Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

aktuelle vereinzelte Infos zu...??

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

aktuelle vereinzelte Infos zu...??

Beitragvon eichhorn5482 » So Sep 12, 2010 13:08

Hallo Ihr Lieben,

da unser Urlaub nun nur noch eine Woche hin ist, hätte ich noch ein paar Fragen an Euch und hoffe einer von Euch kann mir hierzu etwas sagen...

1) Wir sind im Les pavillions (le morne) untergebracht. Wo ist dort der nächste Supermakrt/Kiosk (wo man Getränke kaufen kann)? Und wie kommt man am besten dort hin? Taxi?(wie teuer dürfte dieses dann sein?
Uns ist klar, dass in der näheren Umgebung des Les pavillions nichts zu finden ist :-) wir möchten aber gerne ein paar Getränke im Hotel "bunkern" (auch für Ausflüge) weil die Preise im Hotel schon ziemlich teuer sind.

2) Wir haben gehört das es in der Nähe von Port Louis einen Berg gibt (le Pouce) auf dem man (auch für nicht geübte) eine Bergwanderung (halbtagestour) mache kann. Stimmt das? Wenn ja, kann man dort einfach mit dem Taxi/Bus hinfahren und einem "Wanderweg" folgen? Viellicht hat ja einer von Euch hierzu ein paar Infos...

3) Wir möchten gerne jeweils einen Ausflug zu Ile aux Cerfs und Ilot gabriel/Ile Plat machen. Wann wäre hier die beste Tageszeit? gleich morgens oder eher am nachmittag?

4) Wo kann man am besten Ausflüge wie z.b. 3) buchen?...wenn dieses nicht über den Reiseführer gehen soll(dieses ist ja meistens teurer)
gibt es in Le morne hierfür eine "Anlaufstelle"?

Lieben Dank im Voraus für Eure Infos!!
und noch einen schönen Sonntag!!

Eichhorn

eichhorn5482
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Do Sep 09, 2010 15:24

Info Mauritius Annonce
 

Re: aktuelle vereinzelte Infos zu...??

Beitragvon Inbe » So Sep 12, 2010 13:53

Hallo eichhorn,
zu 2) ohne Führer würde ich von einer Tour auf den le Pouce abraten. Einen "Wanderweg" gibt es nicht, so dass man nicht einfach loslaufen kann. Wenn es geregnet hat, ist der Weg sehr rutschig und auch nicht ganz leicht. Auf jeden Fall braucht ihr gutes Schuhwerk und einen ortskundigen Führer. Die Touren werden auch angeboten von Yemaya Shores oder guckt mal auf die Seite von Stefanie oder Anne.

zu 3) ein Ausflug zur Ile aux Cerfs würde ich am Vormittag starten. Soweit ich mich erinnere starten die Boote von der Ostküste zwischen 9 u. 10 Uhr.

zu deinen anderen Fragen kann ich leider nichts sagen, aber da findet sich bestimmt noch jemand der Antworten weiß.

Einen schönen Urlaub
Inbe
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander v. Humboldt (1769-1859)
Inbe
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 906
Bilder: 24
Registriert: So Apr 22, 2007 18:40

Re: aktuelle vereinzelte Infos zu...??

Beitragvon monika » So Sep 12, 2010 14:01

Hallo Eichhorn und Inbe (du warst mal wieder super schnell),
nächster kleiner Supermarkt ist in La Gaulette ca. 8 km entfernt. Bus gibt es keinen in Le Morne.
Taxipreise von Le Morne kenn ich nicht würde aber schätzen so ungefähr 600 - 800 Rs für beide
Wege.

Für 'Ausflüge könnt Ihr auch die Taxis vom Hotel nehmen. Soweit ich weiss gibt es in Le Morne
sonst keine Möglichkeit zu buchen.

Bergsteigen würde ich auch nur geführt machen. So "deutsche" Wanderwege gibt es eher nicht.
Ihr könnt auch auf den Le Morne gleich bei Euch rauf - auch geführt. Ist aber nicht ganz ohne,
also gute Schuhe und Kondition mitbringen.

sonnige Grüsse,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Re: aktuelle vereinzelte Infos zu...??

Beitragvon LeMorne-Oliver » So Sep 12, 2010 15:50

Hallo

1) Wir sind im Les pavillions (le morne) untergebracht. Wo ist dort der nächste Supermakrt/Kiosk (wo man Getränke kaufen kann)? Und wie kommt man am besten dort hin?

Es gibt eine Busverbindung Les Pavillons - La Gaulette, so etwa 3-5 mal taeglich (so genau weiss man das nie). Ansonsten fahr ich da 2-3 mal taeglich eh vorbei, ist ja kein Problem "green island";)) oder das Wasser;))Six-Pack mitzunehmen. sag bitte bescheid!

4) Wo kann man am besten Ausflüge wie z.b. 3) buchen?..
pikpik@orange.mu, kleiner & sehr zuverlaessiger Touroperator am Kreisel in Le Morne, mails bitte E oder F

sonnige Gruesse

Oliver

Eichhorn[/quote]
LeMorne-Oliver
content sa forum la
content sa forum la
 
Beiträge: 51
Bilder: 21
Registriert: Fr Aug 20, 2010 8:32

Re: aktuelle vereinzelte Infos zu...??

Beitragvon eichhorn5482 » So Sep 12, 2010 16:13

Super!!! Danke schonmal für die Tipps udn infos!! [good]

Falls noch mehr folgen, bin ich natürlich auch dankbar!!! [lol]

Lieber Gruß
Eichhorn
eichhorn5482
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 5
Registriert: Do Sep 09, 2010 15:24

Re: aktuelle vereinzelte Infos zu...??

Beitragvon Tine1009 » So Sep 12, 2010 16:45

Hallo Eichhorn,

Zu 2.) Wie Inbe schreibt, ohne ortskundigen Führer sollte man den Le Pouce nicht in Angriff nehmen.
Das beginnt schon damit, dass der Einstieg in den Berg nicht ganz leicht zu finden ist. Hier kannst Du einige Erfahrungsberichte nachlesen:

mauritius-berichte-erfahrungen-geschichten/mauritius-kraxeln-und-radeln-statt-sonnenbaden-t4472.html#p32917

Zu empfehlen ist dieser Ausflug auf jeden Fall. Vielleicht kann Dir Doro den Kontakt zu einem Führer vermitteln, sie betreibt mit ihrem Mann Rudi ganz in “Eurer Nähe” ein Gästehaus und kennt sich bestens aus.

Zu 3.) Für einen Ausflug zur Ile aux Cerfs oder zu den Inseln im Norden müsst Ihr auf jeden Fall frühmorgens los. Wenn Ihr zur Ile Plate/Ilot Gabriel wollt, müsst Ihr durch das “Nadelöhr” Port Louis und das kann schon etwas dauern. Und zurück geht es meist ab 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, das solltet Ihr bedenken, wenn Ihr etwas Zeit auf den Inseln genießen wollt. Ich fand die Touren immer traumhaft schön, im Norden geht es jedoch ins offene Meer und kann daher etwas unruhiger sein. Bei zu rauer See wird die Tour aber abgebrochen und Ihr bekommt Eurer Geld zurück.

4.) Die Reiseveranstalter bieten diverse Ausflüge an, sind aber, wie Du selbst schreibst, verhältnismäßig teuer. Ab unserem zweiten Mauritiusurlaub sind wir daher immer mit einheimischen Anbietern unterwegs gewesen und nie enttäuscht worden. Wenn Du möchtest , kann ich Dir die Kontaktdaten eines Veranstalters in Grand Baie geben, mit dem wir sehr zufrieden waren. Ich bin sicher, dass er auch den Südwesten bedient, bei Interesse melde Dich per PN.

Ich wünsche Euch einen wundervollen erlebnisreichen Urlaub

LG

Tine
Keine Reise ist zu weit, wenn man findet, was man sucht.
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56


Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste