Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Einreise mit Haustier in Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Einreise mit Haustier in Mauritius

Beitragvon Doro » So Mär 18, 2007 14:29

Hallo Forumsmitglieder,

in diesem Sommer ist es endlich so weit. Mauritius wird unsere neue Heimat!!!

Wir werden außer unserem Hausstand auch unseren Kater mit nach Mauritiius nehmen. Ich habe mittlerweiler schon viel über die Einfuhr von Haustieren nach MRU gelesen und in Erfahrung gebracht.

Meine Frage nun ins Forum:

Hat irgendjemand schon persönlich Erfahrung mit diesem Thema?
Wie laufen die 4 Wochen Quarantäne für das Tier ab?
Gib es eine Möglichkeit daran vorbei zu kommen?

Hier und da hab ich schon mal gehört (auch von Leuten in Mauritius) dies sei auch Ermessenssache der Zollbeamten, aber bis jetzt habe ich noch niemanden getroffen der tatsächlich damit Erfahrung hat.

Vielleicht kann mir ja jemand von Euch hellfen?!?javascript:emoticon(':he()')

Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 

Re: Einreise mit Haustier in Mauritius

Beitragvon Andrea » Mo Mär 19, 2007 18:42

Doro hat geschrieben:...
Wie laufen die 4 Wochen Quarantäne für das Tier ab?
...


Hallo Doro,

leider kann ich Dir nicht weiterhelfen, aber müssen Haustiere nicht 6 Monate in Quarantäne? :-k

Ich habe dazu auch das gefunden:
Einreise mit Haustieren
Für Haustiere werden eine Einfuhrgenehmigung vom Ministerium für Landwirtschaft, Bodenschätze und Umwelt und ein Gesundheitszeugnis aus dem Herkunftsland benötigt. Die Quarantänepflicht für Hunde und Katzen beträgt 6 Monate und für Vögel 3 Wochen.
Anmerkung: Wirbellose sowie Hunde und Katzen, die aus Orten stammen, bei denen innerhalb eines Radius von 100 km Tollwutfälle aufgetreten sind, dürfen nicht nach Mauritius verbracht werden.


Viele Grüße
Andrea
Bild
Am 26.04.2021 gehts endlich wieder los!

Bild
Benutzeravatar
Andrea
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 367
Bilder: 87
Registriert: Do Jan 15, 2004 16:55
Wohnort: München

Beitragvon Doro » Di Mär 20, 2007 19:48

Hallo Andrea,

danke für Deine Antwort.
Die Auskunft habe ich vom zuständigen Ministerium. Meine 'bessere Hälfte' ist derzeit auf MRU und will dies auch noch mal persönlich klären.
Wir sind zwar auch etwas irritiert da im Internet überall die 6 Monate angegeben sind aber auf MRU heißt es überall nur 4 Wochen und man muss das Tier vorher anmelden und dieses muss natürlich alle Impfungen etc. haben. Na, wir werden sehen.

Wenn trotzdem jemand schon mal Erfahrung mit der Quaratäne gemacht hat wär ich über jede info dankbar.

Gruß
Doro
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Andrea » Di Mär 20, 2007 23:41

Hallo Doro,

na, da wünsche ich Euch viel Glück, daß es bei den 4 Wochen bleibt. Denn 6 Monate Quarantäne sind für ein Haustier sicher nicht so toll :-?

Viele Grüße
Andrea
Bild
Am 26.04.2021 gehts endlich wieder los!

Bild
Benutzeravatar
Andrea
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 367
Bilder: 87
Registriert: Do Jan 15, 2004 16:55
Wohnort: München

Einreise mit Haustier

Beitragvon Doro » Mi Mai 16, 2007 11:49

Hallo allerseits,

mein Mann war wieder mal fast 4 Wochen ohne mich in unserer zukünftigen neuen Heimat, hat aber viele neue Erfahrungen und Infos u.a. zu diesem Thema mitgebracht.
Es ist jetzt soweit, ab dem 16.06.07 heißt es auch für unseren Birmakater "good by Deutschland - wellcome Mauritius! i:() i:()
Mein Mann hat vom Veterinary Services - Reduit eine Import-Permit zur Einfuhr unseres Kater mitgebracht. Persönliches Beantragen dieser Permit war angesagt, allemöglichen Angaben zum Tier incl. Microchip-Identifikations-Nr usw. waren dazu nötig. Dieses Dokument ist u.a. auch dem Haustierarzt hier vorzulegen, zur Kontrolle ob alle notwendigen Impfungen und Bluttests usw. durchgeführt wurden.
3 Tage vor Abflug soll man das Office in Reduit informieren, damit man bei Ankunft den Kater direkt in Empfang nehmen kann.
Angeblich darf keine Fluggesellschaft ein Haustier ohne diese besagte Import-Permit von Deutschland nach Mauritius mitnehmen!? Nachfragen hierzu bestätigen das seltsamerweise nicht. Man verweist uns nur auf die "Einfuhrbestimmungen des jeweiligen Landes", die man natürlich im einzelnen nicht kennt.
Jetzt fragen wir uns natürlich, was geschieht wenn wir in "Unkenntnis" ohne diese Import-Permit einreisen würden? Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht? Der Gedanke, eine 4-wöchige Quarantänezeit zu umgehen indem man ein Tier als "Handgepäck" einfach auf dem Koffertrolli mit nach draußen nimmt kommt einem da schon
:PPP)
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Werner » Mi Mai 16, 2007 12:16

Na dann.:
Viel vergnuegen beim Umgehen der maur. Einreise-bestimmungen.
Selbst *totes*...wie z.Bsp Essen etc ist untersagt
(Wuerste...Pfanni-Knoedel etc )
WENN...du es schaffst.: haste Glueck gehabt.
WENN ABER NICHT.:
Si.oben.:
**Viel Vergnuegen**
----------
Ich jedenfalls wuerde es nicht versuchen :Q
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Stefanie » Mi Mai 16, 2007 13:22

hi doro ...

wuerd ich dir auch echt abraten ... wenn das wirklich nur 4 wochen sind - anstelle von 6 monaten (was ich auch so kenne) ... dann ist das doch noch einigermassen ertraeglich oder... :roll: ich denke es macht schon seinen sinn mit der quarantaene ...

:Q hau mich ... :-)

was verschlaegt euch denn hierher? beruflich? wo werdet ihr wohnen?

lg stefanie
__________________________
http://www.mauridreams.com
SKYPE ME: fanyilemaurice001
Benutzeravatar
Stefanie
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 346
Bilder: 30
Registriert: Fr Sep 12, 2003 10:30
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Doro » Mi Mai 16, 2007 14:21

Hi Stefani,
wollte mit dem Gedanken "Einreisen mit Haustier ohne Genehmigung" keinen zu illegalen Handlungen anstiften. Will nur aktuelle Infos geben!
Bis heute sind alle im Forum von 6 Monaten Quarantäne ausgegangen, und es nicht aktuell bekannt, eine Import-Permit für Haustiere unbedingt vor einer Einreise zu beantragen. Das mit der Quarantäne ist sicher sinnvoll, aber im Fall unseres Katers (Birmakater), er kennt ja nur unsere Wohnung und hat keinerlei "Freigangerfahrungen", haben wir unsere Bedenken.
Was solls, die Zeit wird auch rumgehen, wir werden ihn täglich besuchen und füttern, und vielleicht gibt es dort Menchen mit einem guten Herz und lassen beenden die Quarantänezeit etwas früher
:PPP) .
Deine Frage, was verschlägt euch denn hierher, möchte ich mit dem Hinweis auf unsere neue Homepage:
"www. bellevue-tamarin-mauritius.com" beantworten in der Hoffnung hier nicht gegen die Forumsregeln zu verstoßen.
Die Seite ist noch nicht ganz fertig, Inhalte zum Gästehaus mit Fotos und Preislisten kommen in Kürze. Übersetzung in Englisch und Französisch ist in Arbeit.

Drückt uns alle die Daumen!

Doro
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Stefanie » Do Mai 17, 2007 9:32

Hi Doro ....

... wird schon alles gut gehn mit deiner katze :ploppop ...

schoen, dass ihr euren traum hier verwirklichen konntet ... wuensch euch ganz viel glueck dabei :ploppop ... hab das haus schon des oefteren im vorbeifahrn bewundert .... :-) ... :-)

gruesse
stefanie
__________________________
http://www.mauridreams.com
SKYPE ME: fanyilemaurice001
Benutzeravatar
Stefanie
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 346
Bilder: 30
Registriert: Fr Sep 12, 2003 10:30
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Werner » Do Mai 17, 2007 10:46

Persoenlicher Kommentar.:
Es geht m.E. nicht um Forums-Regeln oder der Import-Regeln v Mauritius.
Es geht darum.:
WAS passiert mit dem armen Birma-Kater...wenn er beim Zoll entdeckt wird.?
Und.:
Katzen sind gewoehnlich an das Haus gebunden...waehrend Hunde an den Menschen gebunden sind.
Den Kater die Domain wechseln zu lassen...und dann wieder zurueck nach DEU.:
Ob das *guuuut* ist.?
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste