Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Erster Fall von Schweinegrippe auf Mauritius...

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Wovon habt Ihr denn keine Angst

Beitragvon rene1000 » Mo Aug 31, 2009 18:05

Guten Tag liebe Forumsmitglieder.

Bei der Durchsicht verschiedener Forenbeiträge über Schweinegrippe, Dengue Fieber, Steinfische, Vogelgrippe, Wirtschaftskries u.s.w. stellt sich mir die Frage,
"wovon haben denn einige Leute keine Angst"

Ich kann darüber nur noch staunen und es bestätigt wieder mal meine Überzeugung, das die "Gesellschaft" immer mehr verweichlicht und verblödet.

Ein gewisser Herr den ich hier nicht nennen will, würde sich im Grabe umdrehen.
Mit freundlichen Grüßen

rene1000
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr Apr 04, 2008 1:13

Info Mauritius Annonce
 

Verweichlichte Gesellschaft

Beitragvon Michael » Mo Aug 31, 2009 20:08

Welche Gesellschaft? Die in Deutschland? Die in Mauritius?

Ich kann Dir leider nicht folgen auf welchen Herrn Du Dich beziehst, der sich da im Grabe umdrehen mag.

Ohne Frage schliesse ich mir an was die Schweinegrippenangst angeht - und dass nicht nur auf Mauritius. Ich kann mir nicht helfen - mir drängt sich der Verdacht auf, dass gewisse Kreise in der WHO da etwas in die Welt gesetzt haben, was dann von der Presse weltweit aufgegriffen wurde und zu einer eher lächerlichen aber sehr wirksamen pandemischen Angst augebläht wurde. Viele Interessen, von simplem Gesichtsverlust bis zu handfesten wirtschaftlichen Interessen haben verhindert dass man rechtzeitig klarstellte, wie furchtbar der Virus denn nun wirklich ist oder auch nicht.

Es gibt Millionen von Opfern weltweit, allerdings nicht Opfer der Schweinegrippe sondern Opfer einer unseriösen und verunsicherden Berichterstattung.

Michael
Benutzeravatar
Michael
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Di Okt 07, 2003 15:07
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Vladi » Mo Aug 31, 2009 21:25

Es gibt Millionen von Opfern weltweit, allerdings nicht Opfer der Schweinegrippe sondern Opfer einer unseriösen und verunsicherden Berichterstattung.


Sehr gut Michael, das ist das einzig wahre Schlusswort zu diesem Thema !!

LG aus München

Vladi
Vladi
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr Dez 14, 2007 11:15
Wohnort: München

Beitragvon Titus » Di Sep 01, 2009 11:10

Nichts Schlusswort !
Meine Lebensgefährtin hat's erwischt: die Grippe ist im Haus.

Bestimmt hat in 3 Tagen die ganze Familie dann tropfende Nasen !
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon ewa » Di Sep 01, 2009 12:06

au weia, Titus,

wünsche schnelles Vorübergehen und gute Genesung

ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon stefan » Di Sep 01, 2009 20:58

Titus, aber damit kommt bitte nicht die Panik.
es ist eine grippe, noch nicht mehr und nicht weniger.
ich hoerte, von 10000 faellen stirbt einer, wuerde da gerne wissen, wie das verhaeltnis zur "normalen" grippe ist, weiss das jemand?

wuensche ihr aber eine gute besserung? und euch keine laufenden nasen.
gruesse
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon ewa » Mi Sep 02, 2009 12:29

stefan hat geschrieben:ich hoerte, von 10000 faellen stirbt einer, wuerde da gerne wissen, wie das verhaeltnis zur "normalen" grippe ist, weiss das jemand?

Hallo Stefan,

hab mal gegoogelt:
Im Winter 2002/2003 gab es nach Angaben des Robert-Koch-Instituts in Deutschland 5 Millionen Infizierte und 16.000 bis 20.000 Todesfälle, die auf eine Influenza zurückzuführen sind. In den meisten Fällen starben diese Menschen aber nicht unmittelbar am Influenza-Virus, sondern an einer bakteriellen Superinfektion. Diese Zahlen beruhen allerdings bezüglich des Erregers auf Schätzungen, da nur bei wenigen tausend Erkrankten[8] und nach Todesfällen nur in sehr wenigen Einzelfällen ein direkter Virusnachweis veranlasst wird. In der amtlichen deutschen Todesursachenstatistik des Statistischen Bundesamtes sind daher für die Jahre 1998 bis 2007 jeweils nur zwischen 6 und 68 nachgewiesene Todesfälle (ICD-10-Klassifikation J10, J10.0, J10.1, J10.8) durch Influenza-Viren verzeichnet.[9] Gleichwohl werden in dieser Statistik aufgrund von Analysen der saisonalen Übersterblichkeit und der Angaben in den Totenscheinen für die ICD-10-Klassifikation J10–J18 (Grippe und Pneumonie) für diese Zeitspanne jährlich 17.500 bis 22.000 Todesfälle ausgewiesen.[10] Der britische Forscher Tom Jefferson hält jedoch die Zahl der Grippetoten für systematisch überschätzt, da durch die Methoden der Studien auch alle anderen tödlich verlaufenen grippalen Infekte dem Influenzavirus zugerechnet werden.[11]

Nach Angaben des Bundesamtes für Statistik Österreich starben 2002 in Österreich 18 Menschen virologisch nachgewiesen an der Grippe. Es ist aber davon auszugehen, dass der Influenza noch viele weitere Todesfälle ursächlich zuzurechnen sind.

Wer mehr wissen möchte, kann hier nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Influenza

Grüße von
ewa
(die sich sicher NICHT impfen lässt! aus gutem Grund)
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon Sundri » Fr Sep 04, 2009 1:51

Hallo Leute!

Ich komme in ca 4 Wochen. Reicht es wenn ich Badeanzug und Wanderschuhe mitbringe oder soll ich Mundschutz, Einmal-Handschuhe, Sterillium etc. in den Koffer packen? :lol: Was meint ihr?

Gruß Sundri
Bild
Benutzeravatar
Sundri
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 252
Bilder: 94
Registriert: Mo Jul 02, 2007 23:43
Wohnort: Hessen

Beitragvon Doro » Fr Sep 04, 2009 8:51

Sundri hat geschrieben:Hallo Leute!

soll ich Mundschutz, Einmal-Handschuhe, Sterillium etc. in den Koffer packen? :lol: Was meint ihr?

Gruß Sundri


Hallo Sundri,

wie - brauchst Du das in Deutschland nicht? :shock:

Einen schönen und erholsamen Urlaub und viele Grüße aus Tamarin
Doris :ploppop
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Titus » Fr Sep 04, 2009 9:44

Sundri, unbedingt so einen Ganzkörper-Schutzanzug mitbringen !
Bild
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Und jetzt die gute Nachricht: Ich lebe noch !
Habe sogar noch nicht einmal die Grippe. Madame geht's heute sogar auch schon besser.

Aber für den Fall der Fälle, dass es noch hart auf hart kommt :
ich verabschiede mich dann schon einmal, war nett Euch kennengelernt zu haben ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste