Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Wahlsonntag auf Mauritius

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Beitragvon stefan » Mo Jul 04, 2005 22:19

werner das haste aber schoen gesagt :-D

leider ist dem aber auch so...
habe gerade den neuen spiegel hier> leider noch nicht gelesen :-D , aber beim ueberfliegen, sieht man das die politik ja weltweit am rande steht, obwohl weltweit muss man ja nicht gehen, hallo deutschland :lol:

bodo, doch alles ruhig hier, hatte ich eigendlich so nicht erwartet.
und beide parteien haben des oefteres wiederholt, ruhe zu bewahren und die demokratische wahl anzuerkennen, wie immer sie ausfaellt.
weiss zwar nun nicht wie ruhig es 92 war, aber denke nicht anders, nur damals bemalten sie die strassen > heute ersticken wir an plastik bahnen.


anne ja, alles vorbei :ploppop

Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon stefan » Mo Jul 04, 2005 22:20

Navin Ramgoolams neuer spitzname "the english boy"
:mrgreen:
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon Werner » Mo Jul 04, 2005 22:38

Ganz im bitteren Ernst :
Die allermeisten Probleme,die wir haben und unter denen wir leiden,werden durch Politiker erst geschaffen:
Denke z.bsp mal an Kriege: Kein Deutscher wäre auf die Idee gekommen,sich im fernen Rußland oder Afrika mit Russen oder Engländern auf Leben u Tod zu bekämpfen......ohne die Allmacht der Politiker,der ALLE folgen....(=beide Seiten)

JETZT höre ich aber auf....jetzt geht es in die Philosophie.....das will keiner hören.

Daß der *junge Ramgoolam* english boy heißt....weiß ich noch :
Schließlich gehörten seinem Vater....und jetzt wohl ihm....zwei Straßenzüge in London.
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon Werner » Mo Jul 04, 2005 23:33

WENN ich das jetzt richtig sehe....:
Vor ein paar Jahren war Navim Ramgoolam Premier-Minister....
Dann wurde es Berenger....
Und jetzt ist es wieder Ramgoolam....

ALSO : Berenger scheint einschneidende Maßnahmen gemacht zu haben...und das Volk mochte es offenbar nicht.

Richtig oder falsch....???
Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon stefan » Mo Jul 04, 2005 23:48

einschneidend, wohl weniger...mehr verschoben...so wie sie es alle machen.
einschneidend waere das dutyfree island gewesen/worden...aber damit wird es ja nichts, wenn english boy das beibehaelt was er vor den wahlen sagte.
aber ob das dann alles noch zaehlt, was vor der wahl gesagt wurde und dann gemacht wird, steht ja bekanntlich dahin...uebrigends leiden politiker an alzheimer "hoerte" ich mal...aber das ist mein persoehnliches hoeren.
gruss in die nacht
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

der Tag danach...

Beitragvon MmeTortue » Di Jul 05, 2005 8:06

fuehle mich bemuessigt doch auch noch mal meinen Senf dazu zu geben: die Wahl gewonnen hat nicht Ramgoolam, genauso wenig wie Berenger sie verloren hat - jedenfalls trifft das fuer Sector 12 - Mahebourg/Plaine Magnien - zu. Die hiesigen MMM/MSM Kandidaten haben verloren, so wie die hiesigen Alliance Sociale Kandidaten den Sieg fuer sich verbuchen koennen.

Einen Wahlkampf mit dem Slogan 'Victoire' (=Sieg) zu fuehren war schon ganz schoen vermessen im Angesicht einer immer groessen Zahl an Arbeitslosen; das ganze kombiniert mit einem an Arroganz nicht zu ueberbietenden Verhalten der MMM/MSM Kandidaten und ihrer sogenannten 'Agenten' - da bekommt man eben eine Quittung am Wahltag! Motto der Alliance Sociale: 'bizin changement' (= Veraenderung notwendig).

Jetzt sind wir natuerlich sehr gespannt ob die Versprechungen gehalten werden, wie z.B. die Wiedereroeffnung des Hospitals von Mahebourg. Die Schliessung desselbigen trotz zahlreicher Proteste hat Monsieur Berengers Partei auch einige Stimmen gekostet...

Gestern waren wir zum 'casse boite' (Oeffnen der Wahlurnen und Auszaehlung) in Plaine Magnien. Stimmung ungefaehr angesiedelt zwischen Fussball-WM und Karneval. Vom Einhalten des Alkoholverbots weit und breit nichts zu spueren, dass es trotzdem friedlich blieb, war dem hohen Polizeiaufgebot und der guten Stimmung zu verdanken (es kamen ausschliesslich Anhaenger der Alliance Sociale, natuerlich alle in rot und blau gekleidet).

Am Abend dann das 'Defilee' des Autokorso durch Mahebourg mit Boellern und Krachern. Naja, wer's mag...

LG Tortue
DER WEG IST DAS ZIEL!
Benutzeravatar
MmeTortue
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Aug 29, 2003 11:24
Wohnort: Mauritius

Beitragvon stefan » Di Jul 05, 2005 8:42

meine Tortue
ist es nicht eh muessig ueber politik zu reden? :lol:
ich denke du liegst nicht verkehrt, aber die klage ueber MSM/MMM und ihren wahlkampf ist wohl zu bereichern mit. das ich letzten sonntag einen "automatisierten" anruf bekam von Navin Ramgoolam, wo er mir was ins ohr brabbelte, was ich in der kuerze noch nicht mal verarbeiten konnte, was das jetzt ueberhaupt war. oder das die sozialen, im wahlkampf durch ihre "anmache" wie in bell air geschehen, ich bin indu was bist du auffielen oder durch die ermordung eines MMM/MSM mitglieds.
denke das koennte man nun so fortsetzen...fuer alle parteien.

wie auch immer, aber was ich am anfang auch hoerte und was ich eigendlich auch glaube ist das berenger verlieren wollte.

und ob sich nun was aendert an der lage...erhoffen wir uns alle, vielleicht ist frischer wind gut.
obwohl ich nie verstehe, wie die wahlgeschenke sich finanzieren sollen, wenn die kassen eh leer sind.

so long and nice day
stefan
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Beitragvon stefan » Di Jul 05, 2005 9:06

ach noch eine sache, die ich wirklich erstaunlich finde.
die wahlbeteiligung lag bei 83%!
na das sind doch traum zahlen *lob*
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Re: der Tag danach...

Beitragvon axel » Di Jul 05, 2005 9:11

MmeTortue hat geschrieben:. Stimmung ungefaehr angesiedelt zwischen Fussball-WM und Karneval.

Bei uns glichs irgendwie mehr einem Kindergeburtstag...
Axel
Die Sonne scheint mir auf den Bauch - das soll sie auch (Heinz Erhardt)
Always Look On The Bright Side Of Life (Monty Python)
Benutzeravatar
axel
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 702
Bilder: 5
Registriert: Di Sep 28, 2004 15:29
Wohnort: house and home in St. Antoine, working in Viersen

Beitragvon Stony » Di Jul 05, 2005 12:41

Vielen Dank an die vielen "Insights" unserer "Vor Ort Mauritianer" :dank)

Die Frage die sich nun stellt ist: Wird's nun besser oder wieder schlechter -- oder bleibts gleich? Ich sag immer, wer auch immer an der Macht ist, die finanziellen Mittel der Regierung sind die selben. Mal schauen, was die sozialistische Partei daraus macht.

Vielleicht noch ein Wort zu Berenger -- Soweit ich mich erinnere, hat Berenger ja den PM Posten erst im September 2003 übernommen (nach der Jugnauth Rochade). D.h. er hatte nicht mal 2 Jahre um sein Programm (falls vorhanden) umzusetzen.... Da waren dann doch offensichtlich zu viele unpopuläre Maßnahmen dabei :Q

Eine Frage noch an die Profis vor Ort: Inwieweit glaubt ihr hat sich Berengers "Religion" (er war ja der erste Nicht-Hindu als PM) an seiner Niederlage ausgewirkt? Ich hab mal gehört, dass die Leute seine religiöse Gesinnung nicht wirklich "geschätzt" haben (um das einmal vorsichtig zu formulieren) und sich evenutell nicht verstanden fühlten. :-k

Beste Grüße,
Tony
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste