Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Was kochen?

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Was kochen?

Beitragvon Dodo3010 » Fr Apr 17, 2009 1:11

Hallo zusammen,

bin zwar ganz neu hier im Forum, aber nicht auf Mauritius. Letztes Jahr haben wir einen sehr netten Kontakt zu zwei Angestellten des Hotels bekommen. Eine Cousine vermietet auch ein Ferien-Appartement, so dass wir diesmal länger bleiben und 1 Woche im Hotel und die zweite Woche bei Mauritianer wohnen.
Nun wollen wir einen Abend etwas deutsches kochen. Kann uns jemand einen Tipp was wir kochen können? Natürlich kennen wir genügend deutsche Gerichte :wink) , aber was kommt bei dem Mauritianer gut und was vielleicht gar nicht gut an?
Hühnchen-Frikassee wäre eine Idee. Klöse, Knödel evtl auch.

Aber vielleicht habt ihr bessere Vorschläge.

Danke und Grüße

Dodo3010

Dodo3010
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 17, 2009 0:20

Info Mauritius Annonce
 

Deutsch Kochen fuer Mauritianer

Beitragvon MmeTortue » Fr Apr 17, 2009 7:45

Hallo Dodo3010,

Vor dieser Frage stand ich ebenfalls sintemals 1996 als mich die Familie meines jetzigen Mannes darum bat, etwas Deutsches zu kochen... Da mein Mann samt Clan allesamt Hindus sind war schon mal klar, dass Schwein und Rind tabu sind.

Fisch kam auch nicht in Frage, da mein Schwager Fischer ist und es eigentlich jeden Tag frischen Fisch gibt, der immer auf die unglaublich leckerste Art zubereitet wurde und wird.

Also entschied ich mich fuer Huhn und bereitete ein Huehnerfrikassee und dazu einen gruenen Salat. Meine Schwaegerin steuerte den Reis bei. Die beiden Gerichte kamen so gut an, dass ich bei besonderen Gelegenheiten immer wieder um die Zubereitung des Frikassees gebeten werde und mittlerweile zur Spezialistin was den Salat anbelangt 'aufgestiegen' bin. Eine weitere deutsche Spezialitaet wird auch des oefteren angefragt: Kartoffelsalat, den ich mit viel Bouillon zubereite.

Eine Altenative waeren auch Kloesse oder Eierpfannkuchen mit einer leckeren Pilzsosse. Mittlerweile gibt es ja auch frische Champignons zu kaufen.

Viel Spass beim Kochen!

Mme. Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

was kochen

Beitragvon rajivifan » Fr Apr 17, 2009 10:20

Hallo Dodo,

ich habe bei meinem letzten Besuch auf Mauri einen Hirschgulasch gemacht, der supergut angekommen ist. Dazu würden Klöße ja sehr gut passen. Ich hatte Nudeln dazu gemacht, weil meine "Jungs" sich die dazu gewünscht haben. Beim nächsten Mal werde ich mal eine Lammkeule zubereiten. So große Braten am Stück werden ja dort selten angeboten. Und mit einer leckeren Sauce ist das bestimmt auch ein Renner.

Ach ja, Nudel- und Kartoffelsalat in allen Variationen wird auch immer gerne probiert.

Viel Spaß dann

Steffi
rajivifan
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 81
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:46
Wohnort: Wachtberg

Kochen auf Mauritius

Beitragvon MmeTortue » Fr Apr 17, 2009 11:14

Hallo Dodo und Steffi,

Natuerlich, dass ich daran nicht gedacht habe: 'Harri Hirsch' gibt's bei uns auch oefters, obwohl ich ihn mittlerweile eher auf die mauritianische Art zubereite mit Zimt und Ingwer. Schuettelt Euch nicht, das schmeckt Klasse! Meistens lege ich das Fleisch eine Nacht entweder in Milch oder Rotwein ein. Rotwein natuerlich nur dann, wenn keine nicht Alkohol trinkenden Menschen zum Essen kommen.

Lammkeule gibt's bei uns auch ab und zu, ausserdem habe ich in der Familie Kartoffelgratin eingefuehrt. Kartoffeln zaehlen in Mauritius ja nicht als Beilage, sondern als Gemuese! Ich merke, dass ich mich langsam 'warm' laufe; wenn mir noch etwas einfaellt melde ich mich wieder - wenn's denn recht ist... :roll: :wink) :roll: :wink)
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

was kochen

Beitragvon rajivifan » Fr Apr 17, 2009 11:30

Bonzour Mme Tortue,

Zimt und Ingwer am Hirsch hört sich gewöhnungsbedürftig an, aber eigentlich schmeckt mir auf Mauritius immer alles. Wie bereitest Du es denn zu? Ich würde es gern mal ausprobieren.

Herzliche Grüße (bin leider schon wieder zu Hause)

Steffi
rajivifan
servi souvent moris forum
servi souvent moris forum
 
Beiträge: 81
Registriert: Di Mär 20, 2007 19:46
Wohnort: Wachtberg

Beitragvon Dodo3010 » Fr Apr 17, 2009 11:37

Viiieeelen Dank. Das hört sich richtig gut an!
MMe Tortue (und andere) gerne weitere Ideen. Vielleicht machen wir auch ein Büffett :wink)

Und auf das Rezept von Hirsch mit Ingwer und Zimt sind wir auch gespannt. Wäre ja mal was zu Weihnachten :-)

Dodo3010
Dodo3010
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 17, 2009 0:20

Beitragvon SKO » Fr Apr 17, 2009 13:56

Was auch lecker ist, Lammkeule mit der Knoblauch-Ingwer Paste, Soya Sauce und Oyster Sauce marnieren, salzen pfeffern und dann bevor es in den Ofen geht, Nelken ins Fleisch stecken.

Das gleiche klappt auch super mit Huenchen.
SKO
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Bilder: 9
Registriert: Fr Sep 05, 2008 10:55

Beitragvon monika » Sa Apr 18, 2009 13:29

Hi,
handgemachte Spätzle sind auch der Hit. Entweder mit Hirschgoulasch oder als Kässpatzen mit grünem Salat.

Ich mach Fusion Küche, z. B. Pfannkuchen mit geräuchertem Marlin statt Speck und dazu ne leichte süss / scharfe Currysosse.

Gruss,
Monika
Benutzeravatar
monika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2061
Bilder: 4
Registriert: Mo Aug 02, 2004 15:57
Wohnort: Flic en Flac

Beitragvon Dodolein » Sa Apr 18, 2009 18:38

hallo dodo,

ich hab gekochtes rindfleisch mit semmelknödel, salzkartoffel und spinat gezaubert. das hat denen super geschmeckt

:ploppop

das brot für die knödel bekam ich im supermarkt geschenkt, weil keiner verstehen konnte, wieso ich "altes" brot kaufen will.

merrettich hab ich allerdings keinen bekommen, den werde ich nächstes mal von hier mitbringen.


liebe grüsse

geli

übrigens: hast nen schönen nick :flower2) :* :flower2)
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Dodo3010 » So Apr 19, 2009 20:56

Ganz herzlichen Dank!

Meine Frau und ich haben heute beim Sonntagskaffee beschlossen, dass wir Hühnerfrikassee, Hirschgulasch (ohne Rotwein?), Klösse. grünen Salat und Maulwurfskuchen machen werden.

In zwei Wochen sind wir dort :-) :lol: und in vier wieder zurück. Werde dann einfach mal berichten, was und wie es angekommen ist.

Damit möchte ich das Thema aber nicht schließen, denn 1. finde ich es immer noch total interessant und spannend von Erfahrungen anderer zu lesen, 2. geht es anderen Forums-Mitgliedern vielleicht auch so und 3. animiert es ja manche Urlauber auch mal unsere Küche seinen/ihren Gastgebern näher zu bringen.

@Dodolein: Dein nick ist aber nicht schlecht \:D/

Liebe Grüße

Dodo3010
Dodo3010
nouvo
nouvo
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Apr 17, 2009 0:20

Info Mauritius Annonce
 
Nächste

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast