Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Condor schon wieder 24 Std. später

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon SKO » Mo Sep 15, 2008 11:09

Hier ein paar links vom Verbraucherschutz:

http://www.schlichtungsstelle-mobilitae ... piele.html

http://www.vertraeglich-reisen.de/servi ... erkehr.php
(auf die Hosen klicken, und dann die Broschüre links runterladen)

SKO
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Bilder: 9
Registriert: Fr Sep 05, 2008 10:55

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon runway07 » Di Sep 16, 2008 15:53

Hallo,

hier muss ich @Titus rechtgeben. Die Fluggesellschaft Condor wird momentan von technischen Problemen gebeutelt. Was natürlich die genauen Gründe sind, erfährt man nicht. Ich selber habe vor 4 Wochen gesehen, wie eine B763 von der Startbahn in Frankfurt geschleppt wurde. Seit Anfang September 08 bedient sich Condor auch mit Fluggerät anderer Airlines wie z.B. Martinair, Euro Atlantic Airways, Blue Panorama Airlines und Titan Airways.

Gruss Thorsten
runway07
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Bilder: 11
Registriert: Mi Aug 24, 2005 14:54

Beitragvon Dodolein » Di Sep 16, 2008 22:21

des öfteren patziges kabinenpersonal, für tauchgepäck muß bezahlt werden.
MUC-MRU-direkt gestrichen, und jetzt ständig technische probleme---nein danke :mad: :mad:

gott sei dank, gibt es noch andere airlines die uns auf unsere insel bringen !! :ob


@runway07,

wo kommen denn diese fluggesellschaften alle her? kenne keine einzige.


liebe grüße


geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Titus » Di Sep 16, 2008 23:19

Martinair ist eine holländische Charterlinie.
die anderen kenne ich allerdings auch nicht. Googel doch einfach mal nach. Heute findet sich ja alles irgendwo wieder.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Beitragvon Dodolein » Mi Sep 17, 2008 0:42

hallo titus,

ich hab mal eben gegoogelt,!

bei den airlines die runnway07 genannt hat, geht es von den italienern über portugiesen zu engländern und wie du geschrieben hast, zu den holländern--- ich bin kein viellflieger und auch kein insider, aber die situation von condor sehe ich schon als bedenklich an.

gute nacht aus dem kalten bayern


geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Marco Polo » Mi Sep 17, 2008 13:59

Dodolein hat geschrieben:des öfteren patziges kabinenpersonal, für tauchgepäck muß bezahlt werden.


Verlangt die Condor mittlerweile auch einen Afpreis fürs Tauchgepäck?
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon runway07 » Mi Sep 17, 2008 17:15

Bei Condor gibt es die Verspätungen allerdings nicht schon seit vorgestern, nur haben sich diese in letzter Zeit merklich gesteigert.
Übrigens, momentan hat die Airline noch neuen B763 in der Flotte die schon alle einige Jährchen auf dem Buckel haben und wahrscheinlich
noch einige Zeit in der Flotte verbleiben, da die Maschinen nach und nach die Premium Economy Class erhalten.

Na ja,... abgesehen davon, ziehe ich Air Mauritius vor, ich finde den Sitzkonfort in der Economy Class angenehmer und in der Buiseness Class
erscheint mir die Servicefreundlichkeit des Flugpersonals nicht so aufgezwungen.

Martinair Amsterdam, Niederlande
Euro Atlantic Airways Lissabon, Portugal
Blue Panorama Airlines Fiumicino, Italien
Titan Airways London, England
Gruss Thorsten
runway07
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Bilder: 11
Registriert: Mi Aug 24, 2005 14:54

Beitragvon Jeypee » Mi Sep 17, 2008 23:41

Also jetzt hört der Spaß langsam auf.

Wer den Threat noch nicht kennt :

http://www.info-mauritius.com/forum/ftopic5538.html

Ich selber habe darin gepostet weil meine Maschine (767) von Condor erst am nächsten Morgen starten konnte, statt am Vortag am Nachmittag.

Nochmal kurz der Grund. Es wurde ein Hydraulikleck festgestellt dessen Reparatur 5h in Anspruch nahm. Daraufhin konnte die Crew diesen Flug nicht mehr durchführen, wegen der maximalen Arbeitszeit. -> Ruhezeit. Abendessen + Übernachtung wurde zwar von Condor übernommen (dazu sind sie verpflichtet), aber ein Tag Urlaub ist für mich somit futsch. Um das Schreiben, in welchem Condor die Verspätung zugibt (ohne das man keine Ansprüche geltend machen kann) wurde regelrecht gekämpft, wohin sogar die Polizei am Gate antanzte (lächerlich) weil einige Fluggäste sich nicht einfach vom völlig unprofessionell agierenden Bodenpersonal abwimmeln liesen.

Hinterher stellt sich für mich auch die Frage.....warum hat Condor keine Ersatzcrew zur Verfügung??? So hätte der Flug wenigstens noch am selben Tag stattfinden können. Der Flu ging schließlich von Frankfurt aus und nicht vom Ende der Welt.....

Alles in allem ist es mittlwerweile FAKT, dass Condor einmal die Woche gerade mit dem Typ 767 massive Verspätungen wegen technischen Mängeln hat.

Dieser Zustand ist meines Erachtens nicht mehr tragbar und ich kann jedem mittlerweile dringends abraten mit Condor auf Langstrecke zu fliegen. Falls ja, sollte man schonmal Verzögerungen einplanen.

Es gibt genug andere betagte 767 die auf der Welt ihren Dienst tun, aber solch gehäufte Ausfälle sind mir und einem Kollegen von mir, der sich sehr intensiv mit der Fliegerei befasst woanders noch nicht aufgefallen. Falls wer Infos hat, raus damit.

Auch Condor muss die Flugzeuge in die vorgeschriebenen Checks schicken, aber anscheinend wird irgendwo massiv gespart, sonst würde in dieser Frequenz nicht dauernd etwas kaputt gehen.

Mittlerweile bin ich soweit, dass ich vorsorglich für meinen Rückflug einplane (bin noch auf MRU), eine Nacht länger bleiben zu müssen.

Auch habe ich keine Probleme mit Flugangst, nur macht es mir mittlerweile keine Freude mehr, einem solchen Condorflug entgegen zu sehen, bei dem ich mir nicht sicher sein kann, ob und wann er geht und ob man nicht irgendwo Notlanden muss, weil mal wieder ein Triebwerk ausgefallen ist.

Kommen zu solch schon fast routinemäßigen Ausfällen noch 1 bis 2 andere ernste Probleme hinzu, ist die Ausgangslage für einen schweren Zwischenfall mit unter Umständen fatalem Ausgang mehr als gegeben.


Ich werde in Zukunft jedenfalls Condor meiden.
Jeypee
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Aug 25, 2008 1:04

Beitragvon Sunny u. Hansi » Do Sep 18, 2008 16:53

Nun alles sehr bescheiden.....dann hoffen wir mal das Condor dieses Problem bald in den Griff bekommt,....auch wenn wir jetzt mit Air Mauritius ab Frankfurt fliegen.....
Sunny u. Hansi
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Di Sep 09, 2008 14:46
Wohnort: Mannheim

Beitragvon runway07 » Do Sep 18, 2008 19:20

Jeypee hat geschrieben:Hinterher stellt sich für mich auch die Frage.....warum hat Condor keine Ersatzcrew zur Verfügung??? So hätte der Flug wenigstens noch am selben Tag stattfinden können. Der Flu ging schließlich von Frankfurt aus und nicht vom Ende der Welt....


Jede Airline hat Piloten und Kabinenpersonal welches rund um die Uhr abrufbereit ist. Verwunderlich ist hier natürlich, dass Condor soetwas nicht in den Griff bekommt, da der Hauptsitz in Kelsterbach bei Frankfurt liegt. Allerdings kann es sein, dass Mauritius mit zwei Besatzungen angeflogen wird, da die Strecke von Deutschland aus zu wenig frequentiert wird und die Crew dort in der Regel nicht übernachtet(?). Zumindest wird es bei Air Mauritius so gehandhabt.
Gruss Thorsten
runway07
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Bilder: 11
Registriert: Mi Aug 24, 2005 14:54

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste