Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Aktuell: Explosion in Grand Baie

Hier finden sie alles mögliche über Mauritius.

Beitragvon Blue Marlin97 » Mo Aug 02, 2004 12:17

By the way, das auswärtige Amt hat bezüglich seiner Sicherheitshinweise für MRU auch nichts geändert und denke, das werden sie auch nicht tun.

(www.auswaertiges-amt.de)

Es wird halt drauf hingewiesen, das Anschläge u.ä. im Bereich des Möglichen sind, aber dies eben auch überall in der EU oder sonstwo geschehen kann. An meinem Bewusstsein ändert dies jedenfalls nichts, bin nicht unruhiger als vorher. Nur um die Opfer tut es mir leid ... Dieser Vorfall zeigt, das auch Mauritius natürlich zum Rest der Welt gehört, auch wenn es für uns meist eher die Bedeutung des Paradieses hat.

*** Fight Rascism ! ***

*No one knows the mysteries of life or its ultimate meaning, but for those who are willing to believe in their dreams and in themselves, life is a precious gift in which anything is possible . . . *
Benutzeravatar
Blue Marlin97
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 815
Registriert: Do Jan 15, 2004 15:37
Wohnort: Hannover

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Klaus » Do Aug 05, 2004 13:20

Mauritius blast 'no accident'
04/08/2004 12:41 - (SA)

Port-Louis - Police and FBI experts investigating an explosion at a restaurant last month that killed two people, now believe the blast was not an accident, Prime Minister Paul Berenger said.
The July 25 blast on the African island nation that killed a man and a woman was first thought to have been accidental, but investigators are now looking into possible criminal involvement.
Berenger told parliament Tuesday that forensic experts have determined "a high explosive was involved."
The finding does not change an earlier assessment that the blast was not the work of terrorists, Berenger added.
Examination of the site has led the police to focus their probe "on the local criminal trail, but all possible causes of the incident are still being fully investigated with the assistance of experts from the FBI," Berenger said.
The FBI offered the assistance of three of its investigators in the case.
Investigators will release a report on the blast by next week, Berenger said. - AP
Edited by Andrea Botha

Quelle: www.news24.com/News24/Africa/News/0,,2- ... 04,00.html


Gruß Klaus
Mon kontan avek Mauriz
Klaus
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 403
Bilder: 17
Registriert: Di Sep 23, 2003 1:06
Wohnort: Germany / Palatinate

Re: [B]Very power explosion and Blast at Grand Baie - bomb?[

Beitragvon joana » Do Aug 05, 2004 14:06

anil hat geschrieben:
Everyone in Mauritius said that the Grand Baie explosion is BOMB not GAZ,



Dear Anil,
not everybody...I know enough people who favorite the gas-idea... :roll:

Nevertheless I thank you very much for your opinion as it seems to be a very common one actually here in Mauritius.

It is true that Mauritius has never seen a blast like that. It is beyond imagination of most of the domestic gas users.
In fact if you dig in the archives of some papers you will see pictures and reports very similar to this one all over the world. All damage as a result of a gas-explosion.

I would liek to add that if I see how some installations of gaz pipes are made in Mauritius I am honestly surprised that there was no such explosion earlier...
(But still in hope thats the one and only)

Greetings

Joana
Benutzeravatar
joana
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 394
Bilder: 30
Registriert: Mi Jun 11, 2003 15:27
Wohnort: Mauritius

Explosion in Grand Baie

Beitragvon simmex » Mo Aug 09, 2004 22:09

Weiss man denn schon, ob es eine Gasexplosion oder Bombe war? Simone
simmex
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 125
Bilder: 73
Registriert: So Apr 04, 2004 22:52

Beitragvon francois » Di Aug 10, 2004 11:54

Ich denke, gegen Ende der Woche weiss man mehr. ..

Am Tag vor der Explosion habe ich vom GBS-Internetcafe aus in das Forum geschaut...

Der Besitzer des GBS betreibt ebenfalls das neue commercial centre, von einem Anschlag aus dem kriminellen Menü gehen die meisten Mauritier mit denen wir gesprochen haben, aus.

Vorsicht! Ironie: man erwägt die Umbenennung von Grand Baie in Bombay (Zitat einiger mauritischer Jugendlicher).


Francois
Benutzeravatar
francois
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 76
Registriert: Do Nov 27, 2003 15:11

Beitragvon Harald » Mi Aug 11, 2004 18:13

Hab ein Chemie wissenschaftler gefragt, er meinte es können gas explosionen statt finden ohne das es danach Bränder oder Feuer stattfinden.
Der Gas tank bei GBS war auch nicht ein kleiner sondern ein großer.
Harald
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Jan 07, 2004 10:42

Schilda laesst gruessen...

Beitragvon MmeTortue » Do Aug 12, 2004 9:14

Wenn es nicht so traurig waere, koennte man darueber schmunzeln: die Experten des FBI gehen von einem Gasunfall aus, waehrend die mauritianischen Spezialisten von einer Bombe reden...

Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Harald » Fr Aug 13, 2004 13:53

Mann möge sich nicht vorstellen was diese Explosion tagsüber angerichet hätte können... Dann wäre es noch eher ne Bombe. Aber anderseits war es mit der Gas installation bei GS ziemlich gut eingerichtet oder ?
Harald
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi Jan 07, 2004 10:42

Explosion in Grand Baie

Beitragvon simmex » Di Aug 17, 2004 15:01

Ich dachte auch immer, dass eine Gasexplosion in Zusammenhang mit Feuer steht (siehe Belgien), aber dass es auch ohne geht, beweisst eine Gasexplosion, die in einem Wohnhaus in Wien stattgefunden hat.
Siehe Link: http://wcm.krone.at/krone/C00/S25/A7/ob ... index.html

Hoffe, dass es bald ein endgültiges Ergebnis der ermittlungen im GBS gibt.

Schöne Grüsse Simone
simmex
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 125
Bilder: 73
Registriert: So Apr 04, 2004 22:52

Beitragvon Luckyboy » Di Aug 17, 2004 15:51

Hi,

ich bezweifele das es je eine richtige Antwort von officieller Stelle geben wird. Sowas nennt man schlicht und einfach Politik. Wenn man bedenkt was das für die Insel an wirtschaftlichen Einbußen zur folge hätte würde man es an die große Glocke hängen.
Und wenn´s ein Unfall wäre hät´s doch schon lange ein statement gegeben. Zeit ist für die regierung das beste Mittel sie lässt " Vergessen"


Lucky :cool:
impossible is nothing


+++HTMG+++
Benutzeravatar
Luckyboy
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 116
Bilder: 16
Registriert: Mo Jul 05, 2004 19:18
Wohnort: Sachsen/Pamplemouses

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Fragen zu Mauritius



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste