Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Autofahren - neue Höchstgeschwindigkeit

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Autoroute

Beitragvon MmeTortue » Fr Dez 03, 2004 14:26

Ich plaediere fuer die Bezeichnung "l'autoroute" [pron: ottorutt] und im uebrigen habt Ihr in Eurer Aufzaehlung die auf dem Mittelstreifen grasenden Ziegen vergessen!

Das mit den Kreisverkehren finde ich persoenlich super, viel besser als das deutsche System mit Auf- und Abfahrten und womoeglich noch Mehrfach-Autobahnkreuzen, in denen einem schwindlig wird.... :he()
Die Kreisverkehre stammen noch aus der englischen Kolonialzeit; in England sind sie auch auf allen Motorways vorhanden.

Liebe Gruesse
Tortue

DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Alexandra73 » Mo Dez 06, 2004 22:20

Ich würde das Ganze als OCmzSijRuKva500m (Organisiertes Chaos mit zwei Spuren in jede Richtung und Kreisverkehr alle 500 Meter) bezeichnen. Nicht zu vergessen die Samoussas-Bruzzler, die auch noch am Rand rumstehen und ihre Ware feilbieten.
Ich fand´s als absoluter Mauritius-Neuling und Das-Erste-Mal-Linksfahrerin eigentlich gar nicht so schlimm. Ist ein bißchen wie Ballerspiel aufm Gameboy: man muß einfach allem ausweichen, was so kommt :wink) Wehe, man hält sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung: da überholen einen sogar die Radler :ploppop
Ich würd auch sagen: offiziell 90 km/h auf dem OCmzSijRuKva500m heißt eigentlich "endlich 100" und "fast so schnell wie innerorts :-D.
Für eine totale Pistensau wie mich ist Mauritius optimales Terrain; sollte vielleicht nochmal hinfahren (dann aber mindestens einen hochmotorisierten Jeep mieten; da ist man nicht dann nicht immer gleich der Verlierer :beer) ).
Alexandra73
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Do Aug 19, 2004 11:37
Wohnort: bei Ingolstadt

Pistensau

Beitragvon MmeTortue » Di Dez 07, 2004 11:06

Hallo Alexandra,

sag bitte rechtzeitig Bescheid, falls Du nach Mauritius zurueckkehrst und Dir einen dieser Jeeps mietest. Dann bleiben wir naemlich zuhause in Mahebourg mit unserem Toyota Vitz, der sicherlich eher zu den Verliertypen zaehlt im Falle eines Unfalls... :-?

Gemuetliche Gruesse aus Grand Port.
Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Pistensau

Beitragvon Alexandra73 » Mi Dez 08, 2004 23:13

Hallo Mme. Tortue,

ganz so gefährlich bin ich dann auch wieder nicht :PPP) .
Und den Jeep hätten wir im Urlaub gut brauchen können, weil die Straße von Chamarel nach Baie du Cap wegen Bauarbeiten praktisch nicht mehr vorhanden war; da haben wir unseren armen Peugeot 206 schon ziemlich gequält (und auch ´n bisschen angenockt ;-).
Ich fand die Fahrerei nicht wirklich schlimm, allerdings waren wir auch im Urlaub da und hatten entsprechend viel Zeit um von A nach B zu kommen. Jeden Tag würde ich da aber nicht Pendler sein wollen, daß wär mir zu stressig.
Ich würde gern wieder mal nach MRU; muß mal sehen, was mein Finanzminister dazu meint :Q
Ich schicke dann auf jeden Fall rechtzeitig ´ne Warnung los, damit alle Toyota Vitz rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden können :mrgreen:
Viele liebe Grüße aus dem bitterkalten, grautrüben Bayern !
Alexandra
Alexandra73
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 24
Registriert: Do Aug 19, 2004 11:37
Wohnort: bei Ingolstadt

Vorherige

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste