Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Condorflüge für 398,- Endpreis ...

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon WolfgangDaerr » Sa Okt 21, 2006 15:31

Blue Marlin97 hat geschrieben:Eben, warum machen die dt.Airlines dieses nicht ebenso ... ? :^o or :---)

Tja, das frage ich mich auch. Air Mauritius verhält sich wie ein ehrlicher hanseatischer Kaufmann, die deutschen Fluglinien wie Pferdehändler.

Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Karsten » Sa Okt 21, 2006 20:41

Wenn ich mal, als jemand der viel damit zu tun hat, auf die Treibstoff- und andern Zuschläge-Problematik antworten darf.

Die Sache ist doch ganz einfach - entscheidend ist der Endpreis. In diesem Fall 398,- . Es ist völlig egal welche Zuschläge in welcher Höhe darin enthalten sind. So lange mit tatsächlichen Endpreisen geworben wird, ist die Sache für den Kunden doch eindeutig und klar. Ob oder wie hoch ein Kerosinzuschlag darin ist und ob der Ölpreis steigt oder fällt, kann uns Kunden dann schnurz sein.

Die Riesensauerei findet bei einigen Airlines statt, die mit Lockpreisen werben, wo dann noch beim Buchen plötzlich Kosten hinzu kommen Beispiel : Ryanair wirbt mit 20,- alles inklusive Returnpreisen und beim Buchen kommt plötzlich noch 5,- Kreditkartengebühr und 7,- Gepäckzuschlag dazu. Hapagfly ist auch so ein Betrügerverein die mit * neben dem Preis werben. HLX machts mal inkl. und mal exklusive Zuschläge.

Seit jedoch die Verbraucherschutzvereine massiv dagegen vorgehen, hat sich schon vieles gebessert. Air Berlin, Lufthansa und viele andere arbeiten inzwischen mit Endpreisen. Ich hoffe das in wenigen Monaten alle Airlines so fair arbeiten. So lange kann und muß man die betrügerischen Praktiken einiger Airlines eben anprangern.
Benutzeravatar
Karsten
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 63
Registriert: Sa Nov 06, 2004 20:25
Wohnort: DIE Seenplatte

Beitragvon Blue Marlin97 » Sa Okt 21, 2006 20:53

Karsten hat geschrieben:
Die Sache ist doch ganz einfach - entscheidend ist der Endpreis. In diesem Fall 398,- . Es ist völlig egal welche Zuschläge in welcher Höhe darin enthalten sind. So lange mit tatsächlichen Endpreisen geworben wird, ist die Sache für den Kunden doch eindeutig und klar. Ob oder wie hoch ein Kerosinzuschlag darin ist und ob der Ölpreis steigt oder fällt, kann uns Kunden dann schnurz sein.



Das sehe ich etwas anders. Wozu erhebe ich einen Treibstoffzuschlag ? Weil die Kerosinpreise vermeintlich soweit in die Höhe gegangen sind, das ich die Wirtschaftlichkeit meiner Flüge anders nicht gewährleisten kann ...

Entweder nehm ich ihn oder eben nicht ... :pp)

Ich möchte einfach nur eine fundierte Begründung über den Sinn dieses Tuns bei Condor in diesem Fall. Es wird ja dreist noch ausgewiesen auf der Website....

Normalpreis:- zzgl. Condor Service Charge+Treibstoffzuschlag = Endpreis
Aktionspreis:- zzgl Condor Service Charge = Endpreis

Ich brauche diesen erhobenen Aufschlag entweder, um wirtschaftlich zu arbeiten oder es ist reiner Besch.... am Kunden. Und wir reden hier nunmal bei Condor/Langstrecke von 48 € je Teilstrecke, also insgesamt nem knappen Hunderter :mad:
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon Klaus » So Okt 22, 2006 1:29

WolfgangDaerr hat geschrieben:
Blue Marlin97 hat geschrieben:Eben, warum machen die dt.Airlines dieses nicht ebenso ... ? :^o or :---)

Tja, das frage ich mich auch. Air Mauritius verhält sich wie ein ehrlicher hanseatischer Kaufmann, die deutschen Fluglinien wie Pferdehändler.
Dazu passt dieser Uralt-hanseatische Witz trefflich:

Was ist der Unterschied zwischen dem hanseatischen Kaufmann und einem anderen Kaufmann? Beide verkaufen ihre Großmutter.
Aber der hanseatische liefert sie auch. :Q

LG Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 403
Bilder: 17
Registriert: Di Sep 23, 2003 1:06
Wohnort: Germany / Palatinate

Beitragvon b14l » So Okt 22, 2006 21:16

Habe uns auch die günstigen Flüge geschossen - so ist der Preis o.k. Jetzt muß ich nur noch meinem Chef schonend beibringen, daß ich im November noch drei Wochen weg bin...
Aber das mit den unterschiedlichen Preisen finde ich schon übel, aber das ist eben Marktwirtschaft...
b14l
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: So Okt 22, 2006 21:13

Beitragvon Blue Marlin97 » So Okt 22, 2006 21:49

b14l hat geschrieben:Aber das mit den unterschiedlichen Preisen finde ich schon übel, aber das ist eben Marktwirtschaft...


Unterschiedliche Flugpreise sind Martkwirtschaft, okay keine Frage.
Mir gehts einzig und allein um den Treibstoffzuschlag, den ich mittlerweile wirklich als Willkür sehe ...
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon Werner » So Okt 22, 2006 23:15

Mal kurz anbei:
*Marktwirtschaft* bedeutet schlußendlich:
Daß JEDER machen darf was er will...
Einziger purpose:
Er verkauft und sammelt Geld ein. :ploppop
_______________________________

Da ich selber selbstständig bin...weiß ich,daß alle meine *Kollegen* ein etwas verschiedenes Konzept haben.
Selbst dann:
Wenn sie das selbe handeln. i:()

Schlußendlich interessant ist der Endpreis. :!:
Lufthansa kalkuliert halt so...
Air Mauritius kalkuliert halt *anders*.

Wie sehr so was auseinander liegen kann...habe ich in Australien gelernt...und in meinem Beruf.

Die Menschen sind so verschieden...und ihre Kunden auch. :ob

Wie heißt es so schön: **Wichtig ist...was HINTEN raus kommt ** :O)

na...wenn das nicht eindeutig ist... :mrgreen: :ploppop
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon WolfgangDaerr » Mo Okt 23, 2006 11:37

Werner hat geschrieben:Mal kurz anbei:*Marktwirtschaft* bedeutetschlußendlich: Daß JEDER machen darf was er will... Einziger purpose: Er verkauft und sammelt Geld ein. :ploppop

In der Realität gibt es - wie Du sagst - alles. Daher versuchen manche Staaten die Gewinnmaximierung nicht zum Ideal werden zu lassen. Sie schaffen Gesetze um sie "sozial" und "fair" abzumildern. Die Grenze zwischen kluger Geschäftspraxis und Betrug ist fließend und deshalb ist es wichtig, dass sie ständig kontrolliert und korrigiert wird. Ich finde jeder sollte sich ein wenig einsetzen, damit nicht der "Raubtierkapitalismus" zurückkehrt, denn von dem profitieren letztlich einige skrupellose Geschäftemacher, während die Masse der normalen Menschen darunter leidet. Zu sagen: "So ist es halt" ist bequemer, das stimmt. Wenn man Opfer des Raubtierkapitalismus ist, bemerkt man den Fehler, aber dann ist es in der Regel zu spät.
Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon Werner » Mo Okt 23, 2006 12:59

Wir kommen vom Thema ab...
ABER : Etwas will ich doch erläutern.
1.: Ich beobachte und stelle fest,was ich sehe. Ich werte nicht. :!:

2.: Einer der Punkte,die ich blue marlin und den Anderen klar machen wollte:
Die *Kalkulation* im betriebswirtschaftlichen Sinne.!
Daher : *Jeder *kalkuliert anders.
Sie,Wolfgang Daerr,haben einen Betrieb...
...und wissen,was ich meine.
Andere haben keinen Betrieb...und es ist Ihnen fremd,wie man Kosten (=Kerosin) in dem einen Posten...oder aber auch in einem anderen Posten *unterbringt*
...um nicht zu sagen : *versteckt*.
DAS:
...wollte ich andeuten.

3.: Eigentlich überflüssig zu betonen:
Jeder darf tun,was er will...natürlich INNERHALB der bestehenden Gesetze.
KLAR...Was denn sonst.?

4.: Von moralischer Verantwortung schreibe ich grundsätzlich nicht.:
Die ist von Zeit zu Zeit verschieden...die Betrachtung der Jahrhunderte zeigt das...
Die moralische Verantwortung ist auch von Gesellschaft zu Gesellschaft verschieden:
Was *to do* ist...sehen Mauritianer anders wie Deutsche oder Amerikaner...um es mal so anzudeuten. :cool:
Und auch von Mensch zu Mensch wird *soziale und moralische Verantwortung* verschieden gesehen.

Ich beobachte daher lieber,was ich sehe...und stelle fest.

In der Regel: OHNE meine eigene Meinung.! :ploppop
____________________________

EINEN habe ich noch :

Im ost-asiatischen gibt es den *Buddha Amida*
In der Antike (Athen und Rom) gibt es den Hermes bzw. Merkur :!:

ALLEN diesen Gottheiten ist es aber gemeinsam:

Sie sind gleichermaßen die Schutz-Gottheit der :
Kaufleute und : DIEBE... :Q

Alles klar.?
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Blue Marlin97 » Mo Okt 23, 2006 13:12

Wir kommen hier weit vom Thema ab ....

Wenn der Zuschlag denn mal "versteckt" wäre und man sich nur über immens gestiegene Flugpreise wundern würde....

Nur er wurde von den Airlines eingeführt mit der Begründung der stark gestiegenen Kerosinpreise, also ein Grund der Wirtschaftlichkeit ... der inwzwischen auch fast schon wieder Makulatur ist , aber das ist ein anderes Thema....

Warum hat man in dem Fall "Fliegenpreise Condor" nicht einfach den Flugpreis selbst soweit gesenkt und trotzdem den Zuschlag erhoben ?
Dann würde es einem auch nicht gleich ins Auge stechen, das Normal- und Frühbucher gekniffen sind und dem Schnäppchenjäger die Subvention des ach so teuren Treibstoffs erspart bleibt.

Ansonsten würde dies unter Zugrundelegung der damals angesprochenen wirtschaftlichen Notwendigkeit bzgl . des Zuschlags bedeuten, das bei den angebotenen Aktionspreisen Condor nicht mehr kostendeckend arbeitet ...
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste