Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Toller Urlaub

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Toller Urlaub

Beitragvon isa.heinz » Do Mai 18, 2006 15:09

Hallo liebes Forum,

wir sind wieder zurück aus einem tollen Urlaub auf Mauritius. Vor genau vier Wochen sind wir nach zwei Wochen Urlaub wieder in Deutschland angekommen. Und wenn man sich jetzt im Nachhinein im Forum durchliest, bekommt man richtig Fernweh und möchte am liebsten gleich wieder hin.

Geflogen sind wir ab Frankfurt mit Condor, und ich fand den Flug eigentlich ganz ok, bis auf das Essen, aber das wussten wir ja im voraus. Da wir einen Hinflug für 99 Euro bekommen haben, haben wir uns für Condor entschieden, sonst wäre es vielleicht auch eine andere Fluglinie geworden.

Am Flughafen angekommen haben wir uns erstmal über die warme, feuchte Luft gewundert, denn es war halb sechs Uhr morgens, und ich habe nicht damit gerechnet, das es über die Nacht so warm bleibt. Wir hatten einen Privattransfer über Thomas Cook gebucht, und so konnten wir auch sofor losfahren und mussten nicht auf andere Gäste warten.

So waren wir früh morgens im Villas Caroline, wurden freundlich begrüßt, und konnten gleich frühstücken gehen, da unser Zimmer erst gegen neun Uhr fertig war. Das war dann etwas anstrengend, da wir auf dem Nachtflug nicht schlafen konnten, und dementsprechend müde waren. So haben wir uns eben noch ein bisschen umgesehen und auf die Liegen am Pool gelegt. Zusammen mit den anderen neuen Gästen bekamen wir dann alles erklärt und unser Zimmer gezeigt.

Wir waren sehr zufrieden, etwas doof ist nur die Badewanne ohne Vorhang.Wir hatten ein Superior-Zimmer, und da ist das Bad noch nicht renoviert, habe aber gehört, das es wohl jetzt renoviert wird. Die Standard-Zimmer haben wir uns mal angesehen, sind schon deutlich kleiner, dafür aber mit neuem Bad und auch neuen Fenstern, die dicht sind, bei uns kamen durch die Schlitze ab und an Käfer rein. Haben die Schlitze dann aber mit Klebeband vom Spar abgedichtet, und dann war es ok.
Als Haustiere hatten wir noch ein paar Geckos, war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber da sie eigentlich nur an den Wänden entlangflitzen, störten sie uns bald gar nicht mehr.

Wir konnten auch gleich am nächsten Tag nochmal in ein anderes Zimmer umziehen, da bei unserem ersten Zimmer der Schlüssel zum Safe fehlte, also das Personal ist sehr hilfsbereit und flexibel.

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen und wir haben uns wohl gefühlt, die Lage ist sehr gut, der Stand natürlich klasse, und das Essen hat uns auch geschmeckt. Gut finde ich, das man sich wirklich mit Getränken und Snacks vom Spar eindecken kann, und niemand im Hotel etwas dagegen sagt, wie ich es ab und zu schon erlebt habe. Und der Kühlschrank ist groß und kühlt gut, passt also einiges rein.

Zum erholen ist das Hotel optimal, da es so gut wie keine Animation gibt, nur abens ab und zu Musik, und das hat uns völlig ausgereicht. Da es eben relativ klein ist, kommt man auch in Kontakt mit den anderen Gästen und den Angestellten.

Wir haben dann drei Ausflüge mit den Taxifahrern vom Hotel gemacht, wir waren insgesamt zu viert und zahlten für einen ganzen Tag bis ca. 18 Uhr 60 Euro, das war echt ok. Einen Tag ging es in den Norden, mit Port Louis, Pamplemousse, Grand Baie und die Nordküste, einen Hindutempel,... und einen Tag in den Süden mit Trou aux Cerfs, Grand Bassin, die Teefabrik Bois Cheri, durch den Nationalpark nach Chamarel und wir sind noch die Südküste entlanggefahren. Also wir haben in den zwei Tagen viel gesehen und waren abends dementsprechend kaputt. Und einen Vormittag habe ich dann noch die Delfintour mit Alain gemacht, das war auch klasse, und da wir nicht so weit vom Ort wohnten, wo es losging, sind wir wieder mit einem Taxi von Hotel gefahren.

Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub, wichtig für uns war eben auch, dass man ohne Bedenken die Insel auf eigene Faust erkunden kann, nicht auf Reiseveranstalter bei den Ausflügen angewiesen ist und auch zu Fuß die Umgebung besichtigen kann. So sind wir einmal den ganzen Strand bis nach Wolmar entlanggelaufen oder auch im Ort spazieren gewesen und so bekommt man viel vom normalen Leben auf der Insel mit. Interessant fand ich auch die völlig andere Kultur und die anderen Religionen, zu denen man in Europa eben gar keinen Kontakt hat.
Toll fand ich es auch zum schnorcheln direkt am Hotelstrand, für Schnorchel-Anfänger wie mich war es wirklich optimal.
Beeindruckt hat mich auch die Landschaft, vor allem dass alles so schön grün ist, und auch die etwas bergige Landschaft ist wirklich ein schöner Kontrast zu den Stränden, so hat man eben doch etwas Abwechslung und nicht nur Sand und Meer.


Wir denken noch oft an die schöne Zeit dort zurück und würden auf jeden Fall jederzeit wieder hinfliegen, und das ist immer das beste Zeichen für einen gelungen Urlaub.

isa.heinz
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 37
Registriert: Do Sep 02, 2004 12:12

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Stony » Fr Mai 19, 2006 10:52

Hallo,

Vielen Dank für euren interessanten Bericht. Es klingt ja wirklich so als hättest ihr es genossen :ploppop

LG, Tony
Don't Drink and Navigate! &
Skype don't type ;-)
Also - wenn Sie DAS Lesen können brauchen Sie keine Brille .......
Benutzeravatar
Stony
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 616
Bilder: 27
Registriert: Di Apr 19, 2005 11:45
Wohnort: Amstetten, westl NÖ

Beitragvon OJ » Fr Mai 19, 2006 15:17

Hallo,

es freut mich, dass Ihr so begeistert seid!

Am Wochenende habe ich mir die Bilder vom letzten Urlaub im März wieder angesehen, das Resultat ist eine Art Heimweh ... :-))

In 2007 heißt es erneut auf nach MRU, bis dahin nutze ich das Forum!

Viele Grüße von
OJ
Benutzeravatar
OJ
content partagé
content partagé
 
Beiträge: 135
Bilder: 3
Registriert: Di Sep 13, 2005 10:56
Wohnort: Mainz


Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast