Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Banken-Verbindung umgekehrt..??

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Banken-Verbindung umgekehrt..??

Beitragvon Werner » Sa Jun 30, 2007 15:00

Heute habe ich mal 'ne Frage...und ALLE Deutschen die in MRU wohnen.:
An die Front.!
ALSO.:
Wir Alle können mit unseren diversen bank-cards in Mauritius Geld abheben.
FRAGE.:
Geht es auch umgekehrt.?
Also.:
In Mauritius ein Konto eröffnen...und in DEU mit einer ganz normalen bank-card abheben.?
Z.bsp .: Bei einer Bank,die es in beiden Ländern gibt
--->> Barclays Bank oder HSBC...etc
...natürlich aber auch gibt es ja auch Kooperationen.

WER WEISS WAS.?...bzw.. Hat Erfahrung.?

Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon jk » Sa Jun 30, 2007 18:04

Geld abheben geht. Haben wir mit einer MCB Card ausprobiert.

Nur die Gebühren weiß ich nicht.

Jan
jk
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa Mai 13, 2006 11:44
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Werner » Sa Jun 30, 2007 19:09

WENN...ich also ein Konto bei der MCB habe...kann ich in DEU mit Bank-karte abheben.?
Frage.:
1.:
Andere Banken.? :lol:
2.:
In €uro.? :ploppop
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon axel » Sa Jun 30, 2007 20:45

Werner hat geschrieben:
2.:
In €uro.? :ploppop


Es würde mich sehr wundern, wenn aus dem Geldautomaten am Marktplatz von Kleinwölferrode plötzlich Rupien kämen, nur weil wir mit unserer State Bank Karte dort wären.
Wenn aber doch, sag Bescheid - ich komme mit meiner Kamera :-)
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon Werner » So Jul 01, 2007 2:31

Jaaaa...Axel.:
Soweit ich weiß...ist es möglich,in Mauritius spezielle €uro-konten einzurichten.
...dann muß in Hintertupfing wenigsten keine M-Rupee eingeführt werden.
Das königlich bayrische Amtsgericht wird es freuen... :mrgreen: :ploppop
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

die Knete

Beitragvon MmeTortue » So Jul 01, 2007 8:55

Hallo Werner,

Ausserhalb von Mauritius tauscht Dir keine Bank die Mauritian Rupees um. Ich hab's vor 10 Jahren mal in Australien probiert... ich haette denen genauso gut Monopoly Scheinchen hinblaettern koennen... :-?

Von meinem Statebank Konto kann ich ueberall in der Welt in der jeweiligen Landeswaehrung abheben (sogar in China und in Deutschland!). Ich tu's aber nicht oft, denn die Gebuehren sind schon happig.

LG Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Torsten » So Jul 01, 2007 11:45

ja es geht und habe ich auch schon öfter gemacht. Mit Visa von HSBC.
viele Grüße aus Hamburg oder evtl. auch von Mauritius

Torsten

http://www.Mauritius-2000.de
Torsten
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 93
Registriert: So Jun 27, 2004 19:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon jk » So Jul 01, 2007 13:38

Hab mal nachgeschlagen:

Wir hatten bei der Volksbank Freiburg im Schwarzwald 100€ entsprechend 4187 Rupees abgehoben. War nur mal zum probieren. Die Gebühren waren 75Rupees also ca. 1,80€ zum damaligen Kurs. Finde ich eigentlich ganz in Ordnung.

Das Konto wird in Rupee geführt und ist ein "savings acount".

Also es geht alles problemlos.

Vielleicht gehts es "Intituts intern" HSBC oder ähnliches günstiger.

Jan
jk
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa Mai 13, 2006 11:44
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon Werner » So Jul 01, 2007 19:44

Frage an jk.:
WENN Ihr in Freiburg abgehoben habt.:
DANN hat der Automat doch sicher auch vorher den value = Kontostand angegeben...oder.? :he()
...und anschließend ausbezahlt... :ob
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon jk » So Jul 01, 2007 20:14

Kann ich mich nicht mehr genau dran erinnern. Glaube nicht.

Macht er bei einer deutschen Karte ja normalerweise auch nicht.

Nur wenn man Kontostand abfragt.

Jan
jk
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa Mai 13, 2006 11:44
Wohnort: Buxtehude

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste