Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Antithrombose Spritze!

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Antithrombose Spritze!

Beitragvon ecosys27 » Fr Feb 07, 2014 11:34

Wir machen das erste mal eine länger Flugreise (Und das gleich nach Mauritius [biggrin] )
Nun habe ich eine ganz blöde Frage. Wir müssen beide eine Antithrombose Spritze spritzen. Hier in Österreich ist das ja kein Problem, aber was muss ich beachten wenn ich 2 Spritzen im Gepäck für den Rückflug mit nehme? Muss ich da irgendwas besonderes mitführen (Bestätigung usw?)
Danke für eure Hilfe, GLG Meli

Benutzeravatar
ecosys27
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Feb 07, 2014 11:29

Info Mauritius Annonce
 

Re: Antithrombose Spritze!

Beitragvon Kathy » Fr Feb 07, 2014 13:21

Also ich rate euch, ganz genau die Bestimmungen eurer Fluggesellschaft zu lesen !
Dort sind solche speziellen Bestimmungen normalerweise aufgeführt. Das Rezept mitzuführen ist bestimmt nicht falsch.

Falls ihr einen Direktflug gebucht habt, dann rate ich euch dringend, Gangplätze zu reservieren. So könnt ihr euch problemlos bewegen, ohne die Nachbarn zu stören. Einmal pro Stunde etwas hin und her laufen im Gang ist sehr zu empfehlen. Falls ihr via Dubai fliegt, sind es auch immer noch ca. 2 x 6 Stunden. Auch da, Ganzplatz ist von Vorteil.
Es gibt allerdings Leute, die mehr oder weniger durchschlafen können, was im Sitzen allerdings nicht so einfach ist. Also ich schaff's nicht.

Gute Vorbereitung dann und schönen Urlaub !

Noch 66 Tage, YES ! [good]
**Mo kontan Moris**
Kathy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 453
Registriert: Mi Aug 03, 2005 12:12
Wohnort: Basel

Re: Antithrombose Spritze!

Beitragvon AllradFan » Fr Feb 07, 2014 14:18

ecosys27 hat geschrieben:Wir machen das erste mal eine länger Flugreise (Und das gleich nach Mauritius [biggrin] )
Nun habe ich eine ganz blöde Frage. Wir müssen beide eine Antithrombose Spritze spritzen. Hier in Österreich ist das ja kein Problem, aber was muss ich beachten wenn ich 2 Spritzen im Gepäck für den Rückflug mit nehme? Muss ich da irgendwas besonderes mitführen (Bestätigung usw?)
Danke für eure Hilfe, GLG Meli


Hallo,

das ist gar kein Problem, die beiden Spritzen für den Rückflug gut im Koffer verpacken und eine Bescheinigung vom Arzt ausstellen lassen.
Zum Beispiel diese: http://www.indro-online.de/englishgerman.pdf,


Gruß
Dieter
AllradFan
mari bon connaisance lor moris
mari bon connaisance lor moris
 
Beiträge: 299
Bilder: 0
Registriert: Mo Nov 21, 2005 2:23

Re: Antithrombose Spritze!

Beitragvon ausbadenzumbaden » So Feb 09, 2014 10:19

Stimmt. Wir geben uns die Spritzen immer direkt vor dem Flug am Flughafen in Deutschland auf der Toilette. Die Thrombosespritzen für die Rückreise hatten wir immer im Koffer zusammen mit den anderen Medis & ärztlichem Schreiben bzw. Rezept. Das ist eigentlich in jedem Land der Welt legitim.

Interessant dabei finde ich nur, wie viele Leute (auch aus unserem Bekannten- und Freundeskreis) "dümmlich" auf die Info reagieren, dass wir die Dinger präventiv in den Unterbauch rammen. Die häufigste Reaktion war "ich hatte da ja noch nie Probleme mit ..." - eigentlich traurig, da es ansonsten aufgeklärte Menschen sind. ;-)

In diesem SInne: toll zu lesen, dass wir nicht die Einzigen sind, die sich den "Piekser" gerne geben ...
Benutzeravatar
ausbadenzumbaden
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 1
Registriert: So Feb 09, 2014 10:14

Re: Antithrombose Spritze!

Beitragvon Titus » So Feb 09, 2014 18:06

ich lauf im Flieger immer viel zu den Stewardess nach hinten in die Küche, flirte dort auch mal eine 1/4h mit denen, hol mir noch einen Drink, laufe zurück,... und wieder hin....

Das reicht doch eigentlich: rumlaufen im Flieger, dann braucht man doch gar keine Spritze mehr. Älteren Menschen rate ich auch öfters mal dazu, sich doch einfach auch mal einen Business-Klasse Sitz zu leisten. Da kann man die Füsse doch auch gut ausstrecken & hochlegen.
Benutzeravatar
Titus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 978
Bilder: 2
Registriert: Mo Feb 07, 2005 22:30
Wohnort: La Réunion

Re: Antithrombose Spritze!

Beitragvon ecosys27 » Mo Feb 10, 2014 15:46

Vielen Dank für die Antworten! Mir ist ein bisschen herum laufen einfach zu wenig, wir sind beide übergewichtig, ich nehme die Pille, mein Mann raucht und ich arbeite im Gesundheitswesen und weiß was eine Thrombose anstellen kann! Da gebe ich uns beiden lieber eine kleine Spritze und wir können beruhigt in unseren wohlverdienten Urlaub fliegen!! Danke für eure Hilfe und glg Meli [good]
Benutzeravatar
ecosys27
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Feb 07, 2014 11:29

Re: Antithrombose Spritze!

Beitragvon Aektschn » Sa Mär 01, 2014 16:23

Hallo,

Anti-Thrombosespritzen hatte ich bisher immer nur im Krankenhaus erhalten.
Nach der Entlassung sollte ich vorm Schlafengehen eine Hexal ASS 100 einnehmen,
diese Tabletten sollen das gleiche bewirken wie eine Spritze im Krankenhaus.
Frage doch Deinen Arzt mal danach, vielleicht reicht das aus.
Dann hat man auch nicht immer die blauen Flecken am Bauch.

Gruß,
Harald
Aektschn
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 30
Registriert: Do Dez 12, 2013 22:40

Info Mauritius Annonce
 

Zurück zu Fragen zu Mauritius



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste