Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Ausflüge zu Inseln

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Ausflüge zu Inseln

Beitragvon stellacadente » Di Aug 14, 2012 21:57

Hallo,

wir fliegen im September zum ersten Mal nach Mauritius und freuen uns schon unglaublich - haben schon im Januar gebucht und jetzt langsam rückt alles näher ...
Ich habe schon einen Reiseführer durchgewälzt und einiges im Internet gelesen, bin mir nun aber nicht sicher bzgl. Ausflügen.
Oft liest man von traumhaften Inseln, zu denen man Bootsausflüge machen kann (Ile o Gabriel, Ile aux Cerfs z.B.) - auf anderen Seiten liest man dann, dass das der absolute Touristen-Nepp ist und dass die Strände überlaufen und die Preise viel zu hoch sind.
Habt ihr noch Tipps für uns?
Wohnen werden wir übrigens in Grand Baie im Merville Beach.

Vielen Dank schon mal und viele Grüße
stellacadente

stellacadente
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Di Aug 14, 2012 21:55

Info Mauritius Annonce
 

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon stefan » Mi Aug 15, 2012 7:31

es sind halt plaetze wo fast jeder tourist hin moechte, weil sie halt so bekannt sind und dadurch sich die preise generieren.

es wird wohl immer eine geschmackssache beleiben.

beste preise bekommt man wohl vor ort, mit seiner eigenen meinung zum "verkaeufer" der tour. *denk*
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon Tine1009 » Mi Aug 15, 2012 10:44

Hallo stellacadente und willkommen im Forum :welcome)

für mich gehört zu einem Mauritiusurlaub auch mindestens ein Ausflug per Boot/Katamaran. Wie Stefan schon schreibt, schaut mal bei den örtlichen Anbietern (gibt es in Grand Baie „wie Sand am Meer“) und vergleicht die Preise. Wenn Ihr im Merville wohnt, bieten sich natürlich die Inseln im Norden an, Ilot Gabriel und Ile de Plate. Die Plate ist weniger überlaufen, soweit ich weiß in Privatbesitz und es können nur Katamarane bis zu einer bestimmten Größe dahin fahren. Auf der Ilot Gabriel kann man für viel Geld Liegen und Schirme mieten, muss man aber nicht. Barbecue gibt es auf dem Schiff, Getränke ebenfalls [drink] , notfalls eine Flasche Wasser mit an Land nehmen. Man kann aber zwischendurch auch immer mal zurück aufs Schiff und sich da versorgen [flag] .
Ebenfalls im Norden werden Ausflüge zur Ile d‘ Ambre und Ile Bernache angeboten, ich denke, da ist es am ruhigsten, aber ich habe keine persönlichen Erfahrung bisher, da kann sicher Andrea was zu sagen.
Die Ile aux Cerfs ist für mich ein absolutes Muss [angel] , es stimmt allerdings, der „touristische Teil“, wo man ankommt, ist in der Saison ziemlich überlaufen. Es gibt Stände mit Souvenirs und Strandbekleidung und jede Menge Wassersportangebote. Letztere haben wir nie genutzt, daher kann ich zu den Preisen nichts sagen. Geht man ein Stück am Strand entlang findet man aber sehr schnell leere Strände und Buchten. Das Meer ist weit hinein sehr flach, zum Schwimmen und Schnorcheln nicht so optimal, eher zum Schauen und Relaxen. Die Restaurants auf der Ile aux Cerfs werden vom Hotel Le Touessrok bewirtschaftet, entsprechend sind die Preise. Ein Snack oder Drink in der Strandbar ist jedoch durchaus bezahlbar. Ansonsten vorsorgen, hat man eine komplette Tour gebucht sind ohnehin (wie oben) Verpflegung und Getränke dabei.
Die Ausflüge im Westen zur Ile aux Benitier werden fast alle als „Dolphin-Cruise“ angeboten. Wenn man vom Norden kommt, hat man allerdings einen ziemlich langen Anfahrtsweg, da man durch Port Louis muss. Die Fahrten sind sehr schön, der Blick zum Le Morne ist traumhaft und das Meer im Gegensatz zum Norden sehr ruhig. Wenn man Glück hat, sieht man Delphine. Allerdings empfinde ich die Ile aux Benitier als am „rummeligsten“ sehr viele Menschen auf wenig Raum. Empfangen wird man von vielen Strandhändlern, die es sonst nur auf der Ile aux Cerfs gibt.
Ich hoffe, diese Infos helfen ein bisschen bei der Entscheidung, ansonsten frag‘ einfach nochmal was Du wissen möchtest.
Vieles findest Du auch über die Suchfunktion.

LG

Tine [mail]
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon uwe.schaum » Mi Aug 15, 2012 22:34

Hallo stella,

Absolute Empfehlung ist Cerfs, wir sind gerade zurück und zu dieser Jahreszeit war es nicht überlaufen. Touren kann man preiswert mit einem " Ganztagstaxi" machen. Das kostet
von früh um 9 Uhr bis 17 Uhr ca. 50E. Wie man das einteilt ob zu den Stränden oder zum interessanten Markt in Flac war dabei egal. Ich habe mir ein technisch gutes Gefährt ausgesucht
da nicht alle Autos sehr vertrauenserweckend aussehen. Mein Geheimtip absolut netter Typ von Taxi und Touranbieter Noorani +230 772 9919 nsawdagar@yahoo.com [good] mit dem haben
wir etliche Touren gemacht. Selber Auto fahren fand ich zu abenteuerlich bei links Verkehr und finanziel lohnt es sich nicht.
viele Grüße und einen schönen Urlaub wünscht "big" [bye]
Benutzeravatar
uwe.schaum
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi Aug 15, 2012 22:20

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon stefan » Do Aug 16, 2012 7:19

sollche neueinsteiger wie uwe.schaum sind natuerlich mit bedacht zu betrachten.
leider noch kein posting hingelegt und das erste hier, direkt mit adresse und telenummer, eines anbieters.

naja
gruesse
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon wickus » Do Aug 16, 2012 9:05

Wenn man den ganzen, oder halben Tag, entspannen will, kann man auch auf die Ile des deux Coco. Das braucht keinen Catamaran, die Überfahrt dauert ca. 2 Minuten. Kann man bestimmt auch hinlaufen, wenn man gross genug ist. [lol].
Wir waren gestern dort. Nicht sehr gross ich denke wenn man zügig geht hat man sie in 5 Minuten umrundet. Viel kann man ausser Strandurlaub, Glasbodenboot (soll angeblich der beste Ort dafür sein) Schnorcheln und ich glaube Tauchen dort nicht machen. Sie liegt vor Bluebay und dem Shandrani Hotel. Was nicht schlecht ist, das man die schöne blaue Lagune auf der einen Seite hat und das offene Meer auf der anderen Seite. Zum Lunch gab es gestern ein Buffet.
Ist aber privat verwaltet (von einer Hotelkette) habe keine Ahnung was der Tagesaufenthalt kostet. Weiss nur dass das die Nacht im dort im marokkanischen Stil gebauten Haus recht teuer ist. [biggrin]
Die Insel soll auch gerne für Hochzeiten genutzt werden, soweit ich das verstanden habe bekommt man ca. 160 Leute unter. Ein Minister soll dort vor kurzem geheiratet haben. Auch Madonna und Sting sollen schon dort gewesen sein, wenn ich das auch richtig gehört habe, weiss aber nicht, ob die sich geheiratet haben [lol] .
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon monika » Do Aug 16, 2012 9:20

Hi,
mir gefaellt die Ile des deux Coco auch sehr gut. Ist wirklich toll zum Schnorcheln und Entspannen.

Gehoert zu Naiade, jetzt Lux Kette, ueber die kann man auch buchen.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon stellacadente » Fr Aug 17, 2012 0:35

Wow, super, herzlichen Dank schon jetzt für die ganzen Infos!
Werde ich mir auf jeden Fall zu Herzen nehmen.
Ob man von Grand Baie zur Ile aux Cerfs wohl auch per Bus kommt? Natürlich nur bis zur Ablegestelle :wink)

Von der Ile des deux Coco hab ich noch gar nichts gelesen und das finde ich schon mal sehr positiv [good] Und nachdem das Merville auch zur Lux-Kette gehört, werden wir dort sicher auch Infos gleich vor Ort bekommen.

Nochmal danke!!
stellacadente
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 6
Registriert: Di Aug 14, 2012 21:55

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon wickus » Fr Aug 17, 2012 9:14

Das mit dem Bus funktioniert bestimmt, kann mir aber vorstellen, dass es mit dem Bus ein Höllentrip ist. Ich denke da sollte man besser die Taxikosten (oder Autoanmietung) in Kauf nehmen, sonst ist der halbe bzw ganze Tag nur mit Busfahren und umsteigen verplempert.
Evtl. bietet das Hotel selbst ja auch einen Trip an, per Gruppe im Van.
Benutzeravatar
wickus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1663
Bilder: 0
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:27
Wohnort: Cascavelle, Mauritius

Re: Ausflüge zu Inseln

Beitragvon Tine1009 » Fr Aug 17, 2012 10:19

wickus hat geschrieben:Das mit dem Bus funktioniert bestimmt, kann mir aber vorstellen, dass es mit dem Bus ein Höllentrip ist.


Wir sind immer sehr viel mit dem Bus auf der Insel unterwegs [dance3] und ich kann Wickus nur zustimmen! Ich denke, Du musst mindestens zweimal umsteigen (in Port Louis und in Centre Flacq) das ist anstrengend [wacko] und kostest Zeit und abends das Ganze zurück, zudem fahren die Busse nur bis ca. 19.00Uhr /19.30 Uhr.

Wenn man einen kompletten Ausflug zur Ile aux Cerfs (mit Anfahrt des Wasserfalles am Grande Rivére Sud-Est und Barbecue) bucht ist das meist preiswerter als ein Taxi nur für Hin- und Rückfahrt zu mieten. Meist wird man vom Hotel abgeholt und abends wieder hingebracht. Wenn es Euch also nicht stört, mit einer Gruppe zu fahren, ist das die günstigste Möglichkeit.
Zudem sind die Preise für die (nur) Überfahrt auch sehr unterschiedlich. Preise von 200 Rupies, wie man in älteren Beiträgen manchmal liest, habe ich noch nie bekommen [pardon] . Einige Anbieter verlangen 500 Rupies, dieses Jahr hatten wir einen Taxifahrer aus Mahébourg (Tipp von Madame Tortue – liebe Grüße falls sie ab und zu mitliest) und bezahlten nur 350 Rupies. Ich schaue mal auf die Quittung, die ich noch habe, dann kann ich Dir den Namen des Anbieters zukommen lassen, wenn Du möchtest.

Vor zwei Jahren waren wir u. a. eine Woche im Le Tropical, das auch zu den Lux-Hotels gehört. Da wurden Tagesausflüge zur Ile de deux Cocos angeboten, waren allerdings sehr teuer. Ist aber bestimmt traumhaft [beach] , wenn man nicht so viel „Rummel“ möchte.


LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste