Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Unsere Hochzeit im Le Victoria und 1. Mauritiusbesuch

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Beitragvon Sunnyqueen » So Jul 08, 2007 11:21

Isebär hat geschrieben:Hi Sunnyqueen!

Oh, ich habe mich in dem Fall falsch ausgedrückt. Deinen Bericht habe ich natürlich schon gelesen :-)

Ich hätte zur Trauung selber noch ein paar Fragen:

- kommen wir mit unserem Schulenglisch klar?
- redet der Standesbeamte viel?
- müssen wir auch was sagen ausser "ja"?
- brauchen wir jeweils Trauzeugen oder reicht Einer?

Hättest Du uns vielleicht noch ein paar Tips so dass wir gut vorbereitet sind?
Würdest Du das Le Victoria wieder wählen, wenn ja, was würdest Du anders machen.

Sorry für die evtl. lästigen Fragen, wir wollen einfach nur gut vorbereitet sein :O)

Herzlichen Dank für Dein Feedback

Grüßle,
Iris


Hallo Iris

- kommen wir mit unserem Schulenglisch klar?
egal wie schlecht es auch ist, es ist auf jeden Fall ausreichend
- redet der Standesbeamte viel?
das könnt ihr vorher mit ihm absprechen, ob er viel erzählen soll oder ob er es eher kurz gestalten soll. Ihr werdet wohl den gleichen Standesbeamten haben wie wir, da er für den Bezirk Triolet zuständig ist. Er heisst Rachid und ist ein wahnsinnig lustiger Kerl, wir haben viel mit ihm gelacht bei der Trauung.
- müssen wir auch was sagen ausser "ja"?
Eigentlich nicht, er richtet sich nach euch, wenn euer Englisch noch ganz okay ist, wird er ein paar lustige Fragen mit einwerfen "Yes, I do" ist natürlich das wichtigste...das bekommt ihr schon hin....haben ja bis jetzt alle geschafft.
-brauchen wir jeweils Trauzeugen oder reicht Einer
ihr benötigt zwei Trauzeugen, entweder ihr zerrt euch zwei von der Liege :mrgreen: oder aus dem Pool...oder ihr nehmt einfach Varsha deine Hochzeitskoordinatorin und Shan der Chef vom La Casa wird der Trauzeuge deines Mannes. So war es bei uns.

Wenn euch bewusst ist, das dass Le Vic ein Familienhotel ist und nicht so ein "typisches Honeymoonhotel" das mehr auf Paare ausgelegt ist...wie man sich das so vorstellt..... werdet ihr einen tollen Urlaub verbringen und eine wunderschöne Hochzeit.....

Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Isebär » So Jul 08, 2007 21:37

Hi Sunnyqueen!

Bist ´n Schatz, herzlichen Dank für die ausführlichen Antworten. Jetzt kann ich endlich wieder schlafen, grins.

Falls mir noch Fragen einfallen sollten hoffe ich, dass es ok ist wenn ich mich an Dich wende.

Dir nen schönen Sonntag Abend.

Liebe Grüßle,
Iris
Isebär
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa Jul 07, 2007 14:19

Beitragvon Nicole25 » Mo Jul 09, 2007 10:14

Sunnyqueen hat geschrieben:- müssen wir auch was sagen ausser "ja"?
Eigentlich nicht, er richtet sich nach euch, wenn euer Englisch noch ganz okay ist, wird er ein paar lustige Fragen mit einwerfen "Yes, I do" ist natürlich das wichtigste...das bekommt ihr schon hin....haben ja bis jetzt alle geschafft.


@ Sunnyqueen: wie jetzt? Ihr musstet kaum was nachsprechen?? Ich werd nicht mehr! Wir mussten einen ganzen Roman nachsprechen!! (Hochzeit im April im Sofitel Imperial, Westküste). Aber lustig war´s. Vor allem wenn man nicht alles richtig verstanden hat. Man glaubt ja gar nicht, was man alles aus dem kleinen Sätzchen "and if the way becomes difficult" machen kann *wink zu Monika*...
Viele Grüße
Nicole
Nicole25
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 101
Bilder: 5
Registriert: Di Jun 27, 2006 14:05
Wohnort: Nähe Münster

Beitragvon Tommy » Mo Jul 09, 2007 13:31

Hallo Sunnyqueen,

klar habe ich Deinen Urlaub nicht erlebt, mir kam die von Dir geschilderte Situation nur bekannt vor. Ihr habt halt wirklich Pech gehabt, dass das Hotel zu der Zeit ausgelastet war - dass dann die Gäste/Personal Relation ungünstiger ist, ist natürlich klar. In der Situation, in der wir es ähnlich vorfanden, haben wir es nur anders bewertet. Sei aber froh, dass es Franzosen waren - es hätten auch Düsseldorfer sein können :roll:
In diesem Sinne sonnige Grüße in die Schwesterstadt am Rhein, deren Name nicht genannt werden darf ....
Viele Grüße

Tommy

Immer wieder gerne auf Mauritius und im Meer darunter ;-))
Benutzeravatar
Tommy
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 476
Bilder: 79
Registriert: Do Feb 17, 2005 18:18
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Dekada » Mo Jul 09, 2007 17:07

Hallo, jetzt muss ich mich nach langem Mitlesen nun doch mal zu Wort melden, denn ich war mit meinem frisch angetrauten Ehemann zur gleichen Zeit wie Sunnyqueen im Le Victoria.
Ich habe nie negativ zu spüren bekommen, dass das Hotel angeblich überbucht ist. Von den vielen Kindern hat man auch nur was gemerkt, wenn man sich direkt an den Pool gesetzt hat. Ich bin wahrlich kein doller Kinder- Fan, aber am Strand und beim Essen jedenfalls haben sie überhaupt nicht gestört.
Was aber in dem Hotel massiv gestört hat und mich wohl von jeder weiteren Mauritius- Reise abhalten wird, das waren die typischen Pauschalurlauber mit solchen Angewohnheiten wie:
-Strandiegen stundenlang reservieren
-barfuss und/oder in Strandklamotten zum Früstück
-drängeln am Büffet (vor allem die Rentner- die haben ja nicht mehr so viel Zeit)
-nörgeln (da und dort ist dies und jenes aber besser)
-sich auch nicht ansatzweise bemühen, englisch oder französich zu sprechen
Aus diesem Grund: nie wieder ein derartiges Pauschalurlaubsziel.

Da können aber die Mauritianer und das super nette Hotelpersonal gar nichts für! Wen also Pauschalurlauber und deren Macken nicht stören. ist im Le Victoria und wahrscheinlich überall auf der Insel gut aufgehoben.

Dekada
Dekada
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Bilder: 5
Registriert: Fr Nov 10, 2006 13:58

Beitragvon Marco Polo » Mo Jul 09, 2007 17:48

Dekada hat geschrieben:Was aber in dem Hotel massiv gestört hat und mich wohl von jeder weiteren Mauritius- Reise abhalten wird, das waren die typischen Pauschalurlauber mit solchen Angewohnheiten wie:


Hallo Dekada,

es gibt auch noch andere Möglichkeiten, auf Mauritius Urlaub zu machen. Nämlich ein Ferienhaus oder ein Appartement zu mieten. Essen kannst Du dann in einheimischen Lokalen. So lernst Du dann auch das unverfälschte Mauritius kennen und wirst nicht von der Anwesenheit anderer Pauschalurlauber gestört.

Und herzlich willkommen im Forum! :ploppop

Viele Grüsse
Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Dekada » Mo Jul 09, 2007 18:13

Du hast ja völlig Recht, aber ich dumme Nuss wollte auch die vielen Wassersportmöglichkeiten, die im Hotel angeboten werden und das ist nunmal zumindest etwas schwieriger, wenn man in FeWo oder so wohnt.
Bin bisher pauschal immer nur in Sportclubs verreist und da ist die Klientel halt doch ne etwas andere.
Wir haben übrigens bei einer Radtour nach Grand Baie super lecker an Straßenständen gefuttert.
Wie gesagt, nichts gegen Mauritius, aber was gegen den typischen Pauschaltouristen.
Dekada
encor Basic
encor Basic
 
Beiträge: 12
Bilder: 5
Registriert: Fr Nov 10, 2006 13:58

Beitragvon Sunnyqueen » Mo Jul 09, 2007 20:28

Tommy hat geschrieben:Hallo Sunnyqueen,

klar habe ich Deinen Urlaub nicht erlebt, mir kam die von Dir geschilderte Situation nur bekannt vor. Ihr habt halt wirklich Pech gehabt, dass das Hotel zu der Zeit ausgelastet war - dass dann die Gäste/Personal Relation ungünstiger ist, ist natürlich klar. In der Situation, in der wir es ähnlich vorfanden, haben wir es nur anders bewertet. Sei aber froh, dass es Franzosen waren - es hätten auch Düsseldorfer sein können :roll:
In diesem Sinne sonnige Grüße in die Schwesterstadt am Rhein, deren Name nicht genannt werden darf ....



:ploppop schon sind wir wieder Freunde......
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Beitragvon Sunnyqueen » Mo Jul 09, 2007 20:57

Dekada hat geschrieben:Hallo, jetzt muss ich mich nach langem Mitlesen nun doch mal zu Wort melden, denn ich war mit meinem frisch angetrauten Ehemann zur gleichen Zeit wie Sunnyqueen im Le Victoria.
Ich habe nie negativ zu spüren bekommen, dass das Hotel angeblich überbucht ist. Von den vielen Kindern hat man auch nur was gemerkt, wenn man sich direkt an den Pool gesetzt hat. Ich bin wahrlich kein doller Kinder- Fan, aber am Strand und beim Essen jedenfalls haben sie überhaupt nicht gestört.
Was aber in dem Hotel massiv gestört hat und mich wohl von jeder weiteren Mauritius- Reise abhalten wird, das waren die typischen Pauschalurlauber mit solchen Angewohnheiten wie:
-Strandiegen stundenlang reservieren
-barfuss und/oder in Strandklamotten zum Früstück
-drängeln am Büffet (vor allem die Rentner- die haben ja nicht mehr so viel Zeit)
-nörgeln (da und dort ist dies und jenes aber besser)
-sich auch nicht ansatzweise bemühen, englisch oder französich zu sprechen
Aus diesem Grund: nie wieder ein derartiges Pauschalurlaubsziel.

Da können aber die Mauritianer und das super nette Hotelpersonal gar nichts für! Wen also Pauschalurlauber und deren Macken nicht stören. ist im Le Victoria und wahrscheinlich überall auf der Insel gut aufgehoben.

Dekada


Hallo Dekada,
Um hier jetzt keine Kinder Diskussion zu eröffnen, lasse ich das einfach mal so stehen, alles weitere bringt eh nichts und war auch von mir nicht beabsichtigt.....verstehe aber dein weiteres Posting nicht......was hat denn das Verhalten der anderen Urlauber mit Mauritus oder mit dem Hotel zu tun ????? das dich diese Angewohnheiten der Miturlauber stören, ist dein Gutes Recht und du kannst das auch äussern......aaaaaber, diese Art der Urlauber ist Länder und Hotel unabhängig.....das sagst du ja zum Schluss schon selbst .....das Mauritus und das Hotel nichts dafür kann.....
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Beitragvon Marco Polo » Di Jul 10, 2007 1:29

Hallo Dekada,

Dekada hat geschrieben:Du hast ja völlig Recht, aber ich "halb-intelligent" Nuss wollte auch die vielen Wassersportmöglichkeiten, die im Hotel angeboten werden und das ist nunmal zumindest etwas schwieriger, wenn man in FeWo oder so wohnt.


Wenn Dir Wassersport so wichtig ist, dann musst Du wahrscheinlich wirklich im Hotel wohnen. Wenn Du von draussen kommst und dann Wassersport im Hotel buchst, ist das wahrscheinlich ziemlich teuer.

Dekada hat geschrieben:Wie gesagt, nichts gegen Mauritius, aber was gegen den typischen Pauschaltouristen.


Na das klingt ja schon besser. So, ich denke jetzt mal Du bist dann ein atypischer Pauschaltourist?

Viele Grüsse
Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste