Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Backpacking auf Mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Backpacking auf Mauritius

Beitragvon Ikoone » Di Aug 10, 2010 21:51

Hallo,

ich mache im September mit meiner Freundin einen 3 Wöächigen Backpacking Trip auf Mauritius.
Dazu suchen wir noch einen Reiseführer der eine Liste der Unterkünfts (Hostels, Hütten) hat.

Kann uns da vielleicht jemand einen Tip geben??

Bei amazon gibt es recht viele aber bei den meisten ist in den Amazon Kritiken erwähnt das sie für Individualreisende nicht empfehlenswert sind.

Ikoone
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 10, 2010 21:45

Info Mauritius Annonce
 

Re: Backpacking auf Mauritius

Beitragvon julchen-panter » Di Aug 10, 2010 22:09

Hallo, also Backpacking ist auf Mauritius nicht....da würd ich eher nach Südostasien oder Australien.
Es gibt auf Mauritius keine Hostels oder Hütten so wie in den anderen typischen Backpackerländern. Ich hatte mir damals beim ersten Besuch ein günstiges Hostel aus dem Internet gesucht aber das war echt furchtbar dort. In einer unschönen Gegend, nicht sehr sicher und eben überhaupt nicht so wie ich sonst die Hostels aus anderen Ländern kenne.
Ich kann Euch empfehlen dass ihr Euch einfach günstige App. sucht. Ihr könntet ja vielleicht schon eine Woche im Norden bleiben, eine Woche im Westen und vielleicht noch woanders. Oder ihr bleibt 3 Wochen im selben App. und macht dann halt Ausflüge auf der Insel, denn es wird eben günstiger wenn man länger in einem App. bleibt.
Aber im Westen in Flic en Flac sind viele junge Leute und dort kann man auch am Wochenende weg gehen und auch im Norden ist einiges los. Dort kann man dann auch andere Leute treffen.
Wenn ihr sonst noch Fragen habt, könnt ihr mir gerne schreiben :-)
Ansonsten eine schöne Zeit auf Mauritius.
vg Julia
julchen-panter
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Mo Mai 05, 2008 21:56

Re: Backpacking auf Mauritius

Beitragvon Ikoone » Di Aug 10, 2010 22:21

Hallo Julia,
erstmals vielen Dank für deine Antwort.
Wir haben für die erste Woche bereits ein Apartment bei einem deutschsprachigen Vermieter im Norden gebucht. Im Grunde suchen wir nun weitere Unterkünfte für die anderen Wochen. Wir suchen speziell abgelegenen Plätze die keinen Hotelkomfort bieten dafür jedoch nicht so touristisch erschlossen sind.... eine Hütte am Strand währe Ideal. Kannst du uns da vielleicht eine Empfehlen?

Wir haben schon auf http://www.fewo-direkt.de geguckt. Da gibt’s es jedoch sehr viele Villen. Wird suchen es jedoch eher klein, günstig und abgeschieden..

Wie steht es mit dem öffentlichen Nachverkehr. Können wir auch ohne Mietwagen touren über die Insel machen??
Ikoone
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 10, 2010 21:45

Re: Backpacking auf Mauritius

Beitragvon julchen-panter » Di Aug 10, 2010 23:16

Also eine Hütte direkt am Strand kenne ich nicht. Ist glaube ich schwer zu finden. Ich könnte Dir eine Adresse aus Flic en Flac geben von jemandem der Zimmer an Studenten vermietet günstig. Das ist nicht weit vom Strand entfertnt aber ihr wärt auch nicht alleine dort im Haus. FeF ist auch nicht abgelegen von allem...aber ich finde es trotzdem dort sehr schön. Denn es gibt Ecken wo man überhaupt nichts machen kann und nichts los ist und das ist vielleicht auch nicht so das wahre.
Also es gibt Busse mit denen man so ziemlich überall hin kann aber es dauert teilweise eine halbe Ewigkeit bis man zu einem Ort gekommen ist. Ich bin einmal von Flic en Flac nach Blue Bay mit dem Bus gefahren und ich war ungelogen ca. 2 Stunden unterwegs, ich glaub sogar noch länger und auf dem Rückweg 3 Stunden. Also würde ich mir das bei manchen Sachen zweimal überlegen, sonst verbringt man den halben Tag im Bus ohne viel gesehen zu haben. Manche Strecken kann man super mit dem Bus zurück legen aber manche eben auch nicht. Da würde ich dann eher ein Taxi für den ganzen Tag empfehlen. Wenn man zu zweit ist kostet es auch nicht so viel. An manche Orte kommt man eben auch nicht mit dem Bus hin.
Also macht es halb halb, zb. vom Norden nach Port Lois zb. kann man super mit dem Bus machen oder von Flic en Flac nach Port Louis oder Quatre Bornes gehts super aber wenn man zb. in den Osten möchte von FeF aus würde ich eher ein Taxi nehmen oder wenn man sich das Landesinnere ansehen möchte.
julchen-panter
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 59
Registriert: Mo Mai 05, 2008 21:56

Re: Backpacking auf Mauritius

Beitragvon Doro » Mi Aug 11, 2010 9:02

Hallo,
da muss ich Julia recht geben. Mauritius ist keine Backpackerinsel. Wenn Ihr für die erste Woche schon etwas habt, könnt Ihr auch für die 2. Woche einfach hier weitersuchen. Im September ist es noch nicht sooooooo voll und da müsstet Ihr eigentlich dannauch so etwas bekommen. Aber eine Hütte am Strand könnt Ihr Euch wirklich abschminken. Am Strand stehen nur Villen und zwar aus gutem Grund - die Grundstücke können sich nämlich nur Leute mit ganz viel Geld leisten. [biggrin]
Was das Busfahren angeht, kann man sicher die Faustregel anwenden - sobald es über eine andere Stadt geht, dauert es mit Sicherheit länger, weil dann Umsteigen angesagt ist.
Schönen Urlaub und viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Backpacking auf Mauritius

Beitragvon hedgehog.23 » So Aug 22, 2010 22:39

Hallo,

wir waren zweimal 4 Wochen auf Mauritius. Nur mit einem Rucksack bepackt. Du kommst in jede Ecke der Insel mit dem Bus. Ist sehr günstig und du siehst jede Menge. Es wird Dir jeder weiterhelfen ohne Dir einen Bären aufbinden zu wollen. Nur bei den Taxifahrern am Flughafen muss man sturr bleiben. Die haben uns viele Geschichten erzählt nur um uns als Kunden zu gewinnen. Taxi ist bequemer aber auch nicht sooo viel schneller.
Mit Rucksackreisen wie in Asien kann man es nicht vergleichen. Ihr würdet euch schwer tun wohin zu fahren und eine Unterkunft zu suchen.
Wir haben in den gesamt 7 Wochen die wir dort waren jeweils eine Ferienwohnung für ca 1 Woche genommen.Alles per Internet im voraus gebucht. Wenn Bedarf besteht einfach mal Bescheid geben und ich könnte weitere Tipps zur Unterkunft geben. So waren wir in vielen Ecken der Insel.
Flic en Flac - von dort schön den Süden erkundet
Troux aux Biches - von da Hauptstadt und Botanischen Garten unsicher gemacht, und am Mont Choisy Beach relaxt.
Perybere - von da den Norden erkundet
Trou deau Douce - da logischer den Osten erkundet, die Insel Ile aux Cerfs besucht.
Von jeder Wohnung sind wir immer auch ins Landesinnere gefahren. Ich denke wir haben schon sehr viel gesehen von der Insel.
Alles haben wir mit dem Roller oder dem Bus erledigt. Einmal wurde ein Taxi benutzt. Dies war am letzten Tag um pünktlich am Flughafen zu sein. Das Bus fahren ist wirklich günstig. Vom Flughafen nach Flic en Flac gesamt knapp 4 Euro. Taxi soweit ich mich erinnere 35Euro. Ist schon ein Unterschied. Und glaubt mir, ihr seid mit dem Auto nicht wirklich so viel schneller unterwegs.

Eine Woche waren wir noch auf Rodrigues. Wer Erholung und Ruhe sucht ist dort am perfekten Ort. Es gehört zwar zur Mauritius, ist aber schon nochmal anders. Noch besser wie ich finde.

Zu den Preisen der Ferienwohnungen. Du kannst es auch nicht mit den Bungalows aus Asien vergleichen. Wir haben im Schnitt 30 Euro pro Nacht bezahlt. Mal mehr mal weniger. Es waren meist Wohnungen wo auch mindestens 4 Personen hätten wohnen können. Zu einem minimalen Aufpreis. Dies würde aber den Preis mindern pro Person gerechnet.

Hoffe konnte bissel weiterhelfen
hedgehog.23
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 7
Registriert: Do Jun 05, 2008 12:34

Re: Backpacking auf Mauritius

Beitragvon oceanfront » Mo Aug 23, 2010 11:12

für Individualreisen würde ich den " lonely planet " Reiseführer empfehlen
oceanfront
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 13
Registriert: So Jul 18, 2010 14:20

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste