Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Bestpreisgarantie

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon WolfgangDaerr » Mi Feb 27, 2008 1:28

axel hat geschrieben:Herr Daerr hat sicherlich recht, wenn er sagt, dass nicht immer das günstigste Angebot das Beste für jeden Kunden ist. So far so good, freue mich auf Anmerkungen Eurerseits...

Das ist ein eigenes, auch interessantes Thema, aber nicht das was ich hier angesprochen habe. Es ist viel einfacher: Wer behauptet er garantiere den besten Preis, sollte das auch tun. Hier wird es aber gerade nicht garantiert denn unter der wohltönenden "Bestpreisgarantie" und dem schönen Siegel wird die Garantie wieder zurück genommen:

- aber nicht, wenn der bessere Preis von einem anderen Veranstalter angeboten wird
- aber nicht, wenn ein anderes Reisebüro einen Rabatt gibt
- aber nicht wenn an einem anderen Tag gebucht wird

Man könnte auch sagen: Ich garantiere den besten Preis. Aber nicht wenn jemand anders billiger anbietet.

Das erinnert mich an unser Spiel als Kinder: Die Rechte Hand haben wir zum Schwur für jeden sichtbar hoch gehalten, wenn uns jemand nicht glaubte. Und hinter dem Rücken haben wir die linke Hand mit zwei Fingern nach unten gehalten - als Blitzableiter. Ätsch, der Schwur gilt gar nicht!

Ich nehme alles zurück, wenn Du mir einen theoretisch möglichen Fall schildern kannst in dem Du aufgrund dieser Garantie einen Nachlass geben müsstest!

Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Mi Feb 27, 2008 8:24

der hohn liegt fuer mich darin, das ein veranstalter bei uns im forum, das wort bestpreisgarantie diskutieren moechte.
und keiner stellt in frage das ironische, ja wo hab ich das gelesen :O) ).

wenn der herr daerr wirklich das ansinnen gehabt haette, die bestpreisgarantie zu besprechen, dann macht man dies nicht in dieser form. so hinterlaesst es den faden geschmack, den lege ich ein ei ins nest.

aber dies gibt die moeglichkeit, die dinge auch richtig zu erklaeren, denn es scheint das immer noch nicht alle verstanden haben.

wir sind kein veranstalter!
Wir sind immer noch info-mauritius mit kostenlosen informationen und einem forum, das nicht als marketing tool missbraucht wird von verschiedenen veranstaltern.

wir finanzieren das ganze, durch google adsene und bis vor wenigen wochen, mit low budget bungalows. diese wurden aber gestrichen, da der aufwand sich einfach nicht lohnte. dann ging ich ueber neben adsense, affiliate werbung zu schalten. nach zwei monatigen banner schalten hier und da, fand ich schmetterlings reisen.
was im grunde nichts anderes ist, als ein affiliate program. nur mit dem unterschied, das ich ein ganzes reisebuero bei uns einbauen kann.
die alle mit deeplinks bestueckt sind=das nur angebote von mauritius gezeigt werden.

werbung kann ich mir nicht besser vorstellen, das sie auf den punkt gehen, somit sehe ich dieses reisebuero wieder als erweiterung.
denn ob man hier anfragt oder dort anfragt, die online kunden fragen, immer mehrmals an.
somit kann er seine angebote vergleichen und einschaetzen welcher service ihm am besten gefaellt.

bevor mr daerr die sache nun auslatscht, wann wie der fall eintritt zur tiefpreisgarantie, denke ich sollte jeder selbst sehen wie er sein marketing macht. ist ja wohl jedem ueberlassen...(sah ich popups? :O) )

nur mal kleine beispiele was alleine google ausspuckt bei

bestpeisgarantie

oder reisebuero tiefpreisgarantie , musste reisebuero dranhaengen, sonst waere die auswahl zu gross geworden.

was macht Expedia = Best price

TravelChannel -tiefpreis

ltur hotels =ab einen euro

[B]opodo
=bestpreis

etc. etc. etc.

hoffe das wird besser verstanden und wird nicht als selbstdarstellung ausgelegt, hey, wems hier nicht gefaellt, kann immer noch gerne gehen.
wir sind so offen. :wink)

und genau wie


Jeannot sagt
...Ich bin so ; wenn mich ein Verkäufer mal 'gelinkt' hat mache ich als Kunde TOLLE Werbung für seine Firma (héhéhé ) und glaub mir das hilft !


hier kann man frei ablassen, was man wie sieht oder erfahren hat, wer macht soetwas schon?

gruesse in den tag
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Joe » Mi Feb 27, 2008 9:56

Moin,

wer gibt heutzutage noch was auf das Marketing/Werbungs-Gewäsch ?

Ganz ehrlich, wer nimmer an den Weihnachtsmann, den Klapperstorch und den Osterhasen glaubt, der sollte mittlerweile wissen was in der Marketing/Werbunbgsbrache läuft. Es werden dort Träume verkauft und geschickt Erwartungen geweckt und es wird mit allen möglichen psychologischen Tricks gearbeitet und es passiert einem immer mal wieder das man darauf reinfällt, sonst würden sie es ja nicht tun und mit die grössten Etas in den Unternehmen haben.

Da hilft dem Käufer nur Informationen zu sammeln (z.B. Internet) und zu vergleichen und nicht zu emotional und übereilt zu kaufen. Und das funktioniert sehr gut.

Eventuell könnte man per Gesetz verlangen das gemachte Angaben auch stimmen und nicht Phantasie und Schneegestöber sind. Aber das wärs dann auch und ich glaube in D existiert so ein Gesetz sogar oder ?
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon stefan » Mi Feb 27, 2008 10:12

wer sagt denn, das die angaben nicht stimmen?
[-X
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Joe » Mi Feb 27, 2008 11:32

Habe nicht gesagt, das euer Angaben nicht stimmen.
Es ging lediglich darum festzustellen was der Spielraum von Marketing/Werbung ist. Denn wenn mit falschen Angaben geworben werden dürfte, dann würde es keine sinvollen Vergleich mehr geben für den Käufer.

Thats's all
Gruss, Joe
Benutzeravatar
Joe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1096
Bilder: 36
Registriert: Mi Okt 08, 2003 11:45
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon WolfgangDaerr » Mi Feb 27, 2008 11:40

stefan hat geschrieben:....wenn der herr daerr wirklich das ansinnen gehabt haette, die bestpreisgarantie zu besprechen, dann macht man dies nicht in dieser form. so hinterlaesst es den faden geschmack, den lege ich ein ei ins nest.
gruesse in den tag stefan

Hallo Stefan,

zugegeben, der Verdacht liegt nahe, dass ich das "nur" schreibe, um dem Konkurrenten eine auszuwischen. Aber ich kann mir kaum zwei unterschiedlichere Veranstalterkonzepte als "Schmetterlings Reisen" und "Trauminsel Reisen" vorstellen - wir fischen in völlig verschiedenen Teichen. Versuch mal den "Verdacht" beiseite zu schieben und lies unvoreingenommen, was ich geschrieben habe. Vielleicht ist etwas Wahres dran?
Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon WolfgangDaerr » Mi Feb 27, 2008 11:46

Joe hat geschrieben:Eventuell könnte man per Gesetz verlangen das gemachte Angaben auch stimmen und nicht Phantasie und Schneegestöber sind. Aber das wärs dann auch und ich glaube in D existiert so ein Gesetz sogar oder ?

Beachte §§ 5 I und 16 I UWG: http://www.gesetze-im-internet.de/bunde ... gesamt.pdf
Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon Marco Polo » Mi Feb 27, 2008 15:15

Frage: wenn hier jemand inseriert, dass er den Preis reduziert, wenn der Kunde woanders billiger bucht, und dies nicht tut, dann ist er doch verklegbar, oder nicht?

Oder geht es vielmehr darum, dass siese Art von Werbung eine trickreiche Mogelpackung ist? Und ist das nun der Fall oder nicht?

Soweit ich das verstanden habe, sind die Forumsbetreiber nicht die Schmetterlingsbetreiber, sondern Schmetterling wirbt hier, was den Forumsbetreibern (Stefan? Axel? Andere?) hilf das hier alles zu finanzieren. Ich denke mal so ein Webauftritt kostet schliesslich auch Geld, und wer möchte das schon aus siener Portokasse zahlen? Ist das so richtig? Oder ist es anders?
Liebe Grüße Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon WolfgangDaerr » Mi Feb 27, 2008 15:54

Marco Polo hat geschrieben:Ich denke mal so ein Webauftritt kostet schliesslich auch Geld, und wer möchte das schon aus siener Portokasse zahlen? Ist das so richtig? Oder ist es anders?

Werbung hat es schon immer gegeben, sie ist notwendig und sie kostet Geld. Es hat auch schon immer "Spielregeln" gegeben (Verhalten eines "ehrbaren Kaufmannes"). Heute hat man das in Gesetzesform niedergelegt und ist dabei es europaweit zu vereinheitlichen.

Es gab auch schon immer Händler die so nah wie möglich an die Grenzen gegangen sind - oder sie übertreten haben. Ob das in diesem Falle so ist, möchte ich nicht entscheiden, aber ich finde es ist nicht richtig mit "Schlagwort und Siegel" den besten Preis zu versprechen und im Kleingedruckten zu sagen, dass das nur gilt, wenn niemand anders einen besseren Preis hat.
Tipp: erst fragen, dann buchen:Specials
Trauminsel Reisen
Wolfgang Därr
Benutzeravatar
WolfgangDaerr
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo Apr 17, 2006 19:27

Beitragvon stefan » Mi Feb 27, 2008 17:41

Marco Polo, yep die webseite hier finanziert sich nur aus werbung, moeglichst gezielter werbung und wenig tamtam.

WolfgangDaerr

ich sehe nirgends, das dies:
...den besten Preis zu versprechen und im Kleingedruckten zu sagen, dass das nur gilt, wenn niemand anders einen besseren Preis hat.
behauptet und irgend etwas klein gedruckt ist.
BestPreisGarantie
bitte helfe mir hier.
ein siegel, hm, ich las irgendwo mal, das es selbst nun ein Tüv siegel gibt fuer reiseangebote. Nein nicht tüv fuers auto... die machen nun auch einen Tüv fuer reiseangebote.
sah ihn auch irgendwo mal bei meiner suche richtung affiliate, fuer unsere seite.
muss den bericht, der den ganzen kram in frage stellte, noch mal suchen...hoffe ich finde ihn und werde ihn posten.
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste