Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

deutschsprachiger Reiseführer

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon Kapitän » Sa Mär 05, 2016 16:28

Hallo Micha
Reisen morgen wieder in die graue Heimat wir wünschen euch noch ein paar wunderschöne Tag auf der Insel.

Seit gegrüßt Peggy und Uwe

Benutzeravatar
Kapitän
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo Dez 09, 2013 11:48

Info Mauritius Annonce
 

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon kostja » So Mär 13, 2016 12:30

Hi Peggy danke für den Tipp und die Nummer .habe in mal angeschrieben . Sind bis 26.03 Trou d’Eau Douce hotel tropical attitude. Noch eine Frage zum unterwasser Spaziergang mit der glasskoppel. Muss man sich da vorher anmelden oder reicht wen man einfach hinfährt ?
Benutzeravatar
kostja
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: So Mär 13, 2016 12:22

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon Hinnah » Mo Mär 14, 2016 8:20

Guten Morgen, ich denke man kann da einfach so vorbei gehen, da es flexible Zeiten sind und im Moment ist wahrscheinlich nicht ganz so viel los. Hier findest du auch alle informationen über den Unterwasser Spaziergang. http://mauritiusattractions.com/underwa ... -p-47.html
Viel Spass und einen tollen Urlaub.
LG
Miriam
Hinnah
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 160
Registriert: Di Jan 27, 2004 19:59
Wohnort: Pereybere

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon miss little sunshine » Do Mai 12, 2016 23:24

Rückmeldung aus Mauritiusurlaub [lol] Wir waren vom 23.04.-02.05. mit Raj Gopaul in Mauritius unterwegs. Wir haben mit ihm Ausflüge in den Süden und Norden unternommen. Er spricht sehr gut deutsch ist ein sehr zuverlässiger, umsichtiger und lieber Mauritianer. Wenn er mal 15 Minuten Verspätung hatte, sagte er uns per Whats app bescheid das wir nicht in der Sonne stehend auf ihn warten. Die Preise sind top, wir haben immer mehr gegeben weil er sich so viel Zeit genommen hat wie wir brauchten, er hat uns so viel zu Botanik, Einwohner, Geschichte und Bräuche in Mauritius erklärt, war sehr unterhaltsam und interessant wenn wir mit ihm unterwegs waren. Wir können Raj mit bestem Gewissen weiterempfehlen und werden ihn mit Sicherheit nächstes Jahr wieder besuchen. [bye]
miss little sunshine
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa Okt 26, 2013 17:11
Wohnort: Ascha in Niederbayern

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon SandyLove » Mi Jun 08, 2016 22:19

Hallo, ich habe gelesen um was es hier geht und da stelle ich mir eine Frage. Muss man aufpassen wo man einsteigt? In Ägypten hatten wir mal sowas und wurde nicht mehr aus dem Laden gelassen bis wir was kauften [shok]
Benutzeravatar
SandyLove
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr Jun 03, 2016 22:54

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon StefanBielmann » Do Sep 29, 2016 11:17

Kann jemand einen guten Reiseführer empfehlen. Wir waren schon einige Male auf der Insel, aber jetzt soll es mal eine richtige InsiderTour geben. Deutschsprachig wäre schön, englisch geht auch.
StefanBielmann
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Do Sep 29, 2016 10:53

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon Tine1009 » Do Sep 29, 2016 22:22

StefanBielmann hat geschrieben:Kann jemand einen guten Reiseführer empfehlen. Wir waren schon einige Male auf der Insel, aber jetzt soll es mal eine richtige InsiderTour geben. Deutschsprachig wäre schön, englisch geht auch.


Na, da hat doch mauritiusattractions sicher bald einige Angebote [lol]
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1004
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon grandbaie » Mi Okt 05, 2016 12:15

scheinbar gibt es eine Menge legaler und auch illegaler "Reiseführer" auf Mauritius.
Was ist aber wenn mir bei solch einem Ausflug etwas passiert:
zb. Reiseführer übersieht ein anderes Auto überschlägt sich und ich sitze im Rollstuhl - Wen soll ich auf Schdensersatz verklagen?
Ist es da nicht besser die von Reiseveranstaltern angebotenen Ausflüge zu nutzen, teurer ist dies ganz sicher nicht, da selbst die
nicht so ganz legalen Riesefüher ja teilweis epro Person 50.- - 80.- Euro für einen Tagesausflug nehmen.
grandbaie
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:22

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon john21wall » Mi Okt 05, 2016 15:29

Entdecken Sie Mauritius!
Benutzeravatar
john21wall
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Apr 15, 2016 13:01

Re: deutschsprachiger Reiseführer

Beitragvon Fenama » Mi Okt 05, 2016 20:47

Wir hatten am Montag einen großartigen Ausflug mit Roman von Inseln im Indischen Ozean, den ich nur absolut und uneingeschränkt empfehlen kann!
Er ist Deutscher, seit fast 15 Jahren auf der Insel und kennt quasi jedes Fleckchen. Wir hatten mit ihm eine tolle Tour von ca. 7-17:30 Uhr oder so unterwegs. Dabei haben wir so viel von der Insel gesehen, von Chamarel mit der 7farbigen Erde über Le Morne und BlackRiver. Wir hatten ihn komplett für uns und es gab ein kleines Frühstück und einen kleinen Snack mittags. Er ist auch ein sehr ordentlicher Fahrer, worüber ich mich nach dem"schwungvollen" Flughafentransfer auch sehr gefreut habe.
Roman nimmt übrigens auch Rücksicht auf eigene Wünsche und Ziele und stellt so individuelle Touren zusammen.
Bei einer Tour mit dem Reiseveranstalter wären zum einen die Gruppen deutlich größer gewesen, zum anderen hätte man bei weitem nicht so viel gesehen und vor allem hätte man nicht selbst entscheiden können wo man wie lang bleiben möchte.

Also wer einen tollen und sehr sympathischen Fahrer sucht der einem neben bei auch noch viel von der Insel zeigt:
http://Www.inseln-im-indischen-ozean.de


Ps: im übrigen sind 50€ für nen Tagesausflug ja wohl wirklich nicht die Welt? Man bedenke mal dass die Leute ja auch Sprit verbrauchen, Verschleiß haben und vielleicht auch keinen Stundenlohn von 50 Cent haben wollen wenn sie schon den ganzen Tag durch die Gegend fahren ;)
Benutzeravatar
Fenama
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa Okt 01, 2016 15:09

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jollyhersblog, luidpacker und 22 Gäste