Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Condor oder Emirates

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Condor oder Emirates

Beitragvon tschugger » Mo Feb 09, 2015 23:30

Hallo zusammen

Wir stecken mitten in den Reisevorbereitungen. Nun kommen langsam aber sicher die Flugpläne auf den Markt, welche wir für unsere Reise brauchen.
Nun stellt sich die Frage, welche Airline?
Wir sind schon über CDG mit Air France und auch mit Edelweiss Air direkt ab Zürich, leider hat letztere ihren Flug nach MRU eingestellt.
Im Angebot stehen zur Zeit also Condor oder Emirates. Wer kann mir bezüglich Condor oder Emirates Tipps geben? Freigepäck ist bei Emirates, glaube ich, 30 kg in der Economy und bei Condor "nur" 20 kg. Dies spricht natürlich für Emirates.
Der Preis ist natürlich auch ein Thema, da habe ich gesehen das Condor eher die besseren Tarife im Angebot hat.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen

Gruss Markus

Wer Wind säht wird Sturm ernten
tschugger
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 20
Registriert: So Mär 28, 2010 18:22
Wohnort: Hinwil

Info Mauritius Annonce
 

Re: Condor oder Emirates

Beitragvon mylene73 » Mo Feb 09, 2015 23:34

keine frage: emirates!

ich hatte halskehre bei condor vom filmschauen und ich lieben den stop over in dubai. gerne auch mal mehr als 3-5 h, um in die stadt zu fahren.
für mich: nie wieder condor
lg,
mylene
Benutzeravatar
mylene73
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 369
Registriert: Fr Aug 27, 2010 22:33
Wohnort: CH

Re: Condor oder Emirates

Beitragvon Kathy » Di Feb 10, 2015 11:10

Ich habe auch schon alles ausprobiert in über zehn Jahren ! [biggrin]

Früher Air Mauritius direkt ab Zürich (mit kurzem Stopp in Genf), dann mit Edelweiss nonstop, mit Air France via Paris (nie wieder) und da du ja nicht allzu weit vom Flughafen Kloten bist empfehle ich dir wirklich Emirates. Die A380 ist ein tolles Flugzeug in die paar Stunden in Dubai geben schnell vorbei. Und richtig, 30 kg Freigepäck in der Eco bei Emirates.
Bei Condor müsstet ihr wohl nach München (oder Frankfurt), oder ? Braucht mehr Zeit und die Anreise ist ja auch nicht umsonst. Da würde ich auf jeden Fall Emirates nehmen, auch wenn die etwas teurer ist. Zudem habt ihr jeden Tag Verbindungen und die Annehmlichkeit, keine lange Reise zum Flughafen zu haben, ist ja auch was wert. [good]

Mit Condor bin ich noch nie geflogen.

PS: Am 22. März geht's wieder los ! [clapping]
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Condor oder Emirates

Beitragvon tschugger » Di Feb 10, 2015 11:50

Guten Tag Kathy

Mit Condor ab München oder Frankfurt. Der Flug Zürich nach D wäre natürlich im Preis inbegriffen und wäre noch günstiger als Emirates. Hast du in Dubai schon einmal bei einem Aufenthalt den Flughafen verlassen? Ich möchte auf Nummer sicher gehen und rechtzeitig wieder auf dem Flughafen sein. Macht das überhaupt Sinn bei einem Aufenthalt von ca. 4std.?

Mit Emirates ist man bei den Reisedaten wirklich sehr felxibel! Und ich kann mir vorstellen das auch der Service an Bord gut ist.

Wie lange bleibst du in MRU?
Wer Wind säht wird Sturm ernten
tschugger
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 61
Bilder: 20
Registriert: So Mär 28, 2010 18:22
Wohnort: Hinwil

Re: Condor oder Emirates

Beitragvon Kathy » Di Feb 10, 2015 12:28

Hallo Tschugger

Nein, ich habe den Flughafen in Dubai noch nie verlassen. Wenn ich das tun würde, würde ich mindestens 1 Nacht dort bleiben. Vielleicht mach ich das auch mal.
Die 3-4 Stunden vergehen aber relativ schnell. Manchmal muss man auch den Terminal wechseln und das braucht auch Zeit. Zudem fängt das Boarding für eine A380 relativ lange vor dem Abflug an.
Ich bin zudem Vielflieger und Silver Member und kann in die Lounge mit all den Annehmlichkeiten.
Der Flughafen ist immens und die Geschäfte sind alle 24/24h geöffnet. Als ich das erste Mal dort war, habe ich echt gestaunt. Die Zeit reicht bei weitem nicht, um das Flughafengelände zu verlassen. Ihr müsst ja mindestens 2 Stunden vorher wieder einchecken und die ganzen Sicherheitsschleusen durchlaufen...

Wenn ihr nach München bzw. Frankfurt den Flieger nehmt, dann werdet ihr vermutlich auch ca. 2-3 Stunden dort warten müssen. Bedenkt das.

Ich bleibe immer 3-4 Wochen auf MRU ! [dance3]
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Condor oder Emirates

Beitragvon Tine1009 » Di Feb 10, 2015 14:30

Hallo Markus

Wir sind bisher sowohl mit Air Mauritius als auch Condor und Emirates geflogen, überwiegend mit Condor, da am preiswertesten. Wir hatten bei Condor immer sehr freundliches Servicepersonal, das Essen – naja [sorry] - , der Platz ist allerdings recht knapp. Allerdings fand ich ihn bei Emirates auch nicht üppiger (war damals eine Boeing ???)
Inzwischen (d. h. dieses Jahr, zu unserer Reisezeit) ist Condor auch teurer geworden und da Emirates sehr günstige Preise anbot, haben wir für November da gebucht. Bei Condor hätten wir mehr bezahlt. Wir finden den Stopp in Dubai sehr angenehm, 30kg Freigepäck [dance3] , kostenlose Sitzplatzreservierung und rail and fly-Ticket inclusive, als Sahnehäubchen sozusagen ist das Essen sehr gut (letzteres ist nicht ausschlaggebend, aber nett) und der Service ebenfalls. Außerdem fliegt man einen großen Teil der Strecke in der Nacht. Wenn es also preislich machbar ist, kann ich Emirates nur empfehlen [good] .

LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: Condor oder Emirates

Beitragvon saily » Di Feb 10, 2015 18:24

Die Entscheidung kann euch keiner abnehmen.
Ich hatte kürzlich den direkten Vergleich Condor zu Emirates.

Also mir perslönlich ist ein Direktflug ohne stop over einfach lieber. Für mich vergeht da die Zeit viel schneller und man hat
nur 1 mal Start und Landung und ich kann dem Aufenthalt in Dubai auch wenig positives abgewinnen. Schnell durch ein paar
Geschäfte hetzen, ein überteuertes Getränk trinken und dann wieder rechtzeitig am Gate sein. Für mich keine Erholung. Aber
imposant ist der Flughafen durchaus mit all den Boutiquen. Ausserdem kann bei 2 Flügen einfach mehr schief gehen als bei einem.
Vorteil Condor ist also der Direktflug und evtl. der Preis.

Das wars dann aber auch mit Vorteilen. Emirates bietet das mordernere Flugzeug, mehr Platz, bessereres Entertainment, freundlicheren
Service, besseres Essen und 30 statt 20 kg Freigepäck. Ausserdem ist man flexibler in der Reiseplanung weil einfach jeden Tag ein Flug
geht.

Muß nun jeder selber abwägen was einem wichtiger ist und dann eine Entscheidung fällen. Beide Wege führen relativ enstpannt und sicher
ans Ziel!

VG

saily
Wir leben alle unter einem Himmel, doch wir haben nicht alle den gleichen Horizont!
Benutzeravatar
saily
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 237
Registriert: Do Nov 13, 2008 2:49
Wohnort: Bavaria

Condor oder Emirates

Beitragvon Tonicek » Di Feb 10, 2015 18:40

Also für mich ist Emirates 1. Wahl, selbst wenn sie bißchen teurer sind. Alleine schon das ganze Flair, der Flughafen . . .
Bei Condor gefiel mir nie die Passagiersstruktur, hatte immer den Eindruck, alles "Neckermänner" . . .

Lustiges Beispiel:Auf der Karte stand Rinderbraten und Hähnchen. Die Stewardess fragte hinter mir Passagiere: "Möchten Sie BEEF oder Chicken?" Antwort: "Wieso das: Haben Sie kein Hähnchen mehr?"

Von mir zu Hause zum Flughafen Prag ein Katzensprung, und Emirates fliegt dann nach Dubai, ein Stadtbüro in Prag haben wir auch in der Stadt.

Frage:Braucht man nicht ein Visum, wenn man vom Flughafen Dubai in die Stadt möchte?
Kann mich so erinnern, daß man im Transitraum bleiben muß - oder nicht?

Auf der Website von Emirates: http://content.emirates.com/downloads/e ... 014_v2.pdf las ich etwas von einem Stopover-Programm, kann man gleich mitbuchen, auch hat man etliche Hotels zur Auswahl. Hat das schon mal jemand gemacht? Wäre doch eine tolle Sache, mit dem gleichen Ticket einen Stopover zu machen, 2 - 3 oder auch 4 Nächte in einem tollen Hotel in Dubai zu verbringen und dann weiter in's Paradies MRU zu fliegen !!! Gibt's da Erfahrungen? Danke für alle Hinweise und Tippps!

@ Kathy: Wie wird man Silver-Member? Wieviel muß man da schon geflogen sein? Und welche Annehmlchkeiten hat man da z.B. in der Lounge?
Zuletzt geändert von Tonicek am Di Feb 10, 2015 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Tonicek.
Benutzeravatar
Tonicek
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 275
Registriert: Di Dez 30, 2014 2:01
Wohnort: Mélnik / CZ

Re: Condor oder Emirates

Beitragvon Kathy » Di Feb 10, 2015 18:44

[quote="Tonicek"]
Lustiges Beispiel:Auf der Karte stand Rinderbraten und Hähnchen. Die Stewardess fragte hinter mir Passagiere: "Möchten Sie BEEF oder Chicken?" Antwort: "Wieso das: Haben Sie kein Hähnchen mehr?"

[lol] [lol] [lol]

@Saily: Also ein Direktflug mit Condor wäre es ja eh nicht, da Tschugger von Zürich aus fliegt und dann eben in München oder Frankfurt einen Stopover hätte. Mit Condor besteht zudem die Gefahr, dass es eher zu Verspätungen als bei einem Linienflug kommt und was dann ?? Bist du auf der Emirates und verpasst den 2. Flug, wird man direkt auf den nächstmöglichen umgebucht (ist mir zwar in all den Jahren noch nie passiert).

@Tonicek, geh mal auf Skywards von Emirates. Man braucht relativ viele Meilen bis man Silver Member ist und jedes Jahr muss wieder was dazukommen (mindestens 2x Europa-Mauritius retour oder ähnlich lange Flüge). Vorteile gibt's viele: Express-Check-In, 42 kg Freigepäck, Zutritt zur Lounge, wo alles (ja alles bis zum Champus) gratis ist, Bevorzugung bei Upgrades in die Business bei Overbooking in der Eco (schon mehrmals davon profitiert), Upgrades mit Miles, Sitzplatzreservation Monate im voraus, etc.
Du kannst dich bei Skywards schon mal registrieren und auch vergangene Flüge registrieren. Ich weiss aber nicht, wie lange rückwirkend das geht. Dann bist du ein Blue Member und die weiteren Flüge mit Emirates und Partner Air Lines werden dir automatisch gutgeschrieben. Vorteile als Blue Member hast du jedoch noch keine.
Wenn du mal Blue Member bist, kannst du auf der Skywards Seite auch immer deinen Stand der Meilen, was du damit machen kannst und wie viele es noch braucht, um Silver zu werden, abfragen. Du kannst auch sehen, wie viele Meilen dir für welchen Flug gutgeschrieben werden.
Zuletzt geändert von Kathy am Di Feb 10, 2015 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Condor oder Emirates

Beitragvon Tonicek » Di Feb 10, 2015 19:18

Dank für die schnelle Antwort, glaub' aber nicht, daß das für mich relevant und nützlich sein könnte, ein solcher Vielflieger bin ich nicht und werde ich auch nicht werden.
Trotzdem ganz interessant zu wissen.
Gruß, Tonicek.
Benutzeravatar
Tonicek
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 275
Registriert: Di Dez 30, 2014 2:01
Wohnort: Mélnik / CZ

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste