Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Die hohen Gipfel mit oder ohne Führer?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Die hohen Gipfel mit oder ohne Führer?

Beitragvon JanC » Di Mär 14, 2006 17:01

Hallo, wir fliegen ende März nach Mauritius und wollen mindestens einen der höheren Gipfel (Le Pouce, Piton de la Petite Rivière Noire) besteigen. In einigen Erfahrungsberichten habe ich gelesen, dass es nicht ganz ungefährlich sei, anders als in den meisten Reiseführern beschrieben.
Braucht man einen Führer, oder geht es auch gut ohne?
Unds wieviel kostet so ein Führer für solch eine Wanderung?

Vielen Dank schonmal,
JanC

JanC
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 08, 2006 16:32

Info Mauritius Annonce
 

wnd

Beitragvon renate buechs » Mi Mär 15, 2006 3:43

943won,xjs0o8932ls
Zuletzt geändert von renate buechs am Di Mai 29, 2012 8:14, insgesamt 1-mal geändert.
renate buechs
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Mär 15, 2006 2:59

Beitragvon JanC » Do Mär 16, 2006 15:50

Vielen Dank für die Infos!
Kann mir vielleicht noch jemand etwas zum Le Pouce sagen?
Vielen Dank,
Jan
JanC
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 08, 2006 16:32

Beitragvon anne » Do Mär 16, 2006 21:43

Hi Jan

ich habe auf meiner Seite einen Gastbeitrag online gestellt,
ist vom Forumsmitglied Brösel, lese mal da nach,

Wandern Gastbeitrag

dann hier noch 2 links von Anbietern
http://www.verticalworldltd.com/Hiking/ ... ritius.htm

http://www.yemayaadventures.com/

liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Wanderung auf den Le Pouce am 5.12.2005

Beitragvon ewa » Mo Mär 20, 2006 1:05

Hallo Jan,

am 5.12.2005 sind wir in Begleitung eines einheimischen Freundes zum
Le Pouce gefahren. Vom Maritim aus um 5.30 gestartet, haben wir um 6.00 in St.Pierre unser Auto abgestellt. Dort begann der Aufstieg. Die ersten kamen uns dort schon entgegen.
Um 8 Uhr erreichten wir den "Rücken", es fehlte noch der "letzte Rest" bis zum Gipfel.
Anstrengender als der Aufstieg war der Abstieg; die Steine, auf einigen Photos zu erkennen, sind schon im trockenen Zustand ausgesprochen glatt, und bei Nässe wäre ich dort sicher nicht runter gelaufen. Muskelkater vorprogrammiert.
Um 9.16 erreichten wir wieder unser Auto.
Die Rückfahrt ging dann über La Nicoliere - Pamplemousse zurück zum Hotel.
Fazit:
eine wunderschöne Tour. Die Sicht oben und auch unterwegs ist faszinierend.
Auch wenn ich nicht auf der Spitze war, so hatte ich doch jedes Mal das Gefühl: das ist "mein Berg", wenn ich ihn morgens beim Verlassen meines Zimmers sah.
Nochmals würde ich früher losfahren, da es auf dem letzten Teil des Abstiegs doch schon recht heiß war.

Die Photos stelle ich in meine private Galerie, wegen der Qualität bitte ich um Nachsicht, es waren so ziemlich die ersten Versuche mit meiner neuen Digitalkamera und einen UV-Filter hatte ich auch noch nicht.

Ich wünsche Dir einen angenehmen Urlaub, bei weiteren Fragen schick mir einfach eine P.N.

:ploppop

Grüße aus Westfalen
ewa
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Beitragvon JanC » Do Mär 23, 2006 18:39

Vielen dank nochmal an alle die mir weitergeholfen haben!
Daumen hoch :ploppop !
Jan
JanC
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: So Jan 08, 2006 16:32

Beitragvon Stony » Do Mär 23, 2006 20:57

Nur mal so ein Gedanke ... In den Regenwäldern sind doch meist auch sehr viele Moskitos oder nicht? Ich könnte mir vorstellen hier besonders vorsichtig zu sein. :-k

LG, Stony
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Beitragvon Marco Polo » Do Mär 23, 2006 21:33

Da hast du sicher recht. Aber mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen gehts ja vielleicht trotzdem ...
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Pouce

Beitragvon napa » Fr Mär 24, 2006 2:40

:ploppop
1976 war ich mal , von Port Louis kommend, auf dem Pouce (Daumen)
Nur die letzten Meter waren etwas mit Vorsicht zu genießen, weil steiler, aber kein Problem. Wie schon gesagt, früh los gehen.
Pieter Both( der mit der Kugel drauf ) ist allerdings ein ganz anderes Kaliber.
friedel
napa
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 213
Registriert: Sa Jan 28, 2006 14:09

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste