Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Ausflüge - Zuckermuseum etc

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon Julia35 » Mo Apr 04, 2011 13:44

Hallo,

ich wühl mich gerade durchs Forum durch und schau nach Ausflugstips. Hier wird ja öfter das Zuckermuseum erwähnt, was erwartetet einen denn da so und was gibts denn noch im Norden, was man unbedingt machen sollte? (Botanischer Garten ist schon fest eingeplant)

Julia

Julia35
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Apr 04, 2011 10:57

Info Mauritius Annonce
 

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon ewa » Mo Apr 04, 2011 13:57

Hallo Julia,

schau doch mal hier nach,
http://www.aventuredusucre.com/

Und in der Fotogalerie gibt es eine Rubrik, Ausflüge-aventure du sucre, da gibt es ebenfalls reichlich Fotos.

In Pointe aux Piments gibt es noch ein Aquarium, ebenfalls sehenswert.
http://www.travelmauritius.info/aquarium.html


Viel Spass im Norden.
Grüße von
ewa
Schmerzen lindern O H N E Chemie
-------------------------------------------------
wer nicht reist, kann nichts erzählen
ewa
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1355
Bilder: 317
Registriert: So Okt 09, 2005 15:40
Wohnort: 48268 Greven

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon Brofasond » Mo Apr 04, 2011 16:46

Julia35 hat geschrieben:.... das Zuckermuseum erwähnt, was erwartetet einen denn da so ....


Die Ausstellung dreht sich, wie der Name sagt, rund um den Zucker, den Anbau, den Export und alle möglichen Konsquenzen ...

Was mich vor allem am meisten begeistert hat, das Museum zeigt vielmehr noch. Letztendlich die Geschichte von Mauritius, die seit der Kolonialisierung durch die Franzosen eben ganz wesentlich durch den Zuckerrohranbau geprägt wurde. Und wie süß das Leben für einige Menschen wurde, so bitter war es für viele andere. Ich kann das Museum einfach nur empfehlen, es ist wirklich anschaulich und sehenswert. - Am Ende darf man sogar von zahlreichen Zuckersorten kosten.

Viele Grüße
Brofasond
Benutzeravatar
Brofasond
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo Mär 02, 2009 23:42
Wohnort: Germany

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon EvaBeumers » Mo Apr 04, 2011 17:17

Hallo Julia,

ich kann das auch nur wärmstens empfehlen, hier bekommst Du wirklich eine tolle Geschichtsstunde über Mauritius. Ich war jetzt schon 5 mal da und find immer noch Dinge, die bisher nicht gesehen/gelesen habe. Nehmt Euch ausgiebig Zeit, es lohnt sich wirklich. (Achtung die Erklärungen und Filme sind nur in Englisch und Französisch).

Viel Grüße
Eva
Katamaran
www.dreamcatcher-mauritius.com
Benutzeravatar
EvaBeumers
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 534
Registriert: Di Okt 14, 2008 11:58
Wohnort: Flic en Flac, Mauritius

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon Tine1009 » Mo Apr 04, 2011 22:40

Hallo Julia,

den Besuch im Botanischen Garten Pamplemousse und den im Zuckermuseum kann man sehr gut kombinieren, da beides nicht allzu weit entfernt voneinander liegt. Da sollte man ruhig einen Tag einplanen. Wenn Ihr nach Port Louis fahrt, kann ich Euch das Blue Penny Museum im Waterfront-Komplex empfehlen. Hier sieht man nicht nur die zwei bekanntesten Briefmarken der Welt im Original (zu jeder vollen Stunde für ein paar Minuten), sondern erfährt auch viel zur Geschichte der Insel.
Im Nordwesten gibt es noch viele lohnende Ziele, u. a. den größten Hindu-Tempel der Insel in Triolet ,das Cap Malheureux mit der Kirche Notre Dame Auxiliatrice (der Blick auf die vorgelagerten Inseln ist traumhaft), den Markt in Goodlands (wenn man Markttrubel mag), den Le Pouce, wenn man etwas "klettern" möchte... Und jede Menge schöne Ausflugsziele im Südwesten und Osten der Insel gibt es auch noch! Es hängt von der Dauer des Aufenthaltes ab, was man sich zumuten kann und möchte, wie lange werdet Ihr bleiben?

LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon anne » Mo Apr 04, 2011 23:37

Hallo Julia

dann auch mal nach Grand Baie zum shoppen in den kleinen Läden.
Im Super U, ein sehr großer Supermarkt, da sind Festpreise, kannst mal so nach der Preislage auf Mauritius sehen.
Es gibt dort auch Souvenirs aller Art zu kaufen

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon Dori » Di Apr 05, 2011 0:11

Hallo Anne,
Du hast das Stichwort gegeben: Festpreise im Super U. Wie ist das denn sonst in MRU mit den Preisen, so wie in Spanien? Handeln, bis einem von beiden die Tränen vor Schmerz in den Augen steht? Hahahaha, ich bin in PLaya del Ingles , Gran Canaria, schon mal sehr bestimmt aus dem Shop "gebeten" worden, weil meine Preisvorstellung zu den Schuhen so gar nicht passen wollte. Am nächsten Tag hab ich dann die gleichen Schuhe wo anders zu etwa dem Preis bekommen, den ich am Vortage vorgeschlagen hatte [lol]

Liebe Grüße
von Dori [bye]
Benutzeravatar
Dori
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 22
Registriert: Do Feb 24, 2011 19:43
Wohnort: Dresden

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon anne » Di Apr 05, 2011 0:27

Hallo Dori

Wie es in Spanien ist, weis ich nicht, da fliege ich nicht hin.

Es gibt auf Mauritius Festpreise in den Supermärkten , in den Läden der Shoppingcenter und auch den normalen Läden
in den Ortschaften, das stehen dann auch Preise dran.
Wenn man mehr kauft, nach einem Discount kann man immer fragen.

Handlen mußt und kannst du auf den Märkten, je touristischer so ein Markt ist, umso mehr handeln.

Den Touristikmarkt in Port Louis, lasse am Besten links liegen, dort sind die nervigsten und aufdringlichsten Verkäufer.
Und teilweise werden dort Mondpreise von den Touristen abgezockt.

Wenn Du auf einem Markt bist , wo mehr Mauritianer einkaufen, da ist nur eine geringe Handelsspanne drin.
Deshalb mal zum Super U rein, dort gibt es einfach alles, so bekommst du einen Preisüberblick.

Liebe Grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon Julia35 » Di Apr 05, 2011 12:25

Tine1009 hat geschrieben:Es hängt von der Dauer des Aufenthaltes ab, was man sich zumuten kann und möchte, wie lange werdet Ihr bleiben?

LG

Tine


Hallo Tine und alle anderen,

vielen Dank für Eure Tipps. Wir werden 3 Wochen bleiben, es soll sich schließlich lohnen und wir haben vor so viel wie möglich von der Insel zu sehen. Nur am Strand zu liegen ist nicht so unser Ding. Wie lange braucht man denn so in den Süden - wir wollen uns ein Auto mieten.

Liebe Grüße Julia
Julia35
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Apr 04, 2011 10:57

Re: Ausflüge - Zuckermuseum etc

Beitragvon MarionWeber » Do Mai 19, 2011 11:48

Hallo Julia,

wir haben einen Ausflug in den Süden mit dem Mietwagen gemacht. Wir sind allerdings sehr früh aufgestanden und um 7:00 losgefahren um dem Stau in Port Louis zu entgehen. Dafür haben wir dann in Tamarin eine ausgiebige Frühstückspause gemacht. Bis dahin waren es ca. 1 1/2 Stunden. Von da bis Le Morne noch mal eine halbe Stunde und dann bist Du im Süden :) Wir sind dann den ganzen Tag rumgefahren und waren erst spät abends wieder zurück - hat sich aber gelohnt- war ein wunderschöner Tag.

Viele Grüße
Marion
MarionWeber
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Apr 12, 2011 17:24

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste