Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Besuch aus Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Besuch aus Mauritius

Beitragvon Wasma » Fr Aug 25, 2006 14:47

Hi,

ich bin ganz neu hier und habe mal eine Frage an Euch:

Ich möchte gerne eine mauritianische Freundin zu mir nach Deutschland einladen. Flugkosten sind nicht das Problem, aber ich habe nun gehört das ein mauritianischer Staatsbürger(in) nicht einfach so nach D reisen kann, sondern quasi eingeladen werden muss, damit ein Visum ausgestellt werden kann. Stimmt dass, und wenn ja, wohin muss dann diese Einladung geschickt werden? Und was ist eigentlich, wenn meine Freundin hier erkrankt oder für einen Schaden haften muss? Muss sie sich für solche Fälle während ihres Aufenthalts in D extra versichern (Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung)?

Wäre schön wenn Ihr mir hier helfen könnt, vielleicht hat jemand auch schon Gäste aus MRU gehabt.

LG
Wasma

Wasma
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr Aug 25, 2006 14:25

Info Mauritius Annonce
 

Re: Besuch aus Mauritius

Beitragvon Blue Marlin97 » Fr Aug 25, 2006 15:45

Wasma hat geschrieben:Hi,

ich bin ganz neu hier und habe mal eine Frage an Euch:

Ich möchte gerne eine mauritianische Freundin zu mir nach Deutschland einladen. Flugkosten sind nicht das Problem, aber ich habe nun gehört das ein mauritianischer Staatsbürger(in) nicht einfach so nach D reisen kann, sondern quasi eingeladen werden muss, damit ein Visum ausgestellt werden kann. Stimmt dass, und wenn ja, wohin muss dann diese Einladung geschickt werden? Und was ist eigentlich, wenn meine Freundin hier erkrankt oder für einen Schaden haften muss? Muss sie sich für solche Fälle während ihres Aufenthalts in D extra versichern (Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung)?

Wäre schön wenn Ihr mir hier helfen könnt, vielleicht hat jemand auch schon Gäste aus MRU gehabt.

LG
Wasma


Hey,

du musst dir bei der zuständigen Ausländerbehörde deiner Stadt einen "Letter of Invitation" ausfertigen lassen. Dort wird der Einladende und der Gast mit allen Daten aufgeführt und du bestätigst, daß du ggfs. für alle entstehenden Kosten haftest , sollte der Gast zum Beispiel gegen Visaauflagen verstoßen ... Wenn du diesen Schrieb hast, zu ihr nach MRU schicken , ohne brauch deine Freundin gar nicht dort wegen eines Visumantrages nachfragen, null Chance ...

Ebenso musst DU für sie hier in D eine "Incoming"-Krankenversicherung abschließen. Kann man im Reisebüro nachfragen, viele der Versicherer , die diese ganzen Reiseversicherungen anbieten, haben auch diese im Angebot.... Ebenso bietet sie der ADAC an ...

Grundsätzlich haftest du für alles, was deinen Gast hier betrifft...
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon monika » Sa Aug 26, 2006 15:12

genauso ist es. Und dann ist es auch noch längst nicht sicher, dass sie ein Visum erhält. Die Chancen stehen ungefähr 3 zu 1.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Wasma » Sa Aug 26, 2006 16:03

Vielen Dank für eure Infos,

hab mir schon gedacht dass es nicht einfach wird. Wir werden es dennoch mal probieren.

Ich bin wirklich froh dass ich in einem freien Land lebe und nicht auf dieser Insel eingesperrt bin, die viele als Paradies bezeichnen.....

LG
Wasma
Wasma
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr Aug 25, 2006 14:25

Beitragvon Werner » Sa Aug 26, 2006 17:27

jaaa.WASMA :

Philosophie--Modus an.:
**DAS PARADIES....ist nur dann ein Paradies ---
---- wenn du es auch wieder verlassen kannst.....*** :PPP) :Q

Da ist durchaus was dran... :ploppop

gez.: Werner : Mauritius -- Patriot.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Zdenka.Marijan » Sa Aug 26, 2006 19:00

Hi Wasma,

ersteinmal herzlich :welcome) im Forum.

Natürlich ist eine Visabeschaffung für die Einreise in Europa nicht gerade einfach, aber ich würde es auch nicht so schwarz sehen.

Ich habe die Prozedur auch schon durchgemacht und habe ohne Probleme für meinen Besuch ein Visum bekommen. Bei meiner Schwester hat es erst beim zweiten Mal geklappt!

Wichtig ist, daß sie denen dort klar macht... das sie nur Urlaub machen möchte und auf jedenfall wieder zurück möchte. Am besten ist auch, daß sie Bekannte besuchen geht und nicht ihren Freund etc.

Das sind so kleine Formulierungen, die aber wichtig sind! Dann klappt das schon :mrgreen:

Die Behörden auf Mauritius sind schon ein harter Brocken, aber auch die kann man knacken.... vielleicht nicht immer beim ersten Anlauf... aber irgenwann funktionierts!

Viel Glück!

LG Zdenka
Das Leben ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was einen erwartet :-)
Zdenka.Marijan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 876
Bilder: 2124
Registriert: Di Jan 20, 2004 5:17
Wohnort: Berlin - Schöneberg

Beitragvon Wasma » Mo Aug 28, 2006 1:23

[quote="Zdenka.Marijan"][/quote]Hi Zdenka,thks f the answer..aber ich kenne MRU seit vielen Jahren ganz gut......und will doch NIEMALS mehr dort leben........Wer nur die Hotels kennt f. holydays.. ok, der zahlt halt sehr, sehr viel (für wen eigentlich.???.....doch ganz bestimmt nicht für die MRU-Leute...)...aber sieht nicht MRU....was aber auch kaum jemand, der aus Europa kommt nach meiner Meinung wirklich interessiert..Hauptsache es scheint für die 2 Wochen immer nur die Sonne im "Paradies"...aber das ist nicht MRU....
Wasma
Wasma
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr Aug 25, 2006 14:25

Beitragvon Daggi » Mo Aug 28, 2006 8:44

Hallo Zdenka,

in diesem Fall musst Du nicht eine mauritianische Behörde knacken, sondern eine deutsche. Die Erteilung des Visums liegt ausschließlich im Ermessen der deutschen Botschaft und die kann jederzeit ohne Begründung ablehnen.

Hallo Wasma,

habe da auch so meine Erfahrung damit und bin da eher pessimistisch eingestellt, so wie Monika. Lade Dir mal den Visumantrag herunter. Findest Du unter www. auswaertigesamt.de. Nachweis von ausreichend Taschengeld wäre auch nicht schlecht. Hatte ich seinerzeit alles, sogar das Ticket lag schon vor. Trotzdem Ablehnung. Wühle mal im Forum, das Thema wurde hier schon mehrmals durchgehechelt. Trotzdem, viel Glück !

Daggi
Seit 15.05.2006 auf Mauritius
Daggi
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 121
Registriert: Di Aug 02, 2005 16:11
Wohnort: Pereybere

Beitragvon monika » Mo Aug 28, 2006 8:53

Hallo Wasma,
mach mal halblang. Auch die Touris auf die Du so runterschaust sehen sich die Insel an und interessieren sich für Land und Leute. Kann das so nicht stehen lassen und ist auch nicht fair.
Selbst in "meinem" 5 Sterne Bunker sind gerade die Deutschen diejenigen, die auch mal per Bus auf der Insel unterwegs sind und sich vieles anschauen. Und sie stellen auch Fragen, die häufig erkennen lassen, das sie sich sehr wohl Gedanken über das Land und seine Situation machen.
Und das die Hotels nicht MRU ausmachen ist auch denen klar.

Gruss aus der Touriversteher-Ecke,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Blue Marlin97 » Mo Aug 28, 2006 11:19

Wasma hat geschrieben:
Zdenka.Marijan hat geschrieben:
Hauptsache es scheint für die 2 Wochen immer nur die Sonne im "Paradies"...aber das ist nicht MRU....
Wasma


Genauso wenig wie Deutschland das Paradies ist...
Es ist egal, wo du schaust, wenn man hinter die Kulissen schaut wird der paradiesische Eindruck schnell verblassen .... (auch in D)

Ich für meinen Teil würde MRU jederzeit für D eintauschen...
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste