Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Bischen Enttäuscht von Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Bischen Enttäuscht von Mauritius

Beitragvon Hanibal » Mo Sep 29, 2008 13:52

Hallo Lieber Leser,
wir sind seit einer Woche wieder zurück von Mauritius. Leider sind wir allgemein wenig begeistert! Jedenfalls ist es kein Land wo wir ein zweites mal reisen würden!!

Als wir das erste mal zum Strand gegangen sind haben wir es sofort bereut nicht auf die Malediven geflogen zu sein, da wir schon oft dort waren und jedesmal begeistert und erholt zurückkamen!!!

Wir haben unseren Urlaub im Le Victoria verbracht, was uns auch gut gefallen hat, sicherlich waren einige Sachen nicht so wie beschrieben aber dennoch ist es ein sehr schönes Hotel!! Leider mit einem sehr schlechtem Sandstrand -NUR KORALLEN! Desweiteren waren wir sehr enttäuscht von der Unterwassewelt, wir haben in den ganzen zwei Wochen höhstens zwei kleine Fische gesehen!! Alle Korallen waren, unter anderem dank der ganzen Glasbote, Schnellbote, Tretbote etc. kaputt, mir kammen echt die Tränen!!!

Selbst am Strand konnte man kaum fünf Minuten ohne irgendwelche lästigen Strandverkäufer sich ausruhen!!! Da kann ich auf nach Mallorca fliegen!

Da uns der Strand am Le Victoria oder neben uns gelegenen Le Meridien so geärgert hat sind wir meistens zum Strandabschnitt von dem Hotel The Oberoi gegangen, hier haben die Hotelangestellten den Strandabschnitt regelmäßig von den Korallen befreit!! Also wer es sich leisten kann ist das Oberoi nur zum empfehlen!!

Gott sei dank hatten wir in der zweiten Woche einen super Taxifahrer, der uns die ganze Insel in vier Tagen gezeigt hat, hier haben wir auch ganz andere tolle Strände gesehen was uns ein wenig aufgebaut hat. Der Krokodil - Park ist auch sehr zum empfehlen, echt super!!

Was uns auch sehr gut gefallen hat, waren die Hochzeiten die im Le Victoria stattgefunden haben...also wer ein gutes Hotel zum Heiraten brauch ist das Le Vi. nur zum empfehlen...vorallem die Trauung am Strand bei Sonnenuntergang!

Alles in einem war es ein netter Urlaub aber es war kein Traumurlaub den man für fast 6.500 Euro sich doch ganz anders vorgestellt hat.

Fazit:: Wer schon mal auf den Malediven Urlaub gemacht hat, wird von Mauritius bestimmt enttäucht sein!!! (Sicherlich kann man es vielleicht schlecht vergleichen aber immerhin ist es das selbe Meer und zumindest die Strände könnten schöner bzgw. Korallenfrei sein!!)
Es war nett aber nicht wunderschön!!!

Gruß Hanibal

Hanibal
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Jun 26, 2008 15:24
Wohnort: Hückelhoven

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon ki manyer » Mo Sep 29, 2008 15:55

Wenn Ihr die Malediven mit Mauritius vergleicht, dann ist es als wenn Ihr Äpfel mit Birnen vergleicht. Klar auf den Malediven gibt es schönere Strände und viel bessere Tauchreviere, aber das weiß man ja auch bevor man nach Mauritius fliegt. Auf den Malediven gibt es aber
- keine Parks wie Pamplemousse Garden
- keine Einheimischen, mit denen man Kontakte pflegen kann
- keine Ausflüge in Dörfer und Naturparks
- keine Flora und Fauna wie auf Mauritius
- keine Hauptstadt wie Port Louis oder interessante Orte wir Mahebourg und Curepipe
- keine so vielfältige Bevölkerung wie auf Mauritius. So eine Mischung gibt es in so konzentrierter Form nur noch in Singapore und evtl Dubai.

Wer auf Tauchen und Schwimmen steht und damit leben kann, daß der Spaziergang auf einer Fläche von 300x600m stattfindet, der ist auf den Malediven sicher besser aufgehoben. Wer aber etwas am Land sehen möchte, verschiedene Kulturen kennenlernen möchte usw der ist auf Mauritius sicher besser aufgehoben
ki manyer
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Feb 20, 2007 11:12
Wohnort: USA

Beitragvon Marco Polo » Mo Sep 29, 2008 18:27

ki manyer hat geschrieben:- keine Einheimischen, mit denen man Kontakte pflegen kann


Keine Einheimischen auf den Malediven? :roll:
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Hanibal » Mo Sep 29, 2008 20:55

... ich finde es richtig das hier jeder mal seine Meinung sagt! Und ich habe nur gesagt, das Mauritius total überbewertet ist und es kein Traumurlaub für uns war, denn dies wird überall so verkauft!!!
Und jetzt weiß ich auch das ich mir Dubai und Singapore nicht anschauen muß, wenn es da auch so ist!!!

Und zum Thema Port Louis, da waren wir natürlich auch und es war genau so furchtbar!! Den Basar konnte man sich kaum in Ruhe anschauen ohne von irgendwelchen Leuten angequatscht zu werden die einen über den Tisch ziehen wollen!! Haben uns Gewürze im Wert von ca. 50 Euro andrehen lassen, damit die uns endlich in Ruhe lassen. Die Gewürze hätten wir im Geschäft für ca. 10 Euro bekommen, was uns später der Taxifahrer erzählt hatte. Es war total heiß, laut und total dreckig!!!

Aber ist ja auch egal, für mich seht definitiv fest, das ich mich nie mehr 11,5 Std ins Flugzeug setze (die Anreisezeit nicht mal mitgerechnet) um mich auf so einen Strand hinzulegen!!!! Da fahre ich lieber an die Ostsee, da kann ich wenigstens barfuß am Strand laufen!
Hanibal
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Jun 26, 2008 15:24
Wohnort: Hückelhoven

Beitragvon Dodolein » Di Sep 30, 2008 0:56

hallo,

wenn ich gewusst hätte, das euch zu viele korallenstücke am strand waren, wäre ich doch glatt schnell runtergedüst, und hätte selbigen für euch "gesäubert" i:() i:() i:() i:()

nee, spass bei seite,aber ich kann nicht verstehen, warum man sich nicht besser informiert (zum beispiel hier) bevor man ein urlaubsland zum ersten mal bereist.

zu glauben, das die händler auf den märkten zufrieden sind, weil man für irgendwelche dinge 50.--euronen ausgegeben hat, sehe ich als ziemlich blauäugig.

Mauritius ist Mauritius und nicht die Malediven :!:


geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Titus » Di Sep 30, 2008 8:17

Ich verstehe Hanibal einerseits ganz gut (Mauritius ist auch nicht mein persönlicher "Hit"), anderseits konntete ich aber bei einigen Punkten nur mit dem Kopf schütteln.

a) Strände
Vielleicht warst du nur am falschen Strand, bzw. falschen Hotel.
Mauritius hat etliche sehr schöne Sandstrände.

Die sind vielleicht auch nicht ganz so "leergefegt" wie auf den Malediven (kenne ich nicht persönlich), aber das hätte man mit einem bisschen Erkundigung wohl vorher herausfinden können.

Zu den Korallenstücken: nun, der Sand besteht nun mal aus zerriebenen Korallenstücken. Da die Riffe (hoffentlich) weiterwachsen, und auch regelmässig wieder abbrechen, gibt es halt an allen Korallensandstränden auch grosse Stücke die an den Füssen nunmal piecksen können.
Das ist halt der natürliche Kreislauf.

Dem kann man jetzt auf die unökologische Weise abhelfen, indem man die Stücke rausholt und irgendwo auf die Mülldeponie schafft.
Aber dann ist der Strand irgendwann wieder weg - wieder im Meer verschwunden.
(ich hoffe zumindest, dass die vom Oberoi diese am Strand zumindest nur einbuddeln)

Die Korallen werden übrigens kaum mal von Booten zerstört.
Eher werden die Boote von den Korallen versenkt - wenn diese auf dem Riff landen.
(Aber die Schleppnetzfischerei in den Lagunen macht schon einiges kaputt)

Die Korallenstücke, die ihr in der Lagune findet sind aber zumeist bei Stürmen, starken Wellen "abgebrochen". Das ist ein natürlicher Vorgang.
Wenn man kurz nach einem starken Sturm dort ist, findet man natürlich wesentlich mehr.

Strand- und Marktverkäufer,etc.
Ich finde die Mauritianer eigentlich NICHT aufdringlich.
Mit ein-zwei netten Worten hat man eigentlich schnell seine Ruhe.
Diese 1-2 Wörter findet man mit Französischkenntissen wahrscheinlich einfacher.
Ich fühle mich jedenfalls kaum mal belästigt in Mauritius (nur die Taxen am Flughafen, die Nerven wirklich).

Port Louis ist es zu heiss....
nun, in den Tropen hat man halt selten mal schmuddeliges Herbstwetter, wie in Deutschland. Aber ich glaube, deshalb seit Ihr ja auch in den Süden gefahren.
Im Sommer ist es wirklich manchmal sehr heiss, aber man kann ja auch im Frühjahr oder Herbst fahren, wenn man sehr hitzeempfindlich ist.

Malediven vs. Mauritius
Da ich noch nie auf den Malediven war (aus gutem Grund) kann ich vielleicht nur schlecht vergleichen.
Aber ich brauche ein bisschen Leben um mich rum - und da ist es mir in Mauritius schon fast zu ruhig.
Ich würde es wohl auf den Malediven "irgendwo auf einer einsamen Robinson-Crusoe-Insel" nicht länger als 3 Tage aushalten können (vermute ich einfach mal).

Aber jedem halt nach seinem Geschmack.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 977
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Make peace not war...

Beitragvon MmeTortue » Di Sep 30, 2008 8:28

Bevor hier jetzt ein 'Glaubenskrieg' Mauritius versus Malediven entbrannt, moechte ich meine 'five cents' dazugeben, obwohl ich noch nie auf den Malediven war:

Wenn die Erwartungshaltung der Realitaet nicht standhalten kann, ist man enttaeuscht. Dass die mauritianischen Straende nicht ueberall aus feinpulverigem, weissen Sand bestehen, wird nirgends beworben - warum wohl? Und wenn man am Entdecken unterschiedlicher Kulturen und Religionen weniger interessiert ist, dann bleibt ausser Pamplemousse nicht viel.

Den Markt in Port Louis habe ich vor 12 Jahren zum ersten und letzten Mal besucht und wenn ich nach Port Louis muss, schlage ich drei Kreuze wenn ich endlich wieder auf dem Weg in den Sueden bin.

Trotzdem liebe ich diese Insel, meine Familie, Freunde, sogar meine Nachbarn :wink) . Es gibt vieles hier das ich nicht ausstehen kann, aber das steht auf einem anderen Blatt und interessiert den 'Otto Normalverbraucher' Touristen sicher nicht.

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon elke3 » Di Sep 30, 2008 13:21

Wir waren zweimal auf den Malediven und dreimal auf Mauritius! Beim ersten Mauritusurlaub hatten wir dir Regenzeit im April voll erwischt, da sind wir im gleichen Jahr im Oktober nochmal hin. Das war in 2003, dann waren wir nochmal im Oktober 2006 auf der Insel. Da kann von Enttäuschung wohl keine Rede sein. Ich käme aber auch nicht auf die Idee, die Malediven mit Mauritius zu vergleichen. Es kommt immer darauf an, mit welchen Erwartungen man verreist und ein wenig Information vorher kann auch nicht schaden.
Wir haben unsere Urlaube in verschiedenen Orten verbracht, den ersten in Pereybere, dort hat es uns am besten gefallen. Der Ort hat ein nettes Flair und einen wunderschönen Strand.
Flic en Flac hat gute Schnorchelmöglichkeite in der Lagune, dort haben wir wunderschöne Korallen und viele bunte Fische gesehen. Der Ort hat uns aber nicht so gut gefallen. Den letzten Urlaub haben wir in Pointe aux Cannoniers verbracht, von dort aus kann man verschiedene Strände erreichen.
Lästige Strandverkäufer auf Mauritius? Haben wir nicht erlebt.
Schöne Strände haben wir auf unseren Touren immer wieder entdeckt, z.B. Blue Bay.
Was uns auf Mauritius gut gefallen hat? Die schöne vielfältige Landschaft mit den Zuckerrohrfeldern, dem Morne Brabant, die Domaine du Chasseur und Chamarel mit seiner farbigen Erde. Besonders begeistert waren wir aber von der Freundlichkeit der Menschen, die mit ihren verschiedenen Religionen und Kulturen so friedlich zusammenleben.
Ein weiterer Punkt ist das gute und vielfältige Essen, wir sind keine Hotelurlauber sondern buchen nur eine Unterkunft und probieren gerne die verschiedenen Restaurants aus.
Wir werden auch sicherlich nochmal einen Urlaub auf Mauritius verbringen!
Gruß Elke
Benutzeravatar
elke3
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Di Sep 11, 2007 21:33
Wohnort: Köln

Beitragvon Polo » Do Okt 02, 2008 8:50

So ist es nun einmal, wenn man viel verreist und Vergleiche zieht. Aber es wäre wichtig, sich vor einer Reise sachkundig zu informieren. Hier im Forum hat man die beste Möglichkeit alles über Mauritius zu erfahren.

Reiseführer sind oft nicht zu empfehlen und noch dazu schlicht weg falsch! Kartenmaterial von den meisten Reiseführern sind zwar übersichtlicher als die, die man hier auf Mauritius bekommt, aber jeder kopiert vom Anderen - und macht die gleichen Fehler: Tankstellen, Postämter, Straßen, Polizeistationen, an denen keine sind, und anders herum.

Presseberichte, die Reiseagenturen und die Werbung machten aus Mauritius zu dem Synonym was es heute ist: Paradies. Ein reiner Verkaufstrick. Da werden Statistiken gewälzt, wie z.B. dass Mauritius die dichteste Ansammlung von Luxus-Hotels in der Welt aufweisen kann und es werden uralte Zitate als Slogans verwendet: Mark Twain, der Mauritius besuchte sagte einmal, dass es zu aller erst Mauritius gab und danach das Paradies geschaffen wurde. Das war aber zu einer Zeit, als Mauritius noch sehr "idyllisch" war. Seitdem hat sich aber (leider) einiges geändert...!

Strand hin, Strand her. Auf Mauritius gibt es Strände für JEDEN Geschmack. Man sollte sich nur die Zeit nehmen diese zu entdecken. Die Hotels, falls sie keinen künstlichen Strand haben, wurden in natürlicher Umgebung errichtet. Zumal die Strände kein Privatbesitz sind und sich Hotels darum kümmern sollten, sondern staatlich sind und auch regelmäßig von Reinigungskräften (meist Montags) gesäubert werden.

Als ich das erste Mal nach Mauritius kam, das war 2001, war ich auch ein "bisschen enttäuscht von Mauritius". Es verging gerade mal ein Tag nach meiner Ankunft, als ich mich auf den Weg machte in Richtung Südwesten zum Le Morne Brabant (einer der besten Kitesurf & Surf-Plätze der Welt sowie seit wenigen Monaten Weltkulturerbe der Unesco). Dort am Strand traf ich meine zukünftige Frau! Irgend etwas hatte mich schon immer zu diesem, meines Erachtens schönsten Flecken auf Mauritius, gezogen.
Nun lebe ich hier seit über 5 1/2 Jahren glücklich, obwohl ich Anfangs ein "bisschen enttäuscht von Mauritius" war.

Vielen Dank an Titus für seine Anmerkungen über die Korallen. Ich denke, dass viele Touristen keine Ahnung davon haben, dass Cyclone auch Korallenriffe arg beschädigen können. Schleppnetze sind hier streng verboten (?), ebenso Harpunen. Gefischt werden darf zwischen dem Riff und Ufer nur mit Angelroute oder Reuse.

Oft ist es auch so, dass Korallen in der Nähe von Deltas durch starke Erdspülungen aus den Flüssen beeinträchtigt werden. Zumal die Sicht noch dazu verschlechtert wird.

Port Louis ist einer der heissesten Orte auf Mauritius. Auch, da es in einem Talkessel liegt. Ich finde aber, dass PL die interessanteste Stadt hier ist, aber bin wie Mme Tortue immer froh, in "meinen" Süden zurück zu kommen.

Mme Tortue: seit 12 Jahren nicht mehr auf dem Markt in PL gewesen? Da gab es ja noch die Stände auf der Straße. Vor wenigen Jahren wurde die neue Markthalle gebaut, sehr schön, solltest sie unbedingt mal anschauen...!
Der Kleider- und Souvenir-Markt nebenan ist eine Touristen-Falle! Ich hätte beinahe einmal Prügel eingesteckt, als ich meine Gäste beraten habe und die Verkäufer dachten, ich mache ihr (unverschämtes) Geschäft kaputt. Sie merkten nämlich, dass ich hier lebe...

Es wird sich noch sehr viel auf Mauritius verändern. Zum "Guten und Bösen". Immer mehr neue Hotels und Ressorts entstehen. Auf der Insel Benitiers z.B. soll ein 6-Sterne-Hotel entstehen (Fertigstellung 2010). In unserem Ort Coteau Raffin / La Gaulette entstehen in den nächsten 2 Jahren 3 neue Luxushotels, ein Golfplatz, ein großes Shoppingcenter mit Tankstelle und ein Hafen als Eingangsportal zum Conrads Hotel und Ressort. Außerdem 105 Luxusvillen am Hang, die man für 2 Mio Euro erwerben kann.

Niemand weiss, was diese Veränderung, die auf ganz Mauritius statt findet, für die Bevölkerung bringen wird.
In 10 Jahren ist Mauritius sicherlich noch das Paradies für Hotelgäste, aber wahrscheinlich nicht mehr für dessen Bevölkerung...

Polo, www.mauritius-lrc.com
Polo
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 50
Registriert: So Okt 16, 2005 18:58

@Polo

Beitragvon MmeTortue » Do Okt 02, 2008 10:05

Schoenes, wenn auch zum Teil deprimierendes Posting. Danke dafuer! Ich unterschreibe jedes Wort (werde mir aber trotzdem nicht den Markt von Port Louis antun... :wink) )

Liebe Gruesse aus dem wilden Suedosten

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste