Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Cyclone Warning GAMEDE

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon WolfgangDaerr » Di Feb 27, 2007 18:47

mac hat geschrieben:...aber eine gut funktionierende Informationspolitik gehört im internationalen Flugverkehr nun mal auch dazu... oder ?Liebe Grüße,Markus

Wenn ein Naturereignis in die Planung pfuscht, ist das was Du vermutlich unter guter Informationspolitik verstehst, leider nicht immer machbar - außer man sieht es auch als gute Informationspolitik, wenn der Informant zugibt, dass er nicht weiß wie es weitegehen wird. Das Folgende ist in diesem Sinne gute Informationspolitik. So traf es vor etwa einer Stunde bei uns von Air Mauritius ein:

--------------------------------------

Wie Sie vielleicht festgestellt haben wurde MK 033/ Freitag, 02. März auf Samstag 03. März 02:00 Uhr verschoben. (siehe Amadeus). Das Problem bei einem Zyklon ist, dass wir den Verlauf nicht vorhersehen können. Das hat zur Folge, dass wir Flüge vrschieben und dann eventuell nochmal verschieben müssen, was natürlich nervenaufreibend für alle Beteiligten ist und bei den Passagieren manchmal nach schlechter Organisation aussieht. Zyklon Gamede ist sehr heftig (siehe Anhang) und seine Route eher ungewöhnlich und auch sehr langsam, daher gab es am vergangenen Wochenende einige Korrekturen zu den ersten Änderungen.

Weiterhin ist unser spezielles Problem natürlich, dass unsere gesamte Flotte von einem solchen Szenario betroffen ist, weil ja alle Flüge in MRU, unserem Heimatflughafen und Basis, starten oder landen. Andere Gesellschaften tun sich da natürlich leichter, denn es betrifft ja nur einen oder zwei Ihrer Flüge/Maschinen. Daher zieht ein solches Ereignis bei uns natürlich noch einige Tage Verspätungen nach sich.

Heute morgen gab es nun eine erneute, unerwartete Zugrichtung des Zyklons, so dass einige Maschinen nach Reunion umgeleitet werden mussten (u.a. auch die DE vom Montag). Daher wollten wir noch etwas abwarten, bevor wir eine nochmalige Änderung dieses Abfluges verbindlich und telefonisch, bzw. per Email durchgeben werden.

Wir bitten Sie noch um etwas Geduld. Aufgrund der vorliegenden Wettervorhersage gehen wir davon aus, dass sich die Situation bis zum frühen Morgen des 28. Februars (deutsche Zeit) so verbessert, dass wir Ihnen morgen zwischen 09:00 – 12:00 verbindliche Auskünfte über den Flugverkehr am Wochenende geben können.

Selbstverständlich halten wir Sie auf dem Laufenden und danken für Ihr Verständnis in dieser mehr als außergewöhnlichen Situation.

--------------------------------------------------------------------

In der Hoffnung, dass bald wieder "business as usual" möglich sein wird, verbleibe ich

mit freundlichem Gruß
Wolfgang Därr
-----------------------

Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Titus » Di Feb 27, 2007 20:57

Ich lach mich grad vor'm Radio schlapp....
.. und habe gleichzeitig eine Reisealternative für den Markus gefunden:

die CONDOR
deren Maschine nach Mauritius ist heute morgen um 6h30 in Reunion gelandet.
Hatten wohl 3 Anflugsversuche in Mauritius unternommen - dann hat der Pilot entschieden, dass er nach Reunion ausweicht.

So, da sassen die jetzt also auf dem Flughafen und 5- 6 stunden informierte sie niemand, was passiert, oder passieren soll.
Gleichzeitig sahen die wohl anderen Maschinen starten und landen.

Nur von der Condor (oder deren Reiseveranstaltern) hörten sie nichts - und nach den zig-Stunden wohl auch nur bla bla - und man wüsste nicht was passieren wird.

So, die Leute verbringen jetzt die Nacht in einem Notaufnahmelager in St.Denis auf Feldbetten. Das wird irgend eine Sporthalle, o.ä. sein.

Die vom Radio interviewten da verschiedene Passagiere, welche alle äusserst gereizt auf die Condor sind.
Eine Dame natürlich auch auf die französischen Behörden: denn von denen hätte sie erwartet, dass sie in wenigstens einem Hotel untergebracht wird !

Falls jemand von Euch die kennt... richtet ihr bitte aus, dass das beim nächsten Mal erledigt wird - wenn sich ihr Reiseveranstalter oder ihre Fluglinie darum kümmern.

Dabei stelle ich mir gerade die Frage, was passiert eigentlich, wenn in Frankfurt eine Air India oder Aeroflot Maschine mit 300 Passagieren landet, und nicht wissen, was sie mit denen machen sollen?

na ja, Glück im Unglück haben sie ja noch.
Bekommen was zu essen, und haben Betten zum Schlafen.
In Mauritius haben die Notaufnahmelager nur 2 Betten. Pro Lager. Der Rest schläft auf dem Fussboden.

PS: die grossen deutschen Reiseveranstalter sind auch hier vertreten.
Zu deren Verteidigung muss ich aber sagen, dass sämtl.Strassen zu unseren Stränden mit den Hotels gesperrt sind - und wie ich hörte - in St.Denis sämtliche Hotels schon von anderen Airlines belegt sind - mit den Fluggästen von den ausgefallenen Flügen
Also, selbst wenn diese informiert wurden, wäre es sicherlich schwer gewesen Hotels zu bekommen.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon stefan » Di Feb 27, 2007 21:50

titus, vorhin die reunion nachrichten gesehen, bei euch geht echt was ab!

mit den feldbetten fuer die turis ist nun wirklich nicht schoen, aber da stellt sich die frage, was machen, losfliegen wie hier aus deutschland, oder abwarten...

naja, ist ja auch ein wenig abendteuer, ein unvergessliches erlebnis
:mrgreen:


und morgen wird hier das wetter besser :ploppop *hope* :mrgreen:
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon mac » Di Feb 27, 2007 22:47

hey jungs,

hat doch was... andere fliegen nach Florida und dort dann im Disney-Park
in der "Triple-Double-Loop"-Achterbahn mal einen richtigen Kick zu erleben...

...und bei ner MRU-Reise ist das jetzt schon im AllIn-Paket... :mrgreen:

Nee, also jetzt mal Spaß beiseite: ist echt nicht witzig die Situation, die Ihr
da unten gerade habt... hoffe es kommt alles schnell wieder auf die Beine !

Und Wolfgang: kamen die Infos auch von DE, LT und AF ? Welche Gesellschaft,
denkst Du, hat am "besten" reagiert ?

Eine ruhige Nacht wünscht Euch,


Markus
Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon mac » Di Feb 27, 2007 22:55

he titus,

les grad noch, dass Du ne schicke Reisealternative für mich rausgesucht hast :ploppop

...super, buch ich... geht das bei Neckermann ? Kamera mitnehmen, Beweise sammeln...
und dann zuhause mal ne fette Schadensersatzklage anzetteln :pp)

Halt Deine Mangos fest :mrgreen:

Markus
Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon WolfgangDaerr » Di Feb 27, 2007 23:35

mac hat geschrieben: Welche Gesellschaft, denkst Du, hat am "besten" reagiert ?Eine ruhige Nacht wünscht Euch,Markus

Klare und einfache Antwort: Air Mauritius. Von den Anderen kam gar nichts! Ich saß den Tag am Rechner und am Telefon und hab versucht die erforderlichen Infos für unsere Gäste zusammenzusuchen.
Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon Titus » Di Feb 27, 2007 23:50

mac hat geschrieben: zuhause mal ne fette Schadensersatzklage anzetteln :pp)
Halt Deine Mangos fest :mrgreen:
Markus

Der Markus ist Geschäftsmann :ploppop - für eine Reise umsonst schläft man eine Nacht auch mal auf einem Feldbett. Keine schlechte Idee !!

Aber so bekommen wir mal wieder einen Werbespot im deutschen TV umsonst. Alles reine Politiksache.
Sogar mein Bruder hat gleich angerufen, um zu wissen, ob wir noch leben und es uns gut ginge.
Komisch, als ich ihm sagte, das alles weg wäre und wir uns freuen würden, wenn er uns mit einem bisschen Geld aushelfen könnte für Essen und damit die Kinder wieder Kleidung bekommen - da wurde die Leitung plötzlich gaaaaaaz schlecht, er verstand kein Wort mehr und hat daher ganz schnell aufgelegt :::(

+++
Die Mangos sind schon alle weg - habe ich heute nachmittag 1h lang aufsammeln dürfen.

Hätte übrigens noch günstig so 20-30 Eimer Mangos abzugeben.
Sind noch ein bissl grün, aber dann überstehen die den Transport besser und kommen bei Euch reif an !
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon mac » Di Feb 27, 2007 23:54

Titus,

mein Favourite auf MRU: MANGOMARMELADE :mrgreen:

mjam, mjam,

Markus
Benutzeravatar
mac
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 378
Bilder: 507
Registriert: Mo Dez 22, 2003 22:16
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Titus » Mi Feb 28, 2007 0:11

mac hat geschrieben:mein Favourite auf MRU: MANGOMARMELADE :mrgreen:

dann leg ein paar Scheine drauf- dann koche ich Dir sogar Marmelade davon :)
(muss ja schliesslich den Kindern mal wieder was zu Essen besorgen)

Aber beeil Dich - habe schon zig Anfragen. Die Gebote steigen langsam aber stetig....
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon Joe » Mi Feb 28, 2007 6:57

Moin,

Mangomarmelade ? Mhhhh, habe ich noch nicht probiert. Kann man die auch in der Linzer Torte verwenden? Ich meine passt das geschmacklich ?

Gamede laesst langsam nach. Ist "nur" noch ein Class 1 Cyclone und geht nun schoen flott nach Sueden. Ich denke das fuer La Reunion und Mauritus damit Gamede wohl keine Gefahre mehr darstellt. Leider hat sie einen Schweif von Wolken im Schlepptau (Nord-Nordwest) der uns hoffentlich nicht laenger als 2-3 Tage von gutem Wetter trennt.

Gamede koennte sich aehnlich wie Flavio wieder unterhalb von Madagaskar staerken und dann die afrikanische Kueste unsicher machen oder sie geht einfach weiter nach Sueden und loest sich auf. Wir werden es sehn.

Titus, erstaunlich, wie umfangreich die Berichterstattung ueber La Re in Europa war, waehrend Mauritius fast nicht erwaehnt wurde. Naja, fuer La Re muessen die Steuerzahler ja nun auch blechen, fuer MRU nicht. :PPP)

Nachtrag:
Im indischen Ozean sind zur Zeit keine weiteren relevanten Wirbelbildungen zu entdecken. Also kein Nachfolger fuer Gamede in Sicht. Sie hat einiges an Energie aus den Meer geholt und das wird ein paar Tage dauern bis sich da wieder was regt. Aber damit ist die Cyclone Periode natuerlich noch nicht zu Ende.
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste