Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Aktuelle Visa-Situation für Schengenvisa f.Mauritianer 03/05

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Aktuelle Visa-Situation für Schengenvisa f.Mauritianer 03/05

Beitragvon Blue Marlin97 » Do Mär 03, 2005 21:26

Heydiho,

ich weiß es gibt schon ein paar Threads dazu, aber die sind ja teilweise auch schon älter. Maybe something in Situation changed...

Hab heute bei der Ausländerbehörde in Hannover angerufen und nach nötigen Unterlagen gefragt bezgl. des Beherbungsnachweises oder offiziell der "Verpflichtungserklärung nach § 84 Ausländergesetz".
Mit wurde gesagt ich brauche nur die Daten von Joelle inkl. Passnummer etc. mitbringen, von mir den Perso und die letzten drei Gehaltsabrechnungen. Dann bekomme ich dieses Papier (31 €) Werde zur Sicherheit die Krankenversicherung schon abschliessen und mitnehmen und ein Schreiben meines Arbeitgebers, das ich in ungekündigtem Arbeitsverhältnis stehe. Fällt noch jemand was ein , was wichtig sein könnte ?

Ich wollte hier unseren Visa-Try dokumentieren, damit es eine gute und recht aktuelle Info-Grundlage für die Gleichgesinnten mit gleichem Schicksal ist und zudem relativ aktuell...

Gruss
Christian

*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon SweetDodo » Fr Mär 04, 2005 1:40

Hallo Christian!
Also ich habe mir auch gerade vor ein paar Wochen die Verpflichtungserklärung bei der Behörde (bei uns in münchen beim Kreisverwaltungsreferat) abgeholt.
Bei mir hat es "nur" 25euro gekostet. Aber außer den Daten von deiner liebsten (am besten so abschreiben wie es bei ihr im Reisepaß steht: Name, Geb. Datum und -ort, Paßnummer und ihre Adresse) brauchst du eigentlich nur deinen Perso oder Reisepaß und eben die Gehaltsabrechnugen.
Die Krankenversicherung kannst du mitnehmen- hat sich aber bei mir die Behörde gar nicht dran interessiert- schließlich sagt diese Verpflichtungserklärung noch lang nicht aus das man auch ein Visum bekommt.
Liebe Grüße
Melanie
Benutzeravatar
SweetDodo
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 107
Bilder: 3
Registriert: Mi Nov 19, 2003 19:29
Wohnort: München; Mont-Ida

Beitragvon Blue Marlin97 » Mi Mär 09, 2005 17:20

So, erster Step geschafft. Verpflichtungserklärung nach §84 von der Stadt Hannover erhalten. Weiß jemand, ob ich noch irgendwelche Unterlagen jetzt schon optimalerweise mit nach Mauri schicken muss / kann ???
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon SweetDodo » Mi Mär 09, 2005 17:43

Hallo
Also ich schick immer gleich noch die Reiseversicherung mit (und ne Haftpflichtversicherung) und von jedem papier noch ne kopie als notreserve. aber viel mehr gibts dann von deiner Seite eh nicht mehr zum schicken.
Ich hab die Papiere immer per Einschreiben mit Rückschein geschickt- das geht ziemlich schnell ist in 5-8 tagen da.
Liebe Grüße
Melanie
Benutzeravatar
SweetDodo
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 107
Bilder: 3
Registriert: Mi Nov 19, 2003 19:29
Wohnort: München; Mont-Ida

Beitragvon Blue Marlin97 » Mi Mär 09, 2005 17:58

Hey Mel,

die Reiseversicherung ? Du meinst die Krankenversicherung, die ich hier für die Aufenthaltsdauer für den Einreisenden abschließe ?? Im Original mit Ersatzkopie, richtig ?

Und ne Haftpflicht ? Hui, muss oder kann ? Wo kann ich sowas abschliessen, ganz normal, da wo meine auch läuft ? Oder stellen die separat eine aus oder wird die Person nur für den Zeitraum in meine Versicherung eingebunden ? Fragen über Fragen ...

Christian
*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Beitragvon SweetDodo » Mi Mär 09, 2005 18:25

Hi Christian
Ja genau die Krankenversicherung mein ich damit :-)
Also ich habe die immer beim ADAC abgeschlossen. ist verhältnismässig günstig (wird nach Dauer des Aufenthaltes berechnet) und hat den Vorteil das man sie erstens günstig stornieren kann wenn man das visa nicht erhält- oder man auch den versicherungsbegin problemlos verschieben kann (falls das visa für einen späteren zeitpunkt erteilt wird).
Die Haftpflicht mußt du nicht abschleißen mach ich einfach, sicher ist sicher. Kostet nicht die Welt 15euro für bis zu 3Monate.
Genau im Original mit Kopie und bei der Krankenversicherung ist auch wichtig, das deine Liebste den Schein unbedingt wieder mitbringt (bei meinem Schatz wollte die Botschaft das nämlich schon mal behalten :beer) , dann hat man aber keinen Versicherungsschein mehr...).
Also kann die vom ADAC echt empfehlen- heißt ADAC- Reisekrankenversicherung "Incoming" und ist speziell für "Deutschland-Besucher".
UND: man kanns kaum glauben aber es wird auch manches billiger :-) die Versicherungskosten sind nämlich um ca.18euro billiger geworden!
Wenn noch Fragen einfach fragen :-) bin da
Benutzeravatar
SweetDodo
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 107
Bilder: 3
Registriert: Mi Nov 19, 2003 19:29
Wohnort: München; Mont-Ida


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste