Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Auswandern mit Haustieren?

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Auswandern mit Haustieren?

Beitragvon Sabrina1502 » Do Dez 16, 2010 18:15

Hallo an alle.

Wie ist es wenn man nach Mauritius auswandern will und man hat Haustiere? Ich besitze einen Hund und 2 Katzen.


Würde mich freuen wenn jemand was dazu schreiben könnte aber auch nur hilfreiche Antworten.


Liebe grüße

Sabrina1502
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Dez 16, 2010 18:12

Info Mauritius Annonce
 

Re: Auswandern mit Haustieren?

Beitragvon Angel » Do Dez 16, 2010 20:08

Hallo Sabrina,

ist möglich. Die Tiere müssen allerdings für einige Wochen in Quarantäne in Mauritius. Soweit ich weiß gibt es diese Einrichtung in Reduit.
Angel
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 287
Bilder: 0
Registriert: Do Apr 27, 2006 23:39
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius, jetzt Elzach, D

Re: Auswandern mit Haustieren?

Beitragvon Sabrina1502 » Do Dez 16, 2010 20:13

Danke für deine Antwort. Und was passiert dann da mit meinen Tieren über Wochen?
Ich denke nicht das dass der richtige weg ist....
Kann man das nicht umgehen? Der Dalmatiner braucht viel liebe und nähe und dann in so einer Anstalt da wird er kaputt gehen... [mad]
Sabrina1502
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Dez 16, 2010 18:12

Re: Auswandern mit Haustieren?

Beitragvon EvaBeumers » Fr Dez 17, 2010 13:16

Sabrina1502 hat geschrieben:Hallo an alle.

Wie ist es wenn man nach Mauritius auswandern will und man hat Haustiere? Ich besitze einen Hund und 2 Katzen.


Würde mich freuen wenn jemand was dazu schreiben könnte aber auch nur hilfreiche Antworten.


Liebe grüße


Hallo Sabrina,

ich bin selber vor 2 Jahren mit meiner Katze ausgewandert. Dafür musste die Katze vorher in Deutschland geimpft werden und dann nach mal kurz vor Abflug von einem deutschen Amtstierarzt untersucht werden. In Mauritius musste die Einreise der Katze angemeldet werden. Wir haben die Katze im Passagierraum mitgenommen, das geht bis zu einer gewissen Größe der Transportbox (Bei Fluggesellschaft vorher anfragen) . Auf Beruhigungsmittel oder ähnliches haben wir komplett verzichtet. Am Flughafen in Mauritius ist sie dann direkt von den Behörden in Empfang genommen worden und nach Reduit in die Quarantäne Station gebracht worden - Du hast also keine Chance das zu umgehen. Für Katzen ist eine Quarantänezeit von 4 Wochen vogeschrieben, ich weiss nicht ob das für Hunde genauso ist oder länger. Für Futter bist Du selber verantwortlich, mein Mann ist zweimal am Tag zum Füttern und Kümmern hingefahren. Die Anlage is soweit ok und sauber nur viel Ansprache bekommen die Tiere nicht, da musst Du Dich selber drum kümmern, aber ich denke nicht dass Du länger als 2-3 Stunden pro Tag in der Station bleiben darfst.

Kontakt Du hier aufnehmen:

Contact Person: Dr I. L. Prayag
Position: Principal Veterinary Officer
Tel: (230) 454 1016/17
Fax: (230) 464 2210
Email: vetser@intnet.mu, moa-dvs@mail.gov.mu

Unsere Katze hat es übrigens prima überstanden und findet es hier super.

Liebe Grüße Eva
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Auswandern mit Haustieren?

Beitragvon Sabrina1502 » Fr Dez 17, 2010 18:32

Hallo Eva,

ich danke dir für die ausführliche Antwort.
Kannst du mir noch sagen wo ich das Tier genau anmelden kann? Also ich habe nämlich nur nur einen Hund... Kostet die Quarantänestation Geld?
Wenn ja mit wieviel müsste ich ungefähr rechnen?

Liebe grüße Sabrina
Sabrina1502
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Dez 16, 2010 18:12

Re: Auswandern mit Haustieren?

Beitragvon Doro » Sa Dez 18, 2010 11:15

Hallo Sabrina,
wieso hast nun auf einmal nur noch einen Hund - wo sind die Katzen? Oder hab ich da was falsch verstanden?
Also wir sind vor fast 4 Jahren auch mit unserem Kater eingewandert. Alles so wie Eva beschrieben hat. Du musst das Tier hier in Reduit an der Quarantänestation vorher anmelden. Sprich Du brauchst jemanden (oder selbst wenn möglich) der vorher hier in Reduit die notwendigen Papiere holt und wenn ich mich recht erinnere muss auch ein Teil der Papiere bereits vorab abgegeben werden (da bin ich mir nicht mehr so sicher). Damit die wissen was da mit dem Flieger kommt. Wenn das erledigt ist, reicht dann vor Abflug ein Anruf in Reduit beim entsprechenden Beamten, dem gibst Du die Flugdaten durch. Ob Hund oder Katze ist übrigens egal. es sind die gleichen Bestimmung, lediglich das Land aus dem die Viecher kommen ist wichtig. Wir sind damals auch fröhlich täglich dorthin gedüst um den Kerl zu füttern etc., was tut man nicht alles für sein kleinen Quälgeister [biggrin] . Charly sitzt übrigens gerade auf dem Schreibtisch und versucht mich am Schreiben zu hindern [mocking] ...
Kosten tut das Ganze nicht viel. Glaube es fällt eine Gebühr von ca. 40-50 Rupees pro Tag an. Ist also nicht die Welt. Flug, Impfungen etc. sind wesentlich teurer.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
Eigentümer Gästehaus Bellevue Tamarin
Benutzeravatar
Doro
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1280
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 05, 2006 22:28
Wohnort: Tamarin

Re: Auswandern mit Haustieren?

Beitragvon Sabrina1502 » Sa Dez 18, 2010 13:56

Hallo Doris,

ich habe auch noch Katzen, nur wollte ich nicht gleich für mehrere Tiere fragen sondern nur für eins. :-)

Wie lange müssen die Tiere in Quarantäne? Und das mit den Papieren wie lange habe ich denn damit Zeit?
Wir wollten anfang Februar nach Mauritius fliegen für 2 Wochen und dann dort alles weiter erledigen. Und dann im März wieder hinfliegen für längere Zeit.
Oder brauche ich die Papiere viel früher?

Liebe grüße Sabrina
Sabrina1502
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Dez 16, 2010 18:12

Re: Auswandern mit Haustieren?

Beitragvon EvaBeumers » Mo Dez 20, 2010 12:03

Sabrina1502 hat geschrieben:Hallo Doris,

ich habe auch noch Katzen, nur wollte ich nicht gleich für mehrere Tiere fragen sondern nur für eins. :-)

Wie lange müssen die Tiere in Quarantäne? Und das mit den Papieren wie lange habe ich denn damit Zeit?
Wir wollten anfang Februar nach Mauritius fliegen für 2 Wochen und dann dort alles weiter erledigen. Und dann im März wieder hinfliegen für längere Zeit.
Oder brauche ich die Papiere viel früher?

Liebe grüße Sabrina


Hallo Sabrina,

ich kann Dir es leider nur für Katzen beantworten. Quarantänezeit ist 4 Wochen, und ich glaube die Wartezeit für die Impfungen waren 3 Wochen, aber das ist 2 Jahre her und da kann sich auch was geändert haben. Am besten rufst Du den Amtstierarzt hier in Mauritius an, der kann Dir dann genau die Fristen nennen.

LG
Eva
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste