Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Nie wieder Mauritius!

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Preisvergleich

Beitragvon Isis25 » Fr Jul 06, 2007 18:12

Ich habe mich mal im internet schlau gemacht.

Ab Wien, 14 Tage, 2 Personen, Halbpension, Abflug Juli 07:

Royal Island, Malediven, 5 Sterne: ab € 3.150,--
Sands Resort, Mauritius: 4 Sterne: € 2.116,--
Shandrani, Mauritius, 5 Sterne: 2.301,--

Ich gehe aber nicht davon aus, dass Mauritius immer günstiger ist als die Malediven. Ist sicher schwer vergleichbar.

Isis25
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mo Feb 19, 2007 15:49
Wohnort: Klagenfurt

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Suko » Fr Jul 06, 2007 18:17

Hallo Marco Polo!

Gerne (Tips, Link) :-)

Meiner Meinung nach ist die beste Reisezeit für die Malediven von ende November bis ende April! Da sind in der Regel die wenigsten Regentage (1-4 in Monat) und man hat die meisten Sonnenstunden!
Allerdings ist dann Hauptsaison auf den Malediven und es ist dann erstens teurer und zweitens voller auf den Inseln!

Die Temperatur ist aber fast das ganze Jahr über gleich und liegt Tagsüber bei etwa 30 Grad und Nachts bei etwa 25 Grad!
Auch die Wassertemperatur fällt nie unter 28 Grad, was einfach nur super angenehm ist (wie in der Badewanne)! Die Luftfeuchtigkeit ist allerdings immer sehr hoch!

Die (offizielle) Regenzeit ist dementsprechend von Mai bis Oktober! Wenn man Pech hat und gerade dann vor Ort ist kann es natürlich passieren, daß es jeden Tag regnet!

Manche gehen das Risiko ein und fliegen z.B. im August auf die Malediven und wenn sie Glück haben regnet es nur selten oder überhaupt nicht... aber es ist dann deutlich günstiger!
Wir waren letztes Jahr im Oktober da und es hat in 15 Tagen auch ab und zu geregnet aber damit muß man halt rechnen!

Aber heutzutage ist auf's Wetter auch kein Verlass mehr...
Unser "Sommer" in Deutschland ist doch das beste (negative) Beispiel!

Trotzdem ein schönes Wochenende :-)

Gruß Suko
Suko
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr Jun 29, 2007 13:27

Re: Preisvergleich

Beitragvon Marco Polo » Fr Jul 06, 2007 18:28

Isis25 hat geschrieben:Ich habe mich mal im internet schlau gemacht.

Ab Wien, 14 Tage, 2 Personen, Halbpension, Abflug Juli 07:

Royal Island, Malediven, 5 Sterne: ab € 3.150,--
Sands Resort, Mauritius: 4 Sterne: € 2.116,--
Shandrani, Mauritius, 5 Sterne: 2.301,--

Ich gehe aber nicht davon aus, dass Mauritius immer günstiger ist als die Malediven. Ist sicher schwer vergleichbar.


Hallo Isis,

bist Du Dir sicher, dass der Preis für zwei Personsn gilt? Scheint mir ziemlich günstig.

Vielleicht soll es ja auch heissen "pro Person bei 2 Personen im Doppelzimmer".

Klär mich doch bitte mal auf.

Ansonsten wäre das Sands mit 2116 E zu zweit, also 1058 pro Person für zwei Wochen schon sehr günstig.

Oder ist der Preis exclusive Flug?

Viele Grüsse
Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Tine1009 » Fr Jul 06, 2007 20:59

Hallo Suko und alle anderen,

auch auf die Gefahr hin, dass die Diskussion ins Uferlose abdriftet muss ich noch mal was zum Thema "Sprachkenntnisse" beisteuern.
Die Bürger aus den neuen Bundesländern hatten, neben dem obligatorischen Russischunterricht, sehr wohl die Möglichkeit Englisch oder Französisch zu lernen. Voraussetzung waren natürlich persönliches Interesse und gute Noten in den anderen Sprachfächern (auch Deutsch). Außerdem gab es, wie heute auch, die Volkshochschule. Man mußte also nur zusätzliche Zeit und ggf. etwas Fleiß investieren. Die Möglichkeiten, die Sprache anzuwenden waren eingeschränkt. Fremdsprachige Literatur, Filme und Liedtexte halfen da etwas. Trotzdem spreche ich heute kaum noch Russisch (kann es aber wenigstens lesen, was auch schon weiterhilft) aber soviel Englisch, dass ich mich im Ausland verständigen kann.
Übrigens habe auch ich die Erfahrung gemacht, dass sehr viele "Ältere" ausgezeichnet Englisch sprechen, aber das hatten wir ja schon...

Und zum Thema Weit- und Vielreisen, ich denke, dass auch Menschen, die es sich -aus welchen Gründen auch immer- nicht leisten können, mehrmals im Jahr "nach Übersee" zu reisen, durchaus in der Lage sind zu beurteilen ob Hotel und Strand für sie ein Wohlfühlfaktor oder ein Ärgernis darstellen.

Nun wünsche ich allen ein schönes Wochenende mit besserem Wetter als momentan bei uns.

Grüße vom Rhein :-)

Christine
Benutzeravatar
Tine1009
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 967
Bilder: 0
Registriert: Di Mai 15, 2007 20:56

Beitragvon Marco Polo » Fr Jul 06, 2007 22:07

Suko hat geschrieben:Hallo Marco Polo!

Gerne (Tips, Link) :-)

Meiner Meinung nach ist die beste Reisezeit für die Malediven von ende November bis ende April! Da sind in der Regel die wenigsten Regentage (1-4 in Monat) und man hat die meisten Sonnenstunden!
Allerdings ist dann Hauptsaison auf den Malediven und es ist dann erstens teurer und zweitens voller auf den Inseln!

Die Temperatur ist aber fast das ganze Jahr über gleich und liegt Tagsüber bei etwa 30 Grad und Nachts bei etwa 25 Grad!
Auch die Wassertemperatur fällt nie unter 28 Grad, was einfach nur super angenehm ist (wie in der Badewanne)! Die Luftfeuchtigkeit ist allerdings immer sehr hoch!

Die (offizielle) Regenzeit ist dementsprechend von Mai bis Oktober! Wenn man Pech hat und gerade dann vor Ort ist kann es natürlich passieren, daß es jeden Tag regnet!

Manche gehen das Risiko ein und fliegen z.B. im August auf die Malediven und wenn sie Glück haben regnet es nur selten oder überhaupt nicht... aber es ist dann deutlich günstiger!
Wir waren letztes Jahr im Oktober da und es hat in 15 Tagen auch ab und zu geregnet aber damit muß man halt rechnen!

Aber heutzutage ist auf's Wetter auch kein Verlass mehr...
Unser "Sommer" in Deutschland ist doch das beste (negative) Beispiel!

Trotzdem ein schönes Wochenende :-)

Gruß Suko


Hallo Suko,

dann werde ich versuchen, meine Reise so zu timen, dass ich zwischen Ende November und Ende April auf den Malediven sein kann. Vielen Dank für die Infos.

Darf ich fragen, wie oft Du schon auf den Malediven warst, und auf welchen Inseln?

Viele Grüsse
Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Preise

Beitragvon Isis25 » Sa Jul 07, 2007 0:29

Hallo Marco Polo!

Die Preise gelten pro Person und sind last Minute-Arrangements, ganz auf die Schnelle herausgesucht.

Preise vergleichen ist schwierig, die variieren je nach Veranstalter und Reisezeit oft ganz gewaltig.

Liebe Grüße

isis
Isis25
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mo Feb 19, 2007 15:49
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon Sunnyqueen » So Jul 08, 2007 14:40

Hi Marco Polo,
um sich über die Malediven zu informieren ist meiner Meinung diese Seite hier die beste im Netz.
http://www.malediven.net/haupts.htm
sowie für Mauritius die beste Seite im Netz diese ist:
http://www.info-mauritius.com/forum/portal.php

ich war jetzt zweimal auf den Malediven, (schon viel zu lange her) und das immer im Februar zum einen weil es für mich der schönste Monat ist um auf die Malediven zu reisen, zum anderen sind wir die typischen Karnevalsflüchtlinge :mrgreen: Wir haben den Februar so in der Erinnerung= Sonne pur, kaum ein Wölkchen am Himmel, klares Wasser zum Schnorcheln, konstant um die 30 Grad, 14 Tage lang keine Schuhe an ...himmlich) du siehst also sehr subjektiv .....aber leider auch der teuerste Monat (wir haben damals eigentlich fast immer so um die 2500-3000 DM pro Person mit HP gezahlt. Heute sehe ich die Malediven im Februar so bei 2500 liegen. Geht vermutlich preiswerter je nach Insel und Anbieter aber eher nicht viel......
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Beitragvon Marco Polo » So Jul 08, 2007 15:05

Hallo Sunnyqueen,

herzlichen Dank für Deine Infos. Eine Frage hätt ich noch: wo habt Ihr denn Gewohnt? Welche Inseln habt Ihr besucht?

Viele Grüsse
Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Beitragvon Sunnyqueen » So Jul 08, 2007 15:46

Hallo Marco Polo,

nicht das wir hier nachher :Q bekommen. Diese Postings gehören ja eher ins Reiseforum.
Zuerst waren wir auf Kanifinolhu im Nord Male Atoll und ein paar Jahre später auf Biyadoo im Süd Male Atoll.

http://www.malediven.net/inseln/kanifinolhu.htm

zu meiner Zeit war die Insel noch bezahlbar, die Unterkunft/Insel war toll, das Hausriff aber viel zu weit weg zum Schnorcheln....ich glaube diese haben Sie mittlerweile leider aber auch schon als Luxusinsel umfunktioniert mit Wasserbungalows und Spa.....

die nächste Insel war dann Biyadoo, diese gefiel uns viel besser zum Schnorcheln, weil besseres und näheres Hausriff aber nicht so gut von der Unterkunft
http://www.malediven.net/inseln/biyadhoo.htm

auch hier ist vor dem Buchen vorherige Information unerlässlich. Lege dir deine Kriterien vorher fest und suche dir danach eine Insel. Für mich ist ein nahes Hausriff zum Schnorcheln auf den Maldiven wichtiger als zum Beispiel eine luxeriöse Unterkunft mit allem Pi, Pa Po..... Barfussinseln sind für mich nach wie vor der Hit...... .....einen Pool dagegen finde ich völlig Schwachsinnig und unnötig......aber wie immer ....jeder wie er mag.... :mrgreen:

Also hier lieber wieder zurück zum eigentlichen Thema.....
Sunnyqueen
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 216
Bilder: 13
Registriert: Do Jun 22, 2006 22:15
Wohnort: Köln

Beitragvon stefan » Mo Jul 09, 2007 10:22

man kann auch ein topic kaputt quasseln.

wenn ein neues thema entsteht, bitte ein neues topic eroeffnen.
siehe
Forumsregeln
danke
Benutzeravatar
stefan
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 3555
Bilder: 164
Registriert: Do Jun 12, 2003 14:35
Wohnort: Mauritius

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast