Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Bestpreisgarantie

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Bestpreisgarantie

Beitragvon WolfgangDaerr » Mo Feb 25, 2008 22:35

Irgendwo im Internet (wo war das nur?:O) ) hab ich gerade gelesen:

------------------------------

"Bestpreisgarantie" "Wenn Sie eine über unser Call-Center gebuchte Reise am Tag der Buchung bei identischer Leistung und gleichem Veranstalter über ein anderes Reisebüro günstiger finden sollten, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag."

---------------

Diese "Bestpreisgarantie" findet man bei manchen Internetanbietern, sie ist aber nur eine scheinbare Garantie den besten Preis zu bekommen. Es hilft nicht, die Angebote nur eines Veranstalters in verschiedenen Reisebürs zu vergleichen, denn alle Reisebüros müssen laut Handelsgesetzbuch und Vermittlervertrag zu dem vom Veranstalter (Handelsherren) festgelegten Katalogpreis verkaufen.

Den besten Preis findet heraus, wer die Preise aller Veranstalter für die gleiche Leistung vergleicht. Und wenn er bei einem anderen Veranstalter einen besseren Preis findet, hat er nach obigem Text der "Bestpreigarantie" eben keine Garantie.
:peace)

Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Mo Feb 25, 2008 23:01

hallo wolfgang, das musst du bei uns gelesen haben bestpreisgarantie

wo liegt dein problem?
genau was du sagst steht ja dort.

habe noch nie einen so guten service gesehen wie dort.
hoffe natuerlich das du das ganze topst, wir gaben nach, weil kleine bungalows sich nicht rentieren.
hier redet man mit schmetteling reisen siehe:
Über uns:

Wir sind ein bundesweit tätiges mittelständisches Touristikunternehmen, das 1970 gegründet wurde. Über 230 Mitarbeiter tragen zum Unternehmenserfolg bei. Hauptfirmensitz ist Geschwand bei Nürnberg. Weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Chemnitz, Dresden, Köln, Leipzig und Nürnberg. Geschäftsführer und Unternehmensgründer ist Willi Müller.

Näheres zu unseren Geschäftsfeldern

Schmetterling Kooperation - eine Kooperation, die Ihnen Vorteile bringt!
Schmetterling Reisen ist die größte Reisebürokooperation Deutschlands. Über 2.500 Reisebüropartner können über unser Dienstleistungsunternehmen für ihre eigenen Agenturverträge bessere Konditionen und somit einen höheren wirtschaftlichen Ertrag erzielen.

Schmetterling Technologie...


sehe da irgendiwe kein problem, ruf mal an oder schreib einfach eine kostenlose anfrage. fuer mich sind die top, was aber auch daran liegt das die so gross sind und wirklich dahinter.
verstehe das dies nicht gerade fuer kleinere reisebueros von vorteil ist.
wir gaben es ja auch auf mit unserer bungalow vermietung, was kaempft man um den kunden, wenn die dicken das locker toppen koennen.
der kunde sucht den guenstigsten und besten service.
den haetten wir so niemals geben koennen.
wuenschte das es bei dir weiterhin klappt. *wirklich*
gruss
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

selbstdarstellung?

Beitragvon napa » Di Feb 26, 2008 0:37

stefan:
habe noch nie einen so guten service gesehen wie dort.
hoffe natuerlich das du das ganze topst, wir gaben nach, weil kleine bungalows sich nicht rentieren.


einen guten service kann man nicht unbedingt sehen,eher erfahren.

deine selbstdarstellung schmerzt schon etwas

das kann keiner topsen :Q
napa
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 213
Registriert: Sa Jan 28, 2006 14:09

Beitragvon stefan » Di Feb 26, 2008 2:08

lieber napa, danke, ein zitat zu nehmen und ein bold reinzudruecken.
wenn ein zitat, dann bitte das orginal> thanks!
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Marco Polo » Di Feb 26, 2008 16:33

Oh je :O)

bitte keinen Veranstalterkrieg hier! :mad:
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon WolfgangDaerr » Di Feb 26, 2008 19:43

stefan hat geschrieben:hallo wolfgang, das musst du bei uns gelesen haben ....wo liegt dein problem?stefan

Kein Problem, nur ein interessantes Thema finde ich. Und keine Sorge, ein Veranstalterkrieg ist das nicht, denn Trauminsel Reisen wirbt nicht damit der Billigste zu sein. Ich wollte aber auf diesen "Sprachtrick" hinweisen., wie das auch Stiftung Warentest bereits getan hat. Er führt zu dem falschen Schluss: "Hier kann ich beruhigt buchen ohne vorher zu vergleichen, denn der Verkäufer garantiert den besten Preis." Tut er eben nicht und wer es ihm glaubt kann böse auf die Nase fallen. Ist doch ein passendes Thema in einem Reiseforum in dem man sich auch über Preise und Buchungsmöglichkeiten informiert.

Das Schönste ist: am Ende wird das Ganze noch mit einem edel aussehenden Siegel versehen und erklärt, dass nachträgliche Preiseänderungen nicht von der Bestpreisgarantie umfasst sind. Und auch mit unzulässigen Rabatten anderer Reisebüros geht man nicht mit! Damit bleibt von der Bestpreisgarantie nichts mehr übrig. Das ist mit einem Siegel versehenes Wortgeklingel, das dazu dient eine falsche Vorstellung über die Preissicherheit hervor zu rufen.

Nix für Ungut, Chef. Isso und auf mich wirkt es unseriös. :peace)
Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon Jeannot » Di Feb 26, 2008 22:38

Hallo Wolfgang,
Wolfgang hat geschrieben:"Hier kann ich beruhigt buchen ohne vorher zu vergleichen, denn der Verkäufer garantiert den besten Preis."

Egal ob es in der ferienbranche ist oder irgend eine andere Branche , jeder Verkäufer versichert dem kunden dass sein Geschäft das billigste und das beste ist.
Wenn der Kunde dann auf das eingeht ist er selber 'Schuld' würd ich mal sagen.
Ich habe dieses Jahr von insgesamt 6 Reiseverantstalter aus drei Länder ( Frankreich,Deutschland und Luxemburg) Vorschläge bekommen , insgesamt vom teuersten bis zum billigsten ( mit den Anforderungen und Service den ich wollte ) verbuchte ich einen Preisunterschied von 900 € !
Also egal wie vergleichen lohnt sich , wenn einer nicht will, ist seine Entscheidung, oder ?
Wolfgang hat geschrieben:und wer es ihm glaubt kann böse auf die Nase fallen.

Naja da gebe ich Wolfgang Recht , aber wer ist von uns nicht schon mal reingefallen auf das Gelabber von einem Verkäufer, aber wenn dann lernt man aus den Fehler und fällt nicht ein zweites mal rein !
Ich bin so ; wenn mich ein Verkäufer mal 'gelinkt' hat mache ich als Kunde TOLLE Werbung für seine Firma (héhéhé ) und glaub mir das hilft !
Gentil tu seras, dans le cul tu l'auras.
Benutzeravatar
Jeannot
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 204
Bilder: 8
Registriert: Di Feb 12, 2008 16:29
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Marco Polo » Di Feb 26, 2008 22:50

Jeannot hat geschrieben:Ich bin so ; wenn mich ein Verkäufer mal 'gelinkt' hat mache ich als Kunde TOLLE Werbung für seine Firma (héhéhé ) und glaub mir das hilft !


Wie machst Du das?
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon stefan » Di Feb 26, 2008 23:50

wir machen was verkehrt :roll:
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon axel » Mi Feb 27, 2008 0:10

Ich denke, dass es hier mehr Aspekte gibt als bisher angesprochen:

Erst einmal gibt es verschiedene Kunden mit verschiedenen Bedürfnissen.

Herr Daerr hat sicherlich recht, wenn er sagt, dass nicht immer das günstigste Angebot das Beste für jeden Kunden ist. Schliesslich gibt es ihm als spezialisierten Veranstalter die Chance, durch persönlichen Service und Beratung besonders bei beratungsintensiven Kunden zu punkten. Das ist auch gut so. Denn nicht jeder Kunde weiss genau, welches Produkt zu ihm passt.

Es gibt aber auch Kunden, die eine genaue Vorstellung von ihrer Reise haben. Sie wissen, mit welchen Veranstalter und in welches Hotel sie zu einem bestimmten Termin reisen wollen. Für diese Kunden ist es eventuell wichtig, dass sie bei den gleichen Rahmenbedingungen den besten Preis erzielen. Die Beratung ist im Gegensatz zu dem gerade erwähnten Kundentyp unterschiedlich. Dieser Kundentyp will verhindern, dass er nach den gegeben Vorgaben nur deshalb nicht mehr bezahlen, weil er beim falschen Reisebüro gebucht hat oder lange genug gesucht hat.

Desweiteren gibt es Kunden, die sagen: "ich habe 14 Tage an einem bestimmten Zeitraum, wer macht mir das beste Angebot". Auch für diese Kunden sind die Preisvergleichstools, die auch wir über unsere Partner verwenden, eine sehr hilfreiche Angelegenheit.

Fazit: es gibt nicht nur EINEN Kunden, es gibt verschiedene Kunden mit verschiedenen Bedürfnissen und verschiedenen Lösungen. Eine davon bieten wir an.

Anmerkung: irgendwie erinnert mich diese Diskussion an die Frage: Soll es Media Markt (oder Saturn oder sonst noch etwas dieser Art) sein, oder soll ich in ein Fachgeschäft gehen? Ist es nicht so, dass jedes dieser unterschiedlichen Geschäftsmodelle ihre eigene Kundschaft haben?

So far so good, freue mich auf Anmerkungen Eurerseits...
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste