Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Entscheidungsschwierigkeiten

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Entscheidungsschwierigkeiten

Beitragvon Anja&Georg » Mi Mai 07, 2008 18:56

Hallo,
ich bin auf der Suche nach dem passenden Urlaubsziel auf diese Seite gestoßen und habe schon gaaanz viel gelesen :-)

Wir wollen von Mitte Juni bis Anfang Juli für 2Wochen verreisen und schwanken noch zwischen der Dominikanischen Republik, Mexiko und Mauritius.

Hier kurz ein Überblick was wir gern möchten:
sehr schönen feinen weißen Sand,
keine überfüllten Strände
ein paar Ausflüge (am besten auf eigene Faust)
Tauchen/Schnorcheln
Entspannen

Eigentlich würde unsere erste Wahl auf Mauritius (Le Preskil) fallen. Ich hab auch viel über die Dominikanische Republik (Bayahibe oder Punta Cana) gelesen und bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob das das Passende für uns wäre (morgens um 6 schon liegen reservieren usw. :shock: ). Was uns noch von Mauritius ein wenig abhält, ist das Wetter. Darüber hab ich so ziemlich alle Beiträge hier im Forum und noch viele weitere im Internet gelesen und die Meinungen schwanken ja schon sehr...
Ist es denn so, dass es dann täglich meist nur nen kurzen Schauer gibt oder kann es auch sein, dass es einige Tage komplett durchregnet?

Auf der Suche nach einem Hotel auf Mauritius hat uns das Le Preskil Beach Resort besonders gefallen. Allerdings liegt das ja auf der Ostseite und die meisten von euch raten ja dazu lieber auf der Westseite ein Hotel zu der Zeit zu nehmen. Allerdings waren die an der Westseite meist um einiges teurer oder hatten nur 3Sterne für den gleichen Preis. Außerdem hatte ich auf den Fotos das Gefühl, dass der Strand beim Le Preskil schöner war als bei vielen Hotels auf der Westseite. Stimmt das?

Bei dem Le Preskil ist ja Wasserski inklusive. Kann man das dann auch dort einfach lernen oder muss man es schon gut beherrschen um das Angebot nutzen zu können? Oder ist es im Juni eh zu windig/frisch dafür?

Wie ist es mit dem Schnorcheln und Tauchen im Juni? Kann es dafür auch zu windig sein oder ist das kein Problem wegen der Sicht?

Fragen über Fragen :he()

Würde mich sehr freuen, wenn ihr uns ein wenig weiterhelfen könntet...

Liebe Grüße,
Anja&Georg

Anja&Georg
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Mai 07, 2008 18:31

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon alexander » Do Mai 08, 2008 0:40

moin moin,
würde euch zu dieser jahreszeit vom Le Peskil abraten.
es ist ein sehr schönes hotel,den strand würde ich aber
nur als durchschnittlich bezeichnen.sieht aber auf fotos
klasse aus.
regen ist kein problem,aber der auflandige wind nervt.
für wasserski nicht optimal.schnorcheln auch nicht richtig
gut,wobei in der Blue Bay super tolle verhältnisse
anzutreffen sind.
schaut euch den link mal an.
http://www.windfinder.com/windstats/win ... ritius.htm
gruß
alexander
alexander
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 68
Bilder: 55
Registriert: Fr Jan 16, 2004 9:25

Beitragvon Anja&Georg » Do Mai 08, 2008 1:14

Vielen Dank für deine Antwort :-)

Was könnt ihr denn für den Westen empfehlen? Wo ist da besonders schöner Strand und ein bezahlbares und dennoch gutes Hotel?

Oder meint ihr, dass wir uns aufgrund des Wetters doch für die Dominikanische Republik oder Mexiko entscheiden sollten? :-k
Anja&Georg
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Mai 07, 2008 18:31

Beitragvon monika » Do Mai 08, 2008 9:23

Hi,
Juni / Juli ist halt Winter in Mauritius. Wenn ihr Badewannenwasser wollt dann ist Mexico evt. besser zu dieser Jahreszeit.

Viel Regen braucht ihr aber hier nicht zu befürchten, der Winter ist die trockene zeit.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon tdm84 » Do Mai 08, 2008 10:59

Hallo Anja&Georg

ich bin am Montag erst aus Mauritius zurückgekommen. Ich war auch das erste mal in Mauritius. Man kann sagen, dass ich innerhalb der 15 Tage in denen ich da war quasi die ganze Insel erkundet habe ;)
Mauritius ist der Knaller und Landschaftlich kaum zu schlagen. Es gibt unglaublich viele beeindruckende und wunderschöne Dinge zu erleben.
Unser Hotel war Klasse und dass Essen unbeschreiblich lecker.
Aber:
Der Sand ist alles andere als Weiss.
Schnorcheln kannst Du wirklich nur an ausgewählten Orten und nicht überall. Denn ...
Dass Wasser ist leider nicht wie auf den Mallediven!!
AUSSER in Il aux Cerfs. Dass ist ein wuuuunderschönes Ausflugsziel dass wirklich an die Karibic erinnern lässt. Tolles Wasser, toller Strand (da ist auch der Sand weiss). Es lassen sich sogar 1-2 schöne Muscheln finden. Die man dann zwar eh da lässt ... aber aufs "suchen-und-finden" kommts ja an ;)
Wasserski war in meinem Hotel auch "gratis" genau wie Glasbodenboot-fahren und auch dass rausfahren zum Schnorcheln (!)
Du musst kein Wasserski fahren können. Sie nehmen sich SEHR viel Zeit um es Dir auf dem Trockenen zu zeigen und Dir die Technik zu erklären. Fand ich spitze!
Was ich Dir auf JEDEN Fall raten würde (wenn Du Dich für Mauritius entscheidest) ist mit Delfinen zu schwimmen. Dass ist ein unvergessliches Erlebniss!! Kannst Du mir glauben.
Wenn Du bzw. ihr euch dafür entscheiden solltet, dann kannst Du mich gern anschreiben. Ich hab JEDE MENGE aktuelle Telefonnummern von einem grandiosen Taxifahrer (2200 RS (38-40RS entspricht einen Euro) für den GANZEN TAG egal von wie früh bis 17:00), und auch von dem Erlebniss "Delfinschwimmen" ...
Ach ja... Solltet ihr euch auf Mauritius Massieren lassen wollen rate ich euch dass ausserhalb vom Hotel machen zu lassen.
Kostet ca. 600-700 RS für eine Std. Ganzkörper. SEHR zu empfehlen. Die Massagen dort sind "kunst" !!

Wettermäßig würde ich euch glaub ich eher abragten im Juni oder Juli zu fahren. Mir wurde gesagt, dass November und April die beste Zeit ist für Mauritius. Wetter toll und nicht ZU Heiss!!

viele liebe Grüße
tdm84
tdm84
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mär 05, 2008 14:40
Wohnort: Haar bei München

Beitragvon LovelyMoni » Do Mai 08, 2008 17:40

Hallo Anja&Georg,

da ich letztes Jahr auch die Wahl zwischen Dom. Rep. und Mauritius hatte, wurde mir, von den Leuten die ich damals bezüglich der Dom. Rep. fragte, immernur zu Punta Cana geraten.
In Punta Cana soll es schöner sein auch von den Stränden her.
( Karibik feeling ) und sehr viel Palmen.

Wegen der Regenzeit am besten eher zwischen Nov.-April/Mai.

Ein bekannter von mir war schon 2 mal in Punta Cana, Riu Hotelkette u. Iberostar Hotelkette. Sie waren begeistert, der Strand war zwar voll aber es hat sich verlaufen, da die Strände dort sehr weitläufig sind.

Ein guter Tipp: Samana, dort soll es auch noch nicht so touristisch erschlossen sein.

Wir haben uns dann doch für Mauritius entschieden. Und es war sehr schön, sodass ich gerne nochmals hinfliegen würde.

Wir hatten über Jahn Reisen ein günstiges Angebot gefunden: 4 Sterne Hotel, 16 Tage, VP, 2100 EUR pro Person. Wie du siehst, war es eigentlich ein recht günstiges Angebot und an der Westküste.

Die Westküste hat schöne, weiße Strände teils mit Korallenstücken und auch schöne Hotels. Unser Hotel hatte nur 92 Zimmer ( ein empfehlenswertes Hotel zum relaxen ) und es herrschte keine Vorreservierungen der Liegen.

An einem Tag war es mal bewölkt und an einem anderen Tag hat es mal geregnet, aber es war nicht schlimm, ( im gegenteil, die ganzen Farbumspielungen... ) denn es ist trotzdem warm, man kann trotz Regen draußen sitzen z. b. an der Pool-Bar.

Abends war es auch noch angenehm warm. Allerdings waren wir Ende April-Anfang Mai dort.

Eine Arbeitskollegin von mir war mal im August auf Mauritius, an der Westküste im Hotel Sugar Beach. Sobald es windig wurde war es kühl und abends mußte man auch ein Jäckchen oder was langärmliges anziehen. Ich denke mal, so wird es bestimmt auch im Juli sein.

Ich wünsche euch noch viel Erfolg bei euren Reiseplanungen.

Moni
Give everyday the chance, to be the beautiest of your life
LovelyMoni
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 97
Bilder: 12
Registriert: So Okt 28, 2007 14:37
Wohnort: Hessen/Darmstadt

Beitragvon elke3 » Do Mai 08, 2008 21:41

Hallo Anja und Georg,
wir waren in der Karibik (DomRep und Isla Margarita) und auch auf Mauritius. Auf Mauritius waren wir einmal im April (Regen) und zweimal im Oktober, da hatten wir beim ersten Mal Bilderbuchwetter und beim zweiten Mal war es recht windig und wir hatten auch mal einen Regenguß. In Eurer Reisezeit ist halt Winder, aber in der Karibik habt Ihr dann die Hurrikanzeit. Vielleicht wäre Isla Margarita eine Alternative, die Insel liegt außerhalb des Hurrikangebietes. Ihr könnt ein paar Tage Los Roques dazubuchen, das sind die "Malediven der Karibik". Wir waren jetzt zum fünftenmal auf Margarita. In der DomRep waren wir auch, allerdings nicht in Punta Cana. Was ich da so in einigen Foren lese, es scheint sehr überfüllt zu sein und um 6.00 Uhr aufstehen wg. Liegenreservieren ist wohl ernst gemeint. Das kann ja auch kein Urlaub sein!
Auf meiner HP www.isla-margarita-info.de findest Du viele Tipps!
Gruß Elke
Benutzeravatar
elke3
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Di Sep 11, 2007 21:33
Wohnort: Köln

Beitragvon Anja&Georg » Fr Mai 09, 2008 1:34

Vielen vielen Dank für eure bisherigen Antworten :-)

Ich glaube aufgrund des Wetters ist es wohl tatsächlich besser, wenn wir diesen Urlaub nicht nach Mauritius fliegen :-? Find es zwar wirklich schön von den Fotos her, aber zum einen können wir ja nicht an die Ostküste, nicht richtig schnorcheln (Wellen, Wassertemperatur) usw.

Ich war heut mal im Reisebüro um mir dort auch noch ein paar Infos zu besorgen, wurde sehr nett u ausführlich beraten. Neben der Dominikanischen Republik wurde mir Jamaika und Isla Margarita empfohlen.
Auf vielen Fotos wirken allerdings die Strände irgendwie nicht sooo weiß dort, oder kommt mir das nur so vor? Bei einem Badeurlaub find ich schon sehr wichtig, dass es ein besonders schöner Strand ist...

Durch Elke bin ich gerade auf Los Roques gestoßen und total begeistert davon. Allerdings find ich auf Seiten wie Holidaycheck nur 1-2 Unterkünfte. Gibt es dort einfach nicht mehr oder bin ich nur nicht fündig geworden? 2Wochen würden da allerdings in einer 3Sterne Unterkunft über 2200Euro kosten :roll:
@ Elke, kannst du mir zum Buchen auf Los Roques noch ein bisschen erzählen bzw. Seiten nennen wo man den Urlaub individuell zusammenstellen kann, also z.B. eine Woche Isla Margarita und eine Woche Los Roques? Oder gibts vielleicht auch schon unter 2000Euro die Reise komplett auf Los Roques?

Liebe Grüße,
Anja
Anja&Georg
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Mai 07, 2008 18:31

Beitragvon elke3 » Fr Mai 09, 2008 10:48

Guten Morgen Anja!
Zum Thema Strände: in meinem Avatar siehst Du Playa el Agua, einen der bekanntesten Strände auf Margarita. Ich habe hier einen Link mit vielen Posadas auf Los Roques falls Ihr es einzeln buchen wollt. Die Condor hat z.Z. günstige Angebote. Aber die meisten großen Veranstalter bieten es auch mit an. Zu Hotels kann ich nicht so viel sagen, außer zur Lage, da wir immer im Ferienhaus wohnen. Ich habe aber das Le Flamboyant für 2 Wo. für ca. 1200 Euro gefunden klick hier
Ihr müßt die verschiedenen Möglichkeiten einfach mal durchrechnen. WEnn Du noch Fragen hast, kein Problem.
Gruß Elke
Benutzeravatar
elke3
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Di Sep 11, 2007 21:33
Wohnort: Köln

Beitragvon Anja&Georg » So Mai 11, 2008 15:23

@ Elke,
ja wir sind schon eifrig am Planen :-)

Einen Flug hab ich schon für 498Euro gefunden.
Bei der Hotelwahl konnten wir uns noch nicht entscheiden, ob wir das LTI Costa Caribe Beach Hotel oder Dunes Hotel & Beach Resort nehmen sollen. Bei Holidaycheck hat das Dunes zwar bessere Bewertungen, aber auf den Fotos gefällt uns eigentlich das Costa Caribe besser...

Unsere weitere Planung sieht bisher so aus:
7Tage Isla Margarita
davon 2Tage Auto mieten um die Insel zu erkunden
1 Tagesausflug zu dem höchsten Wasserfall

> Kannst du uns einen Tipp geben wo wir am besten und günstigsten ein Auto mieten können?
> Wo kann man die Ausflüge wie z.B. Tagestour zu den Angelfalls am besten bzw. günstigsten buchen?
> Sollten wir beides erst direkt vor Ort machen oder schon von Deutschland aus?
> Hast du noch einen Tipp, was wir auf der Isla Margarita unbedingt machen sollten?

dann weiter nach Los Roques für 7Tage.
Dort gefällt uns von den Fotos u vom Preis bisher die Caracol Posada besonders gut.
> Wie ist das denn mit den Flügen von Margarita nach Los Roques? Auf der Seite, die du mir gegeben hattest, steht immer nur Abflug von Caracas. Hab schon ganz viel gegoogelt, aber irgendwie find ich keine Flüge und Preise von Margarita dorthin. Kannst du mir da weiterhelfen?

Hoffe, du kannst mir da ein bisschen weiterhelfen :he()

Liebe Grüße,
Anja
Anja&Georg
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Mai 07, 2008 18:31

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste