Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Das erste Mal in Le Morne

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Das erste Mal in Le Morne

Beitragvon Patsy » Do Okt 06, 2005 20:47

Hallo Zusammen,
mein Mann und ich fliegen am 16.10.05 für 2 Wochen nach Le Morne ins Indian Resort (Flitterwochen). Da wir beide noch nie auf Mauritius waren, stellen sich uns noch einige Fragen, die wir trotz aufmerksamen Lesens dieses Forums, noch nicht beantwortet haben und hoffen auf Eure Hilfe :he() :
- Wie ist es dort Abends mit dem Wetter. Benötigt man einen Pulli und
lange Hosen?
- Wo kann man am günstigsten Geld tauschen? Hier bei den Banken
oder im Hotel vor Ort?
- Es wurde hier schon öfters geschrieben, dass es sich eher lohnt eine
Taxifahrt mit Fahrer zu machen, anstatt einen Mietwagen zu nehmen.
Wie läuft es dann ab? Bestellt man den Taxifahrer per Telefon ins Hotel
und klärt dann mit ihm die Route ab?

Für Eure Tipps und Anregungen wären wir Euch sehr dankbar.

Patsy
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Jul 19, 2005 20:19

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon myriam18 » Do Okt 06, 2005 21:07

Geld wechselt man sehr gut bei der Shibani Bank und direkt am Flughafen,im Hotel ist es nicht immer so gut vom Kurs

Lange Hosen und einen Pulli oder eine dünne Jacke für abends sollte man auf jeden Fall im Gepäck haben, da es schon kühl werden kann...alle Hotels sind auch offen gebaut,daher weht der Wind immer etwas.

ich würde einen Mietwagen anmieten,wenn du dir den Verkehr zutraust,da man so "ungebundener" ist und sich seine Zeit einteilen kann, wie man will. Das ist aber Geschmackssache habe beide Varianten schon gemacht und würde immer wieder einen Wagen nehmen

Vorteil des Wagens: man ist ungebunden
Vorteil des Taxis: Taxifahrer kennt sich gut aus und zeit einem tolle ecken,die man selbst EVTL nich t so schnell findet...

Ja man bestellt ihn an der Rezeption oder hält einfach an der Strasse einen an,denn die Preise sind vom Hotel aus immer einiges höher.

Viel spass auf der Trauminsel!!!Werde dann am 23ten landen...FREU!!!!!
myriam18
 

Beitragvon ManuelaK » Fr Okt 07, 2005 9:46

Warmes Gewand braucht ihr sicher mit, Regenjacke ist auch empfehlenswert. Auch bei Bootsausflügen empfiehlt es sich, etwas Warmes oder die Regenjacke mitzunehmen.

Geld haben wir immer bei den Bankomaten abgehoben, der Kurs war sehr günstig und die Spesen gering (ca. 2 Euro).

Bei unserem Hotel war es so, dass vor dem Hotel ein Standplatz der hoteleigenen Taxis war. Fremde Taxis, die man per Telefon gerufen oder schon vorab verabredet hat, wurden nicht zum Hotel vorgelassen. :beer)

Ich wünsche euch wunderschöne Flitterwochen!
Manuela
Benutzeravatar
ManuelaK
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 154
Bilder: 122
Registriert: Mo Aug 15, 2005 20:24

Beitragvon Joe » Fr Okt 07, 2005 13:11

Manuela,

wenn sie dies Taxis nicht durchlassen, dann muesst Ihr halt dem Fahrer sagen er soll wenn er angekommen ist, irgendwo an einem vereinbarten Punkt ausserhalb derHotelanlage warten und euch anrufen wenn er da ist.

Die Fahrer mit der Hotel-Lizenz wollen Ihren Standortvorteil natuerlich mit niemandem teilen, ist doch klar. So geht Ihr dem elegant und preiswerter aus dem Weg.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon anne » Fr Okt 07, 2005 22:52

Hi Patsy


wechsel auf jedem Fall am Flughafen -- Bargeld ,
bei Dir in der Nähe, gibt es eine MBC Bank,mit Automat
wenn du noch etwas brauchst

einen sehr netten Taxifahrer findest Du auf Stefanies Seite,
er ist auch von mir "getestet :mrgreen: "
Stefanies Seite
Es sind Touren die man machen kann auf der Seite oder
man stellst selbst etwas zusammen und sagt es dem Fahrer.
Du kannst ihn anmailen oder wenn Du in mru bist anrufen.
Bezahlt wird nach der Tour

ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub
liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

GRATULATION!

Beitragvon julia_alex » Sa Okt 08, 2005 16:46

Hallo Ihr zwei,

wir haben so knapp vor unserer Hochzeitsreise (14.10.2005!) das Netz
durchstöbert und sind auf diese sehr hilfreiche Seite gekommen. Erst mal Glückwunsch zur Hochzeit! (bei uns war es der 01.10.2005) Unsere Reise geht nach Le Mourne (Le Paradis) und ehrlich gesagt haben wir keine Ahnung ob nun warme Sachen oder welcher der Beste Taxifahrer ist. Wir wollten einfach Hallo sagen und Euch viel Spass wünschen. Vielleicht sieht man sich ja...:-)

Gruss
Julia & Alex
Just Married!
julia_alex
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 08, 2005 16:41
Wohnort: Starnberg

Beitragvon Patsy » So Okt 09, 2005 0:53

Hallo Julia & Alex!
Danke für die Glückwünsche. Ich wünsche Euch ebenfalls alles Gute. Das ist ja ein witziger Zufall, obwohl Mauritius ja "die Insel" für Honeymooner ist. Mir hat die Seite auch schon sehr für die Planung geholfen und nun bin ich schon sehr gespannt auf den Urlaub. Ab wo fliegt Ihr denn und für wie lange? Habt Ihr schon Pläne für Euren Aufenthalt oder wollt Ihr Euch spontan vor Ort entscheiden.

Gruss
Patsy
Patsy
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Jul 19, 2005 20:19

Im Indian Resort

Beitragvon Alexandra73 » Mo Okt 10, 2005 15:09

Hallo,

wir waren letztes Jahr Anfang/Mitte November auch im Indian Resort.
Abends ein leichtes Westerl kann man auf alle Fälle vertragen; weniger weil´s abkühlt, eher wegen der Aircondition.
Geld kann ma direkt am Flughafen abheben; aus dem Terminal raus rechts ist direkt ein Automat, den kann man fast nicht verfehlen.
Davor sind im Terminal die ganzen Geldwechsler. Wir haben die nicht genutzt, sondern immer nur mit der Kreditkarte mit PIN abgehoben.
War von den Gebühren am billigsten und der Kurs ist im Laufe unserer zwei Wochen Urlaub immer billiger geworden.
Die Hotelrechnung kann man auch mit der Kreditkarte bezahlen, da ist der Kurs wesentlich billiger als bei Barzahlung. Und ihr habt u.U. noch vier Wochen Zeit, bis die Belastung auf dem Girokonto passiert :ploppop .
Das Indian Resort liegt ab vom Schuß, der nächste Geldautomat ist zu Fuß eher nicht zu erreichen.
Wir hatten eine Woche ein Mietauto, das war richtig gut i:() .
Auto wird zum Hotel gebracht und dort wieder abgeholt.
So kann man halt auch mal schnell an einem Supermarkt halten und evtl. ein paar Kekse und was zum Trinken mitnehmen. Im Hotel ist es halt hotelüblich etwas teurer.
Wir haben für die zwei Wochen neben der HP ca. 500 € gebraucht, wobei wir uns im Urlaub zum Abendessen auch gerne mal ein Flascherl Wein gönnen.

Das Indian Resort ist glaub ich auf Mauritius eines der ganz wenigen Hotels, wo es für Honeymooner (leider :::( ) keine Upgrades oder Vergünstigungen gibt. Ihr könnt versuchen, ob ihr eines der Zimmer im Oriental Style bekommt. Da haben sich letztes Jahr zwei Honeymooner, die mit uns angekommen sind, umquartieren lassen. Angeblich sind die Zimmer schöner. Die anderen Zimmer sind eher maritim eingerichtet, aber auch schön.
Durch den Fliesenboden wirds etwas laut, wenn die Leute drüber oder drunter gerne Stöckelschuhe tragen.
Gewöhnungsbedürftig ist der Kleiderschrank neben der Dusche/im Badezimmer :-? . Da der auch keine Türen hat, wirkt alles immer bisserl klamm. Wir haben tagsüber die Klamotten für den Abend im Zimmer aufgehängt und die Klimaanlage aufgedreht. Dann geht das schon :wink) .
Im Indian Resort gibt´s Freitag/Samstag im Beach-Restaurant gelegentlich Lobster-Abende. Kostet Aufpreis ist aber allein vom Ambiente her sehr schön.
Ganz toll ist auch das französische Restaurant; auf HP kann man zwischen verschiedenen Gerichten wählen. Ist alles sehr lecker und sehr gediegen.
Am Buffet im Hauptrestaurant kommt nicht so rechte Stimmung auf - je nach Hotelauslastung geht´s da ziemlich zu.
Es gibt noch einen Italiener, ist auch nicht schlecht, der hat aber einen Tag in der Woche zu.
Außerhalb essen waren wir sonst nicht, weil alles weit weg ist.
Lediglich tagsüber unterwegs haben wir uns mal an einem der vielen Straßenstände was zu essen gekauft. Bei manchen Sachen will ich glaub ich gar nicht wissen, was das war, aber gut wars und wir haben keine bleibenden Schäden davongetragen.
Unbedingt anschaun müßt ihr euch den Krokodilpark; bei den riesigen Schildkröten fühlt man sich wie im Jurassic Park.
Außerdem kann man da auch Krokodilfleisch probieren. Ist zwar nicht spektakulär, aber eine Erfahrung wert.
Ich wünsch euch auf Mauritius viel Spaß! Falls ihr speziell zum Indian Resort noch was wissen wollt, meldet euch. Ich hab dazu auch schon einen Bericht eingestellt.
Liebe Grüße

Alexandra
Alexandra73
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Do Aug 19, 2004 11:37
Wohnort: bei Ingolstadt

Beitragvon Patsy » Mo Okt 10, 2005 20:57

Einige Fragen hätte ich doch noch, wäre lieb von Dir, wenn Du Sie beantworten könntest:

-Weißt Du, ob die anderen Honeymooner etwas dazuzahlen mussten, für
das Zimmer im Oriental Style?
- Von wo habt Ihr den Mietwagen gebucht? Konnte man auch abends ir-
gendwo hinfahren (habe schon in mehreren Berichten gelesen, dass
man sich abends aufgrund der Straßenlage um Le Morne schlecht weg-
bewegen kann)? Weißt Du noch, wieviel Euch das Auto für eine Woche
gekostet hat?
- Muss man für den Krokodilpark einen ganzen Tag einplanen?

Vielen, lieben Dank :mrgreen:

Patsy
Patsy
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Jul 19, 2005 20:19

Diverses

Beitragvon Alexandra73 » Di Okt 11, 2005 12:47

Hallo,

wir haben für das Auto ca. 350 €/ Woche bezahlt (mit der vollen Versicherung CDW). Hatten dann einen Peugeot 206 (recht lustiges Auto :lol: ). Tanken muß man selber, wobei wir genau einmal beim Nachtanken waren (war zwar eigentlich nicht nötig, aber sicher ist sicher). Gebucht haben wir schon in Deutschland über den Reiseveranstalter ITS, der dann mit Europcar zusammenarbeitet.
Für den Krokodilpark braucht man keinen ganzen Tag; von Le Morne aus ist es nicht allzuweit bis dahin. Wir haben das wenn ich mich noch recht erinnere mit dem Bird Park verbunden und sind dann in einer großen Schleife zum Krokodilpark gefahren.
Soweit ich weiß haben die Honeymooner für das Upgrade nix aufbezahlt.
Würd halt mal fragen, ob es für Honeymooner nicht ausnahmsweise möglich wäre ein orientalisches Zimmer zu bekommen.
Ich würd aber erst mal schauen, was ihr überhaupt für ein Zimmer bekommt, weil die maritimen Zimmer teilweise näher am Meer sind als die anderen. Und wie gesagt, schön sind die Zimmer ja alle.

Viele Grüße
Alexandra
Alexandra73
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Do Aug 19, 2004 11:37
Wohnort: bei Ingolstadt

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste