Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Durchschnittsalter der Autos

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Durchschnittsalter der Autos

Beitragvon Schwarzwald-Elch » Mo Mär 22, 2004 23:31

Bei meinen Besuchen auf Mauritius ist mir schon oft aufgefallen,dass die Autos doch ein hohes Durchschnittsalter besitzen und einen zum Teil sehr desolaten Zustand aufweisen.Gibt es denn auf der Insel nicht so etwas wie den TÜV den es in Deutschland gibt?

Schwarzwald-Elch
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr Mär 12, 2004 16:38

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Klaus » Di Mär 23, 2004 1:57

Für europäische Verhältnisse haben viele Autos einen fragwürdigen technischen Zustand, das stimmt schon.

Aber man muss auch sehen, dass ein Neuwagen nur für vielleicht ein paar hundert Mauritianer erschwinglich ist....sehr viele können sich gar kein eigenes Auto leisten, daher auch die vielen Mopeds, und derjenige, welcher ein Auto hat behält es womöglich Jahrzehnte, mit allen technischen Tricks...

Auch die Taxis sind überwiegend japanische Importe, d.h. diese Fahrzeuge waren 6 - 9 Jahre normale Familienautos in Japan, ehe sie als ausgemusterte Autos nach MRU verschifft wurden. Und wenn man erst an die japanischen Busse denkt...... :shock:

Und doch...es gibt auch Leute in MRU, die solche Sorgen nicht haben und sich alle zwei Jahre einen nagelneuen BMW 540 i auf die Insel bringen lassen... :ploppop

Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 403
Bilder: 17
Registriert: Di Sep 23, 2003 1:06
Wohnort: Germany / Palatinate

Beitragvon olivier » Di Mär 23, 2004 8:20

die schlimmsten occasionen die man auf der insel kriegen kann sind ex police cars. die ordnungshüter fahren z.t. ganz luxuriöse ex minister cars in grund und boden. :Q die schönen land rover :-?
Benutzeravatar
olivier
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 306
Registriert: Mi Okt 29, 2003 14:07
Wohnort: Mauritius Belle Mare/Palmar

Autos auf Mauritius

Beitragvon Michael » Di Mär 23, 2004 12:56

:ob

Tja, das liegt ganz einfach nach den exorbitanten Steuern, die einen Autokauf, je nach Typ, teurer werden lassen, als den Kauf eines Hauses.

Klar, kommt immer drauf an, welches Auto und welches Haus - aber die Relationen stimmen genauso. Da ist es dann schon verstaendlich, dass alle Autos ewig halten muessen und somit auch uralte Kisten noch immer irgendwie rumfahren.

So was, wie einen TUEV gibt es schon, allerdings keineswegs so streng geregelt, wie das in Deutschland der Fall ist ( in der Regel ). Mich verbluefft auch immer die Frage der Polizisten nach der Hupe - besonders bei Mopeds oder kleinen Motorrädern. Geht Deine Hupe nicht, ist das ein schweres Vergehen - bricht das Gefaehrt ansonsten halb zusammen ist das halb so wild - Hauptsache Du kannst noch hupen! :-D

Auf der anderen Seite die die Mauritianer aber auch Meister im zurechtmachen alter Kisten. Die sind manchmal wirklich erstaunlich gut in Schuss, obwohl steinalt. Ich kurve auch in einem 17 Jahre alten Mitsubishi herum, die Karosserie macht nicht mehr so viel her, aber der Motor ist tip top. Wenn ich in die Karrosserie mal was investiere, machen die mir den Wagen auch optisch wieder ansehnlich - mal sehen, vielleicht gehe ich dass mal an.

Gruss

Michael
Benutzeravatar
Michael
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 348
Bilder: 7
Registriert: Di Okt 07, 2003 15:07
Wohnort: Mauritius


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste