben:Ich bin zwar auch kein "Falterspezialist", wie der Lord Castelpool, Bild aber mit der Zeit kann man die Arten doch ganz gut auseinander halten.
Solltest du die Fotos irgendwo online stellen, dann schicke mir mal den Link, vielleicht kann ich Dir ein paar davon identifizeren.
(PS: ich habe mal extra nur Arten gewählt, die auch in Mauritius häufiger vorkommen)

Ja, das hat sich leider geÄndert. So langsam entwickele ich mich zu DEM Falterspezialisten des Indischen Ozeans [biggrin] [biggrin]
(na ja, noch nicht ganz, aber die anderen sind in Rente....)

Zwischenzeitlich arbeite ich mit 3 naturhistorischen Museen zusammen, u.a. sind mehrere neue Arten "in Arbeit".
Ich werde demnächst auch mal die Sammlung von unserem naturhistorischen Museum in St.Denis aufpäppeln.

Aber Tagfalter: sind schon gut erforscht, da kümmere ich mich kaum drum. Gibt auch nur wenige endemische Arten, von denen nur wenig bekannt ist. Bin mehr "bei den Motten..." :)
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste