Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Fahrräder ausleihen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Fahrräder ausleihen

Beitragvon chrise » Di Sep 09, 2008 22:37

Hallo! Kann mir jemand sagen ob es möglich ist auf Mauritius günstig Fahrräder auszuleihen über einen länegen Zeitraum (8Wochen)? Was würde sowas ungefähr kosten? Gibt es Möglichkeiten außerhalb der Hotels an Räder zu kommen und ist die Inseg überhaupt geeignet zum Radfahren? Wir werden in Perybere wohnen (Appartment).
und wie sieht es aus mit Kindersitzen? Kann man die dort auch ausleihen und sind die einigermaßen sicher und bequem für die Kleinen? Wir haben einen 10 Monate alten Sohn...
wer kann uns weiter helfen? Würde mich sehr über Antworten und Tipps freuen!!!
Christiane

chrise
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Di Sep 09, 2008 22:29

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon anne » Di Sep 09, 2008 23:19

Hallo Christiane

Fahrräder kannst du überall in Pereybere ausleihen, was auch bei Mietwagen gilt, je länger , umso günstiger.
Bei 8 Wochen würde ich mal schauen, was es kostet ein Rad zu kaufen ?
Ist nur die Frage, brauchst du die ganze Zeit ein Rad?
Du kannst von P. aus viel mit dem Bus machen.

Liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Dodolein » Mi Sep 10, 2008 0:17

hallo chrise,

mensch, 8 wochen mauritius. NEIIIIIIIID!!!!

genau wie anne wollte ich dir nahe legen, eventuell ein fahrad zu kaufen.

zu kindersitzen für fahrräder kann ich dir nichts sagen.

warst du schon auf mauritius? oder ist es dein erster besuch?

mit einem kleinkind auf dem fahrrad finde ich schon riskant, denn die strassen auf mauri kannst du mit unseren hier nicht vergleichen. noch dazu lässt die fahrweise vieler einheimischer sehr zu wünschen übrig. (monika,daggi,stefan,mme tourte und viele andere natürlich ausgeschlossen)




liebe grüße

geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Doro » Mi Sep 10, 2008 8:35

Da gebe ich Geli Recht. Wir sind selbst in Deutschland viele Fahradtouren gefahren und fassen die Räder hier kaum noch an. Die Hauptstrassen fahren wir eigentlich nur noch am Wochenende. Zum einen wegen der Fahrweise und zum anderen wegen den Abgasen (es fahren halt noch viele alte Autos und vor allem Busse hier herum). Ist schon alles andere als schön. Und wir leben im Westen, Tamarin ist ein 'verschlafenenes Nest' gegen Grand Baie (Pereybere ist zwar ruhiger aber leider ist die Strasse genauso stark befahren). Es gibt zwar auch schöne Nebenstrassen die ruhiger sind und manche, die sich zum Radfahren auch wirklich anbieten und sehr schön sind aber um grundsätzlich mit dem Rad zu fahren (mit Kleinkind!) würde ich mir schon überlegen.
Aber wartet doch erstmal ab bis Ihr hier seid und entscheidet dann selbst. Fahrradverleih und .verkauf gibt es wirklich reichlich.
Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Larissa » Mi Sep 10, 2008 15:28

Wir würden von dem Fahrradfahren mit einem 10monatigen Baby überall auf der Insel abraten.

Ansonsten einen erholsamen und wunderschönen Aufenthalt.

Bernd und Larissa
Larissa Wilhelm
Benutzeravatar
Larissa
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi Okt 24, 2007 13:54
Wohnort: Quatres Bornes

Beitragvon Calendula » Mi Sep 10, 2008 16:22

Hallo,

ich kann mich Bernd und Larissa nur anschließen. Fahrradfahren mit einem Baby ist auf Mauritius viel zu gefährlich und außerdem absolut kein Vergnügen. Ich selbst bin in Deutschland viel mit dem Fahrrad mit meinen Kindern unterwegs gewesen. Habe auch hier in Mauritius den Kindersitz benutzt aber nur für kurze Strecken. Bin sogar einigemale von der Polizei angehalten worden, da sie mich aufklären wollten, dass es verboten ist, jemanden auf dem Fahrrad mitzunehmen. Ich habe schon Fahrradsitze in einigen Geschäften gesehen. Ob man die hier wohl als Zierrat kauft????

Mein Mann ist auch schon mit unserem Sohn hinten auf dem Rad von einem Auto angefahren worden. Es ist aber glücklicherweise nichts passiert. Nach meinen Erfahrungen gelten Fahrradfahrer hier nicht als vollwertige Verkehrsteilnehmer.

Ich würde euch raten, ein paar Tage lang ein Feeling vom mauritischen Verkehr zu bekommen und euch dann erst zu entscheiden.

Viele liebe Grüße
Calendula
Calendula
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 67
Registriert: Do Mär 23, 2006 22:56
Wohnort: Mauritius

Beitragvon mapro » Mi Sep 10, 2008 21:22

Hallo zusammen,

wie schon bei mehreren Stimmen auszumachen war. Fahrradfahern mit Kind und Kindersitz ein absolutes no go ( persönliche Meinung). Sollte sich die Gesetzeslage nicht geändert haben ist es tatsächlich verboten, jemand auf dem Fahrrad mitzunehmen und somit auch Kindersitze/Kind. Was natürlich niemand davon abhält es zu tun. Ich empfehle nur einmal durch Goodlands mit dem Auto zu fahren. Nach dieser Aktion wird der Wunsch nach Fahrradfahren auf der Insel relativiert. Die Situation in Goodlands ist natürlich auch auf die anderen Flecken der Insel übertragbar. Es gibt aber durchaus auch Ecken in denen sich das Radfahren anbietet.

@Calendula zum Thema Zierrat...ich habe zu meiner Zeit einige Autos mit Skiständern gesehen...

Gruss

Marcus
Benutzeravatar
mapro
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo Aug 02, 2004 9:47
Wohnort: Goodlands --> Germany

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste