Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Diebstahl Mietwagen

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Diebstahl Mietwagen

Beitragvon Doro » Fr Jun 27, 2008 11:17

Hallo,

jetzt ist doch tatsächlich passiert! Unseren Gästen wurde während eines Tagesausfluges der Leihwagen gestohlen.
Der Autovermieter war ganz aus dem Häuschen, die Polizei war wohl nicht besonders überrascht. Offensichtlich ist Autodiebstahl doch keine Seltenheit, obwohl wir auf einer Insel leben. Ersatzteilbeschaffungskriminalität ist hier das Delikt. Neuwagen verschwinden in irgendwelchen Garagen, werden "ausgeschlachtet" und
als Einzelteil wieder an die Reparaturbetriebe zurückgeführt. Interessant.:mad:
Aber das soll nicht das Thema sein.

Unsere Gäste sollen jetzt das hinterlegte "Versicherungspfand" von 15.000 Rupien bezahlen. D,h, das Pfand zählt nicht nur im Schadensfall sondern wird auch bei Diebstahl einbehalten.
Ist das so üblich? Hat jemand schon mal Erfahrung mit solchen Abläufen gemacht?
Schilmm genug wenn einem das Auto geklaut wird. Aber bei "Nichtverschulden" (Autoklau) ca. 375,-- Euro zahlen finde ich schon heftig.

Gruß Doro

Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Info Mauritius Annonce
 

Mietwagen

Beitragvon werner rahmann » Fr Jun 27, 2008 11:29

Hallo Doro,
es ist leider so.
Egal, ob schuldig oder nicht schuldig an einem Diebstahl oder einem Unfall, die Selbstbeteiligung wird bei den lokalen Autovermietern immer einbehalten.
Ausnahmen bilden nur die internationalen Autovermieter. Da kostet das Fahrzeug dann aber auch gleich das 3-fache.

Wir vermitteln seit vielen Jahren Mietwagen auf Mauritius und haben in 15 Jahren nur 2 Schadensfälle gehabt.

Gruss
WErner
Mauritius Individuell
skype: rahmann88
info@travel-individuell.de
werner rahmann
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Jun 17, 2008 19:10
Wohnort: Jork

Re: Diebstahl Mietwagen

Beitragvon ewa » Fr Jun 27, 2008 15:02

Doro hat geschrieben:jetzt ist doch tatsächlich passiert! Unseren Gästen wurde während eines Tagesausfluges der Leihwagen gestohlen.


Hallo nochmals,

wo ist denn das passiert?
Möglichkeit: eine Credit-Karte, in der Eigenbeteiligung bei Automietung mitversichert ist, wenn ich mit der Kreditkarte bezahle.
Empfiehlt sich übrigens auch besonders für Spanien.
Zum Thema Auto/Motorradklau: 2005 war ich zu Besuch bei Maren Müller.
Ihr Mann kam ziemlich erregt nach Hause: sein Motorrad war geklaut worden, in Port Louis vor der Polizeiwache. Er erzählte damals ebenfalls von der gängigen Praxis der "Weiterverwertung" der Einzelteile.

Vielleicht werden ja hier Tipps eingestellt, wie dem Klau vorgebeugt werden kann, wohin man besser nicht fahren sollte u.s.w.

Grüße aus Westfalen
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Diebstahl

Beitragvon werner rahmann » Fr Jun 27, 2008 15:09

Das kann dir natürlich überall passieren.
Man sollten in allen touristisch gut erschlossenen Gegenden vorsichtig sein.
Besonders in Port Louis, Grand Baie und Umgebung, Flic en Flac.

Wo keine Touristen sind, kommt sowas kaum vor.

Habe 15 Jahre im Nordosten gewohnt und mein Auto nie abgeschlossen.

Gruss
Werner
Mauritius Individuell
skype: rahmann88
info@travel-individuell.de
werner rahmann
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Di Jun 17, 2008 19:10
Wohnort: Jork

Beitragvon monika » Fr Jun 27, 2008 15:14

.... mein auto kann man garnicht mehr abschliessen. Aber ich denke, meine Kiste ist sogar für die Mauritier zu alt bzw. uninteressant.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Doro » Fr Jun 27, 2008 16:29

Naja, der Wagen war fast neu und es war ein gängiges Modejl, so dass sich der Ersatzteilverkauf wohl auch richtig lohnt. Wir liegen hier zwar in einem reinen Wohngebiet in dem verhältnismässig wenig Touristen zu finden sind. Trotzdem hat uns die Polizei darauf hingewiesen, dass dies auch gut vor unserer Haustüre hätte passieren können. (Dabei waren wir vor ein paar Monaten während unseres Hausbau ca. 6 Wochen ohne Fenster und Türen und nichts ist passiert...) Dies sind wohl Spezialisten, die Auskundschaften wo wie am besten ein Auto zu stehlen ist. Z.Teil werden diese sogar auf LKW's geladen und gar nicht weggefahren, lt. Polizei.
Wie auch immer, da hilft wohl kein spekulieren. Vorsicht ist besser als Nachsicht. Unsere Gäste werden in Zukunft angehalten den Mietwagen nachts in unserer Einfahrt zu parken, wir schliessen auch ab jetzt brav das Tor ab und tagsüber sollen sie halt selbst ein Auge 'drauf haben. Und vor allem, sagen wir zukünftig jedem der ein Auto mietet wie sich das mit der Selbstbeteiligung genau verhält. (Werner - Danke für die Info!).
Zum Glück ist das ja nicht die Tagesordnung und der Vermieter lässt ja auch mit sich reden.



Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Beitragvon Jeannot » Fr Jun 27, 2008 18:49

Hallo Doro ,

leider Gottes ist das so dass der Kunde die "Franchise" verliert , bei uns ( wir verleihen auch Autos eine Flotte von 80 Wagen) ist es genau dasselbe bei Diebstahl wird dem Kunden seine Garantie-Franchise von uns eingezogen .
Unteranderem muss der Kunde uns die Schlüssel zurück bringen, das heisst wenn er sich das Auto klauen liess und die Schlüssel steckten , dann wirds teuer sehr teuer für den Kunden , da die Versicherung nicht für den Schaden aufkommt .

LG Jeannot
Gentil tu seras, dans le cul tu l'auras.
Benutzeravatar
Jeannot
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 204
Bilder: 8
Registriert: Di Feb 12, 2008 16:29
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Vladi » Sa Jun 28, 2008 11:01

Also,
jetzt muss ich mich auch mal einmischen.
Sagt mir bitte schön mal ein Land, wo so etwas nicht passiert ??!!!!!!

Da dürfte ich gar nicht mehr reisen und mich in meiner Wohnung einschliessen........


Sorry, aber das musste ich jetzt mal loswerden


Vladi
Vladi
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 41
Registriert: Fr Dez 14, 2007 11:15
Wohnort: München

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste