Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Flic en Flac im Februar ?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: Flic en Flac im Februar ?

Beitragvon Doro » Di Jan 10, 2012 9:06

Hallo Bindabei,
Port Louis liegt in der entgegengesetzten Richtung von Chamarell und sinnvoll nicht wirklich gut zu kombinieren. In Kombination mit Chamarel würde ich euch wie folgt empfehlen:
Mit dem Taxi in den Süden, die Küste entlang hinter dem Le Morne bis Saint Felix (unterwegs gibt es diverse Strände und Sehenswürdigkeiten etc. zum schauen und planschen, wird euer Taxifahrer euch alles gerne zeigen), dann hinauf Richtung Nationalpark, dort dann erst zum Grand Bassin, dann Richtung Chamarell (unterwegs noch ein Wasserfall und Aussichtspunkt) dann in Ch. der Wasserfall (mit planschen ist hier nicht, geht ganz schön tief hinunter) und farbige Erde und dann Case Noyall wieder hinunter (unterwegs eine phantastische Aussicht auf den Le Morne, Black River und den Tourelle de Tamarin). Wenn ihr dann unten seid könntet ihr noch einen Abstecher zum Le Morne machen, die Strände sind es in jedem Fall wert. Früher kam man ins Dinarobin hinein, mittlerweile weiss ich es nicht. Im Paradies Hotel (Schwesterhotel nebenan) muss man inzwischen 1.000 Rs Eintritt zahlen, den man nicht mehr (wie früher) als Gutschein auf den Verzehr angerechnet bekommt. Der Verzehr kommt dann noch dadrauf. Müsstet ihr euch halt mal beim Pförtner vorne erkundigen. Wäre dann vielleicht auch mal interessant dies hier im Forum zu berichten.
In jedem Fall gibt es am Le Morne schöne Ecken zum planschen.
Ja und dann ist der Tag schon um.
Wenn ihr unbedingt dann noch ins Penny-Museum in Port Louis wollt, wäre eine Halbtagestour mit dem Taxi vielleicht noch angebracht. Alles an einem Tag ist der totale Stress und mit dem Verkehr in PL auch nicht wirklich machbar.
Schönen Urlaub und viele Grüße aus Tamarin
Doris

Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 

Re: Flic en Flac im Februar ?

Beitragvon BinDabei » Di Jan 10, 2012 10:40

Vielen Dank erstmal, schade das sich das nicht ausgeht wir haben es fast befürchtet

Da wir nur einen Tag haben, und ich auf jeden Fall die blaue Mauritius ansehen will (das heißt wir müssen nach Port Louis) - müssen wir leider Prioritäten setzen.
Wenn sich das an einem Tag mit Chamarelle nicht ausgeht, dann müssen wir eben den Norden "erkunden"

Da hätten wir uns alternativ den botanischen Garten ausgesucht und evtl.
Trou aux Biches / Grand Baie oder einen anderen tollen Strand..


PS: Ganz sicher zahle ich keine 1000 rps (vielleicht auch noch pro Person) um in einem Hotel etwas zu konsumieren.
(Sogar im Burj al Arab wurde der "Eintritt" auf die Konsumation angerechnet)
BinDabei
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi Mai 18, 2011 20:26

Re: Flic en Flac im Februar ?

Beitragvon EvaBeumers » Di Jan 10, 2012 11:14

Hi,

Botanischer Garten und Port Louis geht auf jeden Fall an einem Tag. Besorgt Euch vorher auf dem Markt frisches Obst und im Foodcourt ein paar mauritianische Snacks - und dann macht im botanischen Garten ein schönes Picknick auf der Wiese - so verbringen auch die Mauritianer gerne Ihren Tag im Park. Nehmt Euch auf jeden Fall einen Führer am Eingang, es gibt auch welche die sprechen ein wenig deutsch - das lohnt sich auf jeden Fall.

Wenn Ihr noch ein wenig "Kultur" machen wollt, dann empfehle ich einen Besuch des Zuckermuseums. Hier wird sehr umfangreich auf Tafeln, in Filmen usw - die Geschichte des Zuckerrohrs und der Insel erklärt. Ist allerdings nur in Englisch und Französisch. Das Museum ist direkt gegenüber vom botanischen Garten - auf der anderen Seite der Autobahn.

Von da braucht Ihr mit dem Auto noch mal so ca. 30 Minuten nach Trou aux Biches - ist in meinen Augen der schönste Strand im Norden.

Zurück müsst Ihr dann wieder durch PL - je nach Tageszeit braucht Ihr 1 1/2 bis 2 Stunden für den Rückweg. Die schlimmste rushhour ist so zwischen 16:00 und 19:00 Uhr - wenns geht - also entweder vorher oder nachher durchfahren.

Viele Grüße von der sonnigen Insel
Eva Beumers
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Flic en Flac im Februar ?

Beitragvon monika » Di Jan 10, 2012 11:17

Hallo Bin dabei,
ich schliesse mich Doros Empfehlungen uneingeschränkt an. Port Louis im Februar ist die Höllle, heiss, laut und hektisch. Der Norden bietet ausser dem Botanischen Garten und den Inseln im Norden die man mit Boot erreichen kann nicht sonderlich viel (meine Meinung).

Die "Blaue" gibts im Sofitel Shop als Kopie zu sehen, ich schwöre, sieht genauso aus wie das Original ist aber auch blos eine kleines, blaues Stück Papier, das noch nichtmal Zacken hat [biggrin]

Aber ok, wenn Du ins Blue Penny Museum willst, dann eben kurz hin (Bus oder Taxi) und schnell wieder weg.

Wir können das ja in Ruhe hier nochmal besprechen. Zeig es Euch dann auch auf der Karte.

Wünsche ansonsten einen guten Flug und sag "bis bald".

Sonnige Grüsse,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Flic en Flac im Februar ?

Beitragvon BinDabei » Di Jan 10, 2012 16:30

Also wenn ich zwischen. den Zeilen lese, dann meint ihr eher in den Sueden und nicht nach Port Louis ?

Am besten waere es ohnehin wenn ich es vom Wetter abhaengig mache ... wenns regnet dann Port Louis, wenn nicht dann in den Sueden.

Ist es generell ein Problem von heute auf morgen einen Fahrer zur finden, oder sollte man vorab schon was organisieren ?
BinDabei
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi Mai 18, 2011 20:26

Re: Flic en Flac im Februar ?

Beitragvon Doro » Di Jan 10, 2012 16:54

Vor jedem Hotel stehen jede Menge Taxis. Da ist mit Sicherheit immer eins in der Nähe und wenn ich hilft euch da sicherlich das Hotel weiter und ruft eins.
Also ich würde in den Süden... Ich finde nämlich, den sollte man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. Die Küste hinter Le Morne ist einfach wunderschön und wenn ihr von Chamarel die Strasse Richtung Case Noyale hinunterkommt - WOW [shok] - das lohnt sich in jedem Fall.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Flic en Flac im Februar ?

Beitragvon BinDabei » Di Jan 17, 2012 16:45

irgendwo habe ich gelesen das nur Taxis die mit dem Hotel einen Vertrag haben (deswegen auch teurer), vor dem Hotel stehen dürfen. Stimmt das ?, bzw muss ich wenn ich ein Taxi will generell auf etwas achten (zb nur betsimmte Firmen)
BinDabei
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi Mai 18, 2011 20:26

Re: Flic en Flac im Februar ?

Beitragvon Doro » Mi Jan 18, 2012 10:51

Die Taxis sind hier nicht orgnisiert, wie in Deutschland. Du musst nur auf das 'Taxi' Zeichen auf dem Dach achten und sie haben noch ein Schild an der Seite mit Nr. und Standort, dass war es. In diese Taxis kannst du allesamt einsteigen. Wenn du vom Hotel aus losfährst, sind die Taxis in der Regel immer teurer - kleiner Luxusbonus [biggrin] .
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 
Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste