Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Flic en Flac oder Tamarin/Black River

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Flic en Flac oder Tamarin/Black River

Beitragvon Mima » So Sep 13, 2009 21:09

Hallo liebe Forumsmitglieder,

wir wollen im Oktober zum ersten Mal nach Mauritius und sind gerade dabei einen Standort bzw. eine Unterkunft zu suchen.
Wir haben uns schon für die Westküste entschieden. Von dem was wir bisher gelesen haben denken wir an Flic en Flac oder Tamarin/Black River. Troux au Biches scheint ja sehr bebaut zu sein mit schmalem Strand, oder?
Wir suchen, wie so viele hier, eher eine kleine Unterkunft mit Flair (am Strand mit Balkon/Terrasse, Frühstück, nette Besitzer), einen schönen Strand zum Schwimmen und Schnorcheln und trotzdem ein wenig Infrastruktur/Supermarkt/ein paar Restaurants.
Das Mariposa Hotel gefällt uns von den Bildern her sehr gut. Gibt es etwas in der Art auch in Flic en Flac? Was spricht denn für welchen der Orte und Strände? Was sind die Hauptunterschiede? Wir mögen nicht zuviel Tourismus im großen Stil und können es nicht so recht einschätzen was damit bei diesen Orten bzw. generell in Mauritius gemeint ist. Wir haben es gerne gemütlich mit Flair aber auch das ein oder andere Restaurant in Fußnähe. Wir suchen Entspannung, möchten aber auch die Insel kennenlernen.
1000 Dank im voraus für eure Tipps und Antworten.

Manuela & Michael

Mima
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 13, 2009 20:55

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Doro » Mo Sep 14, 2009 9:16

Hallo Manuela und Michael,
wenn ich Eure Beschreibung von dem was Ihr wollt und sucht so lese würde ich Euch ganz spontan für Tamarin raten. Der Tourismus ist in Tamarin noch in den 'Kinderschuhen' - was heissen soll, es ist nicht überlaufen, es gibt nicht die typischen Touristenshops, vielleicht auch ein wenig verschlafen aber auch, wie ich finde, schön anzuschauen. ABER es gibt jede Menge Restaurants, Geschäfte, Supermärkte und Strand. Flic en Flac ist halt komplett auf den Tourismus ausgerichtet. Souvenirshops, Bars, Cafes, Restaurants, Boutiken eins neben dem anderen und wie ich finde nicht besonders gelungen. Wir fahren schon mal ganz gerne abends 'rüber setzen uns in ein Restaurant oder Cafe an der Strasse und schauen dem Treiben zu, sind dann aber froh wenn wir wieder nach Tamarin zurück fahren. Nightlife ist in Tamarin übrigens so gut wie gar nicht.
Ich denke das was Ihr sucht findet Ihr eher in Tamarin und wenn Ihr abends mal ein wenig mehr wollt fahrt Ihr halt mal eben 'rüber - ist ja nicht so weit.
Das Mariposa ist wirklich eine schöne Anlage, in Flic en Flac fällt mir direkt so etwas nicht ein, vielleicht meldet sich ja noch jemand von dort mit einem Tipp in dieser Richtung.
Schönen Urlaub und viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Mima » Mo Sep 14, 2009 12:49

Hallo Doro,

vielen Dank für Deine Antwort. Die Black River Gegend klingt landschaftlich sehr schön. Wie ist der Strand in dieser Gegend? Man liest immer wieder von dem schönen Troux au Biches Strand und bei Flic en Flac heißt es mal dass es ein toller Strand ist und dann wieder, dass es eher ein Strand für Wassersportler ist und man nicht mal in Ruhe ein Buch lesen kann. Aber über die Strände in Black River haben wir noch nicht so viel Infos gesehen. Gibt es auch dort einen besonders empfehlenswerten, schönen Strand zum schwimmen und schnorcheln? La Preneuse zum Beispiel? Haben auch von Strömungen gelesen, wie verhält es sich damit?
Kennt jemand das Lataniers Bleus?
Kann man abends ohne Auto von Tamarin nach Flic en Flac?


Vielen Dank nochmals für alle "Entscheidungshilfen".
Manuela & Michael
Mima
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 13, 2009 20:55

Beitragvon Doro » Mo Sep 14, 2009 15:59

So jetzt ist es mir auch passiert - riesenlangen Text geschrieben - und futsch ist er. Ärgerlich!!! Also nochmal:

Uff - Fragen über Fragen aber ich versuch es mal :wink)

Tamarin hat eine wunderschöne Bucht mit ganz weichem Sand und da nicht mit einem Riff geschützt rollen hier ganzjährig Wellen in die Bucht. Bei Surfern wie bei den Badenden beliebt - weil der Sand so weich ist und es irre viel Spass macht gegen die Wellen zu springen.
Dann verläuft ab Tamarin Bucht bis hinunter nach Black River ein naturbelassener Sandstrand, da das Riff hier relativ nah ist supergut geeignet zum Schnorcheln.
In La Preneuse gibt es noch einen kleinen Public Beach.
Und da Tamarin zwischen Flic en Flac und Le Morne liegt sind diese beiden Strände auch relativ schnell erreicht.
Trou au Biche liegt eher oben im Norden...
Wassersport gibt es innerhalb der Lagunen eher nicht, da verboten.
Strömungen gibt es mal mehr, mal weniger liegt am Wetter/Flut/ Ebbe und keine Ahnung woran noch. Ist aber nicht so dramatisch da innerhalb der Lagunen das Wasser relativ flach ist und man meist noch stehen kann.
Abends ohne Auto irgendwo hin - eher nicht. Aber Taxis gibt es überall, fahren immer und sind auch preisgünstig.
So, hoffe ich habe nix vergessen.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Joe » Mo Sep 14, 2009 17:12

Mima,

um von Tamrind nach Flic en Flac zu kommen muss man entweder über ein Fahrzeug verfügen oder aber 4-5 km am Strand entlang laufen. Letzteres würde ich gerade abend/nachts nicht machen. Mit einem Fahrzeug ist es eine Fahrt von gut 20 Minuten, da es keine direkte Strasse zwischen diesen eigentlich benachbarten Orten gibt.

La Preneuse ist insbesonders im Sommer eine Badewanne. Das Wasser ist überwiegend flach, hinterm Riff und von der Sonne ganz schön aufgewärmt. Für Kinder 1a (aber aufpassen, nördlich gibt tiefere Stellen) , für Erwachsene ... naja, wers mag.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon ki manyer » Mo Sep 14, 2009 17:50

Auf keinen Fall würde ich in La Preneuse mit Kindern baden gehen. Die Strömung dort ist heftig. Es gibt sogar Warnschilder. Es gibt aber andere Strände in der Umgebung, wo das Baden sicher ist.

Ansonsten ist für Ruhesuchende, die auch noch etwas vom ursprünlichem Mauritius sehen wollen Tamarin/Black River genau richtig. Die Infrastruktur ist hervorragend, aber wie gesagt fast Null Tourismus. Die Infrastruktur ist deshalb so gut, weil die oberen 10,000 ihre Villen in Tamarin haben. Daher gibt es auch jede Menge gute Restaurants.
Wir fahren öfter mal nach Flic en Flac abends zum Essen aber in der Tat, auch wir sind immer wieder froh da raus zu kommen.
ki manyer
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Feb 20, 2007 11:12
Wohnort: USA

Beitragvon Joe » Di Sep 15, 2009 13:07

Die Warnschilder beziehen sich auf die tieferen Stellen, die ich erwähnte und nicht auf die Strömung.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon wickus » Di Sep 15, 2009 13:08

ki manyer hat geschrieben:Wir fahren öfter mal nach Flic en Flac abends zum Essen aber in der Tat, auch wir sind immer wieder froh da raus zu kommen.


Dito, aber es ist immerhin besser dort als Pailles :mrgreen:
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Beitragvon Mima » Di Sep 15, 2009 18:18

Ok prima, vielen Dank Euch allen. Denke wir werden dann eher nach Tamarin/Black River gehen, da wir hauptsächlich auch gerne in einer schönen kleinen und persönlichen Unterkunft wohnen, in Zimmern mit Flair und nicht in 08/15 Zimmern wie in einer größeren Anlage eher üblich. In Flic en Flac scheint es so etwas am Strand ja nicht zu geben.

Manuela
Mima
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 13, 2009 20:55

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste