Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Dringend Hilfe benötigt !

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Dringend Hilfe benötigt !

Beitragvon xtmodels » Di Sep 21, 2004 8:50

Hallo Zusammen,

komme gerade aus mauritius und kann es kaum erwarten bald wieder zu verreisen. Dennoch möchte ich dort einer lieben Person ein Paket senden mit Anziehsachen, Besteck, Küchenmesser, Vitaminen usw. Hat jemand erfahrungen gemacht, wie ich das am Besten machen kann ohne das die Artikel beim ZOLL liegen bleiben oder das der Empfänger dafür Geld zahlen muss ?

xtmodels
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Sep 20, 2004 22:12
Wohnort: Neuss

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon francois » Di Sep 21, 2004 10:49

vielleicht fragst du jemanden aus dem Forum, ob er es mitnimmt???

ein 5-10 kg Paket kostet 50 €
ein 10-20 kg Paket kostet 80 € !!!

oder noch besser: transferiere etwas Geld dorthin, denn gerade Klamotten sind auf Mauritius so billig wie fast nirgends! Beim (kostenlosen) Transfer könnte ich behilflich sein.

Francois
Benutzeravatar
francois
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: Do Nov 27, 2003 15:11

Beitragvon rotbaart » Di Sep 21, 2004 11:32

ui,

das hat ja wirklich dringlichste stufe, dachte schon es handelt sich um so eine nebensächliche dringlichkeit aber küchenmesser auf mauritius schicken scheint mir doch schon des titels würdig.



hmm um doch noch etwas konstruktives beitragen zu können, pflichte ich francois sicher mal bei den kleidern dringlichst bei, in mauri ist die qualität meist besser als bei uns zu einem unschlagbaren preis. vitamine kriegen sie eigentlich gratis vom arzt, da ja die versorgung gratis ist aber vitamine ist sicher was praktisches zum schicken.

für den zoll musst du einfach acht geben, dass du keine luxusartikel schickst wie zb. schnaps, zigaretten, champagner und so oder natürlich irgendwelche medikamente oder haschisch und so... dann kriegst du keine probleme.

gruss

rotbart
rotbaart
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr Feb 13, 2004 15:04

Paketpost nach Mauritius

Beitragvon MmeTortue » Di Sep 21, 2004 12:33

Hallo,

nach meiner Erfahrung bleibt fast jedes Paket im Zoll 'haengen' (Schiffsfracht in Port Louis, Luftfracht am Flughafen in Plaisance). Der Empfaenger wird von der Post mit einem Kaertchen benachrichtigt und muss auf diesem besagten Kaertchen zwischen zwei Moeglichkeiten waehlen:

Das Paket wird vom Zoll geoeffnet, kontrolliert und an das fuer den Empfaenger zustaendige Postamt weitergeleitet. Falls irgendwelche Gebuehren anfallen, sind die dann dort zu entrichten.

Der Empfaenger faehrt ausgeruestet mit ID-Card, dem besagten Kaertchen und je einer grosszuegigen Portion Geduld, Charme und Gelassenheit zum Zollamt und in seinem Beisein wird das Paket geoeffnet.

Ich habe bereits mehrere Pakete mit gebrauchter Kleidung, Schuhen, Buechern, CD's etc. empfangen und musste nie Zoll, sondern immer nur ein paar Rupien Bearbeitungsgebuehr zahlen. Lediglich das Mitschicken einiger Paeckchen Zigarettenpapier brachte mich einmal in ziemliche Verlegenheit... :PPP) (damals rauchten wir noch).

Man stellte mich vor die Wahl: vor meinen Augen das Papier zu zerstoeren :::( oder mit dem Papier zur Polizei :he() . Die Einfuhr von Zigarettenpapier ist untersagt....

LG Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Re: Dringend Hilfe benötigt !

Beitragvon Blue Marlin97 » Di Sep 21, 2004 19:51

xtmodels hat geschrieben: Dennoch möchte ich dort einer lieben Person ein Paket senden mit Anziehsachen, Besteck, Küchenmesser, Vitaminen usw.


Mit den Messern wäre ich auch vorsichtig, habe mal welche im Koffer dabei gehabt, da ist es denke ich das kleinere Risiko aufzufallen.
Im Paket wär ich mir nicht so sicher, ob man es in Mauri nicht als Waffe betrachtet und einkassiert ....
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Re: Paketpost nach Mauritius

Beitragvon Blue Marlin97 » Di Sep 21, 2004 19:56

MmeTortue hat geschrieben: Die Einfuhr von Zigarettenpapier ist untersagt....

LG Mme. Tortue



...it´s my green, green Grass of Home, wächst bestimmt very well in Mauri ...

Bild
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon mac » Di Sep 21, 2004 20:11

Hi xtmodels,

so wies aussieht flieg ich im November wieder runter....
nehms gerne mit, wenns dann nicht zu spät ist....

Wohne auch in Neuss, kannste ja das Päckchen
quasi "vorbeibringen"...

meld Dich einfach per PN...

Markus
Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Danke

Beitragvon xtmodels » Di Sep 21, 2004 21:41

Lieben Dank erst einmal an Alle die geantwortrt haben. Vielleicht fanden es einige bekloppt , das ich als Titel "dringend" genommen habe, aber mein Anliegen war für mich sehr wichtig. Ich habe dirt eine Mutter kennengelernt die seit einem Monat als Witwe mit zwei Kindern dasteht und nicht das Geld hat mit Ihren 150 Euro im Monat Kleidung o.ä. zu kaufen. Sie besitzt nicht einmal Besteck. Mir hat dieses Schicksal das Herz gebrochen und möchte helfen. Sie benötigt nur ein bißchen Kleidung für >Ihre Kinder, ein paar Vitamine weil sie sich schwach fühlt und diese dort für sie relativ teuer sind. Ich wollt ihr einen Messerblock senden und Besteck weil ich dies im Überfluss habe.
Ich möchte helfen, weil diese Frau mir meinen Urlaub angenehm gemacht hat und mir die Gelegenheit gegeben hat auch in einem Luxushotel mal hinter de Fassade blciken zu dürfen. Ich habe eine angnehme Menschlichkeit erfahren. Mein Freund und Ich hatten an einem Tag im Supermarkt ein paar Süßigkeiten für Ihre <kinder Gekauft. Am nächsten Tag erzählte sie mir unter Tränen, das sie Ihre Kinder noch nie so glücklich gesehen hat, weli sie so etwas noch nie kaufen konnte.
Ich will helfen und für mich war dies sehr dringend, da ich gerne meien Versprechen halten möchte.
Vielleicht fidne ich einen Gelegeneheit irgendwie Geld zu senden.
Sollte jemand noch eine idee haben..danke :-)
xtmodels
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Sep 20, 2004 22:12
Wohnort: Neuss

Beitragvon mac » Di Sep 21, 2004 22:00

ich nochmal....

also ich finds überhaupt nicht "bekloppt" wenn jemand etwas für
alte/gute/neue Freunde mitnimmt. Wir haben auch Kontakt zu einigen,
ich sag mal "einfachen", creolischen Familien. Jedesmal wenn wir nach
MRU reisen, besuchen wir sie und bringen etwas mit. Es ist immer ein
super herzliches Zusammentreffen, wir essen und trinken zusammen
und haben schon fast das Gefühl, mit zur Familie zu gehören....

tschüsss,

Markus
Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon xtmodels » Di Sep 21, 2004 22:13

Lieben Dank, übrigens ist Deine Website absolut genial.
Ich muss erst einmal meine Photos auswerten. Mein Freund ist Graphiker und muss erst noch einmal alles "bearbeiten", da meine Kamera leider nicht die Farben wiedergeben konnte, die ich gesehen, gefühlt und erlebt habe.
Danke !
xtmodels
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo Sep 20, 2004 22:12
Wohnort: Neuss

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste