Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

babykost auf mauritius

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

babykost auf mauritius

Beitragvon sylvie k. » Fr Nov 23, 2007 15:27

hallo ihr lieben,
leider bin ich erst jetzt auf diese seite gestoßen. mein mann un ich sind absolute fans dieser insel; wir waren bereits 6 mal dort. leider konnten wir 2007 unseren urlaub nicht dort verbringen, da ich schwanger war. nun ist unser sonnenschein endlich da und wir planen den nächsten urlaub für 2008 mit unserer tochter. sie wird im juni dann ein jahr alt. ich bin mir nicht sicher, wie weit wir dann schon mit den mahlzeiten sind.
hier nun meine frage. gibt es eigentlich babykost im gläschen im supermarkt zu kaufen und wie sieht es mit pampers aus? wir werden in flic en flac wohnen und da gibt es soch diesen großen sparmarkt. leider hatte ich 2006 das angebot nicht gecheckt.... :-k
ich hoffe, ihr könnt mir helfen; ich freue mich riesig auf den juni 2008 und kann es kaum erwarten.
:dank) im voruas
sylvie[color=darkblue][/color]

sylvie k.
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Nov 23, 2007 15:11

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Fr Nov 23, 2007 23:03

keine sorge, es wird keinen mangel an pampers geben, sowie bekannte markennamen an babyfood.
gruss
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: babykost auf mauritius

Beitragvon Klaus » Sa Nov 24, 2007 4:43

sylvie k. hat geschrieben:gibt es eigentlich babykost im gläschen im supermarkt zu kaufen und wie sieht es mit pampers aus?
Das kommentierte meine Frau, eine MRU-Eingeborene mit den Worten: "Die Ur-Einwohnerinnenen dieser Insel wickeln schon lange nicht mehr ihre Neugeborenen in Bananenblätter ein, und die Nahrung für Ihre Kids wird auch nicht von den Bäumen geholt ..."

Um die Wellen zu schlichten, sage ich jetzt einfach: Ja, es gibt tatsächlich modere Supermärkte in Mauritius, und da sieht es nicht viel anders aus als in Deutschland, Frankreich, oder einem anderen Land in Europa...einschließlich Babynahrung und Pampers... :ploppop

LG
Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 403
Bilder: 17
Registriert: Di Sep 23, 2003 1:06
Wohnort: Germany / Palatinate

Windeln und Babykost

Beitragvon MmeTortue » Sa Nov 24, 2007 8:19

@sylvia: Es gibt hier mittlerweile fast alles was es auch in Europa in den Supermaerkten gibt (ausser dem echten, scharfen Loewensenf - seufz...). Was Windeln und Babynahrung anbelangt brauchst Du wirklich keinerlei Bedenken zu haben.

@Klaus und die mysterioese Mauritianerin, die immer nur durch ihren Pressesprecher zu Wort kommt: ich finde es durchaus legitim, wenn sich jemand nach Waren erkundigt, um die er/sie sich vorher nie kuemmern musste. Ich wurde auch erst durch meinen Neffen zur 'Windelexpertin'.
Anzumerken sei auch, dass - vermutlich aus Kostengruenden - in vielen mauritianischen Familien nach wie vor mit Stoffwindeln gewickelt (und alles mit der Hand gewaschen wird) wie bei uns in Deutschland in den 50ern und 60ern.

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Eli » So Nov 25, 2007 18:46

Hallo,

also wir waren total erstaunt, dass es im Supermarkt wirklich so gut wie alle in Europa vertretenen Markenartikel gibt. Ich meine da hat die Globalisierung Ihres getan und es gibt kaum noch Unterschiede,(damit meine ich Produkte die nur in Mauritius produziert werden) weder bei Lebensmittel noch bei Non Food Produkten. Nur das Phonix Bier z.b. kenne ich wirklich nur von dort.

Wir sind immer Selbstversorger und ich koche (aus Allergiegründen) fast immer selbst und das Einkaufen ist wie zu Hause, na ja es gibt vielleicht andere und viel frischere Sorten an Obst,Gemüse, der Reis ist vieeeeel besser, der Fisch günstiger und in mehr Variationen und Joghurt gibts auch in anderen Geschmacksrichtungen ( ich will ja keine Werbung machen aber das Activa Mango ist supersuperlecker), aber sonst wie daheim. Ich denke bei Babykost wird das genauso sein.

Also schönen Urlaub
Eli
Eli
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo Okt 15, 2007 11:27

Beitragvon suzan » Mo Nov 26, 2007 21:49

Hallo Mme Tortue!

ich komme am 28. Jänner in Mauri an - soll ich Dir einen Löwensenf mitnehmen. Wäre kein problem

lg
suzan aus dem (ich glaub du willst es gar nicht so genau wissen) verschneiten und vereisten Österreich :beer)
suzan
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 126
Registriert: Di Apr 24, 2007 18:42
Wohnort: Wels

@suzan

Beitragvon MmeTortue » Di Nov 27, 2007 8:06

Hallo suzan,

Vielen lieben Dank fuer das Angebot den geliebten Loewensenf mitzuschleppen, es ist aber nicht noetig.

Wir bekommen Anfang Dezember Besuch von unserer Hamburger Freundin, die unseren Loewensenf-Bestand (und nicht nur den) auffuellen wird.

Liebe Gruesse und einen schoenen Urlaub wuenscht

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon sylvie k. » Di Nov 27, 2007 14:25

hallo ihr lieben.
danke für eure antworten, nun weiß ich, das ich kein übergewicht beim koffer einpalnen muss.
@klaus: ich wollte mich lediglich erkundigen. deine frau würde das sicherlich auch! dass mauritius kein unzivilisiertes land ist, weiß ich ganz genau und das die standards europäisch sind, ist mir ebenfalls bestens bekannt. aber wenn man kinder hat, relativiert sich einiges und wenn man doch auf diesem weg informationen bekommen kan, denke ich, dass man sich dafür nicht schämen muss. :pp)
nebenbei: beil meinem letzten amerikaaufenthalt fragte man mich, ob man in deutschland immer noch auf schweinen und eseln reitet!!!

nochmals auch an all die anderen, die mir geatwortet haben einen lieben dank und jetzt kann ich meinen nächsten mauritiusurlaub im juni ohne probleme planen DANKE

sylvie
sylvie k.
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Nov 23, 2007 15:11

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste