Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wo am besten Ausflüge buchen?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Wo am besten Ausflüge buchen?

Beitragvon Ellebanna81 » So Dez 22, 2013 15:04

Hallo allerseits!

Wir haben nun ganz arg Last minute Mauritius im Januar gebucht für 14 Tage. Wohnen im Lux Grand Gaube Hotel im Norden der Insel.
Nun wollte ich gerne von Euch wissen, wie man am besten Ausflüge bucht? Wir möchten nicht ganz alleine unterwegs sein, am liebsten in kleinen schnuckligen Gruppen und ganz viel sehen!! Hat jemand Tips für private Veranstalter? Was ich außerdem gerne machen möchte, wäre ein Ausflug zur Ile au Cerf, oder einer "vergleichbaren" kleinen Insel, allerdings habe ich schon gehört, daß es da recht viele Ausflügler gibt und daß man am besten frühmorgens unterwegs ist, um die Insel richtig genießen zu können. Hat hier jemand Erfahrungen? Und geht das auch vom Norden aus???Gerne auch einen Tipp für seriöses Dolphin-watching, wo man nicht in der Herde der Ausflugsboote mitschwimmt und die Tiere nicht bedrängt oder belästig werden!!
Vielen Dank schonmal, LG Annabelle

Ellebanna81
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Dez 22, 2013 14:59

Info Mauritius Annonce
 

Re: Wo am besten Ausflüge buchen?

Beitragvon wickus » So Dez 22, 2013 18:12

Normalerweise haben die Hotels einen eigenen Bereich fuer die verschiedenen Anbieter wo man sich direkt vor Ort ueber die verschiedenen Angebote schlau machen kann.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Wo am besten Ausflüge buchen?

Beitragvon Ellebanna81 » Mo Dez 23, 2013 16:04

Hmm ja das kenn ich natürlich ...sind dann aber eher große Geschichten. Hätte gedacht jemand hätte vielleicht mit nem privaten Anbieter gute Erfahrungen gemacht speziell was die Delfintour angeht ... Vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere Mauritius - Kenner!?! Lg
Ellebanna81
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Dez 22, 2013 14:59

Re: Wo am besten Ausflüge buchen?

Beitragvon AllradFan » Mo Dez 23, 2013 21:31

Hallo Annabelle,

es ist eigentlich egal wo du auf der Insel deine Unterkunft hast. Du kannst von jedem Punkt aus Ausflüge durchführen, da die Insel selbst ja nicht ganz so groß ist. Ile aux Cerfs ist kein Problem, nimmst ein Taxi vor Ort, handelst einen Tagespreis aus und fährst an die Ostküste nach Trou d'eau Douce. Dort kannst du dich auf die Ile aux Cerfs übersetzen lassen. Sicher sind auf der kleinen Insel etwas mehr Leute aber es ist nicht so das man nicht auch etwas ruhigere Ecken findet, man muss halt ein paar Meter laufen. Essen und Trinken kann man mittlerweile auch sehr gut auf der Insel. Mit dem Dolphin-watching, da kann ich dir nichts sagen, ist nicht mein Ding. Ansonsten musst du mal in deinem Hotel die Veranstalter durchgehen, die meisten Touren sind nicht mit so vielen Personen. Musst halt Fragen wie viel Personen teilnehmen, wenn es zu viel ist, nimm die nächste Tour.

Gruß
Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Re: Wo am besten Ausflüge buchen?

Beitragvon mylene73 » Di Dez 24, 2013 9:39

guten morgen,
ich sitze gerade auf dem balkon in flic en flac und trinke meinen 2. morgentee.
erst jagte eine gruppe motorboote richtung norden - vor kurzem jagten sie wieder nach süden.
die skipper haben kontakt untereinander, wenn sie sich mögen. da gibt man sich ab und an einen tipp.
hat ein erstes boot die delphingruppe gefunden, kommt eines nach dem anderen dazu. teilweise sitzen die touris hinten auf der bootkannte, in voller schnolchelausrüstung. sie springen auf kommando des skippers ins meer, mitten in die delphingruppe. solche leute kriegen also 1. nicht viel vom ausflug mit (sicht mit schnorchelbrille...) und 2. zischen die delphine dann meist recht schnell ab, da sie doch lieber untereinander spielen, als mit den etwas plumpen menschen im wasser.
ich habe letztes jahr ein boot gecharted, nur mit meinem partner. wir wollten delphine sehen, nicht belästigen und nacher an verschiedenen orten schnorcheln gehen, nicht mit den delphinen.
so konnten wir dem skipper genau sagen, wie lange wir bei den säugern bleiben wollten und wann es genug war.
somit würde ich sagen, je mehr leute auf den dolphin watch tour odet swimming with dolphin tour verzichten, desto besser haben es die tiere.
wenn du auf einem boot mit 10 anderen touris bist, wird einfach ein standartprogramm abgewickelt und du hast nichts zu sagen.
lg,
mylene
Benutzeravatar
mylene73
spécialist moris
spécialist moris
 
Beiträge: 369
Registriert: Fr Aug 27, 2010 22:33
Wohnort: CH

Re: Wo am besten Ausflüge buchen?

Beitragvon Ellebanna81 » Do Dez 26, 2013 22:13

Danke! ;)
Ellebanna81
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 3
Registriert: So Dez 22, 2013 14:59

Re: Wo am besten Ausflüge buchen?

Beitragvon Tine1009 » Sa Dez 28, 2013 22:53

Hallo Annabelle,

natürlich habt Ihr die Möglichkeit Ausflüge übers Hotel oder über Euren Reiseveranstalter zu buchen, die sind in der Regel jedoch teurer als bei lokalen Anbietern. Wie ich sehe, seid Ihr im Lux Grand Gaube, sehr schön aber nicht so viel Infrastruktur rundherum… Mein Tipp: Fahrt nach Grand Baie (Ihr könnt den Bus nehmen -Wartezeit einplanen- oder eben mit Taxi) und schlendert mal die Hauptstraße entlang. Da findet Ihr Touranbieter wie Sand am Meer für Ausflüge zu Wasser und auf dem Land. Wir haben gute Erfahrungen mit Ebrahim Tours (gegenüber dem Taxihalteplatz am Strand) gemacht, gehört nicht zu den allerbilligsten aber Preis-Leistung stimmt. Ggf. kann man etwas handeln, ob es im Januar klappt, weiß ich nicht. Für die angebotenen Ausflüge werdet Ihr vom Hotel abgeholt und abends wieder zurück gebracht (würde ich drauf achten, da Ihr sonst zusätzlich ein Taxi nehmen müsst) und die Organisation war immer sehr gut. Wie sich die Gruppen zusammensetzen, weiß man vorher natürlich nicht. Es ist grundsätzlich hilfreich wenn man englisch – oder noch besser französisch – spricht. Allerdings müsst Ihr zu dieser Zeit wohl mit etwas größeren Gruppen rechnen.

Wenn Euch eine Tour mit dem Segelboot gefallen würde, google mal nach Le Catchme, fährt vom Strand des Hotels Paul und Virginie, gar nicht so weit von Eurem Hotel und die Anzahl der Teilnehmer ist auf Grund des vorhandenen Platzes überschaubar.

Viel Spaß beim Planen und auf Mauritius

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste