Info Mauritius        
Urlaub Info Mauritius
   
Webcam Mauritius
 
Mauritius Wetter
  Mauritius Forum  
Mauritius Bilder
 
Mauritius Unterkunft
   
Mauritius English Home
   

 

 
               

Nie wieder Mauritius!

Hier ist Platz für Ihre Berichte, Erfahrungen und Geschichten.
Sagen Sie den anderen, was Sie wie erlebt haben ;)
Forumsregeln

Beitragvon Werner » Fr Jul 06, 2007 15:55

Ein dickes BRAVO an ISIS.! Bild Bild

Münzen + Scheine von Mauritius

http://www.mauritius-tipps.de/werner/index.html
Benutzeravatar
Werner
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1767
Bilder: 74
Registriert: Sa Dez 18, 2004 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Info Mauritius Annonce
 

Beitragvon Dodolein » Fr Jul 06, 2007 15:57

hallo,

auch ich verfolge diese diskusion.

jeder kann und darf hier seine meinung äussern.
ABER: der ton macht die musik!!

@ isis,

bin sicher, keiner wird über dich herfallen.

liebe grüße an alle

geli
Da will ich wieder hin!!
Dodolein
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi Mai 04, 2005 23:43

Beitragvon Kidir » Fr Jul 06, 2007 15:59

Servus Isis !

Warum über Dich herfallen ? Dein kleiner Bericht ist doch sehr vernünftig. Okay, das erste Mal in Rom bei der Hotelwahl daneben gegriffen, beim zweiten Mal sich vorher besser informiert und gut ist . Du hast ja nicht ganz Rom "nieder gemacht" ! :mrgreen:

BaBa

Kidir
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Beitragvon anne » Fr Jul 06, 2007 16:21

Hi suko

Kinder: Das "The Sands" wir überall als sehr ruhiges Hotel beschrieben wo hauptsächlich Paare ohne Kinder ihren Urlaub verbringen!
Es bietet auch nichts für Kinder... weder ein Kinderbecken, noch einen Kinderspielplatz oder Kinderbetreuung!
Ich möchte aber nicht "Kinder verbieten", falls du jetzt sowas denken solltest... nur finde ich es schon ungewöhnlich, daß Familien mit Kindern sich ausgerechnet für dieses Hotel entscheiden,

wenn doch das "La Pirogue" z.B. (liegt direkt daneben)

viel Kinderfreundlicher ausgerüstet ist! Diese Infos kann man übrigens überall nachlesen (Reiseführer, Kataloge, Internet etc.)!


sag mal. warst Du überhaupt im Sands Hotel ????????

wenn ja. müßte Dir doch aufgefalllen sein
das direkt neben dem Sands nicht das Pirogue liegt
sonderen Taj dann :
Hilton
dann Sofitel,
Sugar Beach,
dann endlich das Pirogue !

liebe grüße anne
Benutzeravatar
anne
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 2905
Bilder: 0
Registriert: Mi Sep 10, 2003 12:05
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Suko » Fr Jul 06, 2007 16:34

Hallo zusammen!

Werner:

Wer ist gemeint? Solltest du mich (?) ansprechen, warum ich mich deiner Meinung nach verteidige dann kann ich dir folgendes dazu schreiben:

Wenn mich jemand persönlich beleidigt, als Provokant hinstellt etc. obwohl ich hier NUR MEINE Erfahrungen wiedergebe, dann finde ich das
einfach nicht angebracht! Soviel zu meiner "Verteidigung"!
Und (wenn ich gemeint bin) wo hab ich mir wiedersprochen?

LG Suko


Isis25:

Wenn dir deine Unterkunft bei deinem ersten Rom Besuch nicht gefallen hat, die Stadt ansich aber schön war, dann stimme ich dir 100% zu!
Auch ich würde dann ein zweites Mal nach Rom fahren, weil's ja mit Sicherheit auch sehr gute Unterkünfte dort gibt! Auch ich war schon mal in Rom und mir persönlich hat diese Stadt auch super gefallen!

Aber mir hat Mauritius NICHT gefallen, da spielt die Auswahl des Hotels überhaupt keine Rolle! Deshalb werde ich nicht nochmal meinen Urlaub dort verbringen... und deshalb auch "Nie wieder Mauritius"!

Über dich herfallen werde ICH bestimmt nicht... warum auch?

LG Suko


Dodelein:

Da muß ich dir Recht geben... "Der Ton macht die Musik!"

Auch ich treffe nicht immer den richtigen Ton und kann mich auch nicht davon freisprechen mal ungerecht zu werden etc.

Allerdings sind hier im Forum manchmal "Spezialisten" die ohne Grund andere Leute versuchen fertig zu machen, beleidigend werden, provozieren, versuchen einem die Worte zu verdrehen u.s.w.
Das ist schade aber dagegen kann man nichts machen!

LG Suko
Suko
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr Jun 29, 2007 13:27

Beitragvon Kidir » Fr Jul 06, 2007 16:47

Hallo Gregor !

Vielleicht liegt es ein bisschen an deiner Ausdrucksweise, daß ich dich falsch interpretiere. Z.B. hinter fast jedem Satz ein Ausrufezeichen zu setzen. Das machen die meisten Menschen doch nur, ( bitte korrigiert mich, wenn ich da total daneben liege ) um etwas zu betonen, sei es im negativen oder positiven Sinne.

Ansonsten denke ich, das auch ältere Menschen soweit mitdenken, daß im Ausland bei Fernreisen nicht überall Deutsch gesprochen und verstanden wird .
In der Wintersaison in Thailand habe ich zuhauf Pensionäre angetroffen und auch kennegnelernt, die dort überwintern, aber keiner hat jemals geklagt, daß man dort kein Deutsch spricht bzw. irgendwas in der Art von : "hätte uns nur jemand vorher drauf aufmerksam gemacht !" Teilweise war das Englisch dieser älteren Herrschaften wesentlich besser als mein eigenes. Nicht vergessen, wir Deutschen gelten seit Jahrzehnten als die Reiseweltmeister !

Polizei : ich erwähnte ja schon vorher, daß in anderen Ländern die Polizei ein völlig anderes Selbstbewußtsein besitzt als in Deutschland. Da wird manchmal verbal gleich klar gestellt, WER hier der Boss ist. Bedenke auch, das in MRU bei Drogenbesitz die Todesstrafe droht ! Es ist im wahrsten Sinne des Wortes eine todernste Sache . Das man als nichtsahnender Tourist gleich bei der Ankunft so aus seinen Träumen gerissen wird, ist natürlich sehr unschön, aber es hat doch nur 10 Minuten gedauert .
Und wenn Du noch ein wenig lächeln kannst, dann seh doch seinen Schweißgeruch als Teil seiner Maskerade als Zivilbeamter an . :wink)

Und Nein, natürlich kenne ich Dich nicht und weiss nicht, wo du überall schon Urlaub gemacht hast, aber ausser Vergleichen mit Griechenland, Malle und den Malediven kam ja nicht sehr viel mehr.
Reisende, die ich bisher kennegelernt habe und die ebenfalls etwas herum gekommen sind, besitzen meist eine Art von Gelassenheit, die ich bei dir in Teilen vermisse.

So, und jetzt freu ich mich drauf, daß morgen endlich wieder schönes Wetter sein soll und ich mich mit meinen Buddies im Starnberger See versenken kann und es danach lecker Lammfleisch vom Grill gibt ! Euch allen auch ein schönes entspannendes WE

Kidir
Bild
Lache, so lange Du kannst, man weiss nie, wann es einem vergeht. Bild
Benutzeravatar
Kidir
aide boucou
aide boucou
 
Beiträge: 227
Registriert: Di Feb 07, 2006 14:47
Wohnort: Einflugschneise MUC

Beitragvon Suko » Fr Jul 06, 2007 16:59

Hallo Anne!

Die Hotels liegen aber nicht weit auseinander (selber Strand) und sind zu Fuß in etwa 10-15 Minuten zu erreichen! Daß das "La Pirogue" und "The Sands" nicht DIREKT nebeneinander stehen versteht sich doch wohl von selbst!

Dazwischen kommen noch das "Taj Exotica" und das "Hilton"! Aber da diese Hotels deutlich teurer sind hab ich diese nicht erwähnt! Ebenso nicht das "Sofitel", weil dieses Hotel gerade renoviert wird und eher einer Großbaustelle entspricht!
Dann aber kommen schon das kinderfreundliche "Sugar Beach" sowie das Schwesternhotel "La Pirogue"!

Ist das jetzt besser und ausführlicher? Ich denke schon :-)

(Außerdem hab ich die Reihenfolge irgendwann schonmal erwähnt, wenn mich nicht alles täuscht... bei der Strandkritik glaube ich!)

LG Suko
Suko
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr Jun 29, 2007 13:27

Rom - Mauritius

Beitragvon Isis25 » Fr Jul 06, 2007 17:21

Lieber Suko!

Um es zu präziesieren: mir haben weder Rom noch Mauritius zu 100 % gefallen. Aufgrund der Verkehrssituation, der Taschendiebe, des meist unverschämt teuren und ungenießbaren Essens usw. in der Innenstadt ist Rom sicher nicht das perfekte Traumreiseziel. Mehr als wett gemacht werden die negativen Seiten durch die Fülle an Kunstschätzen und Sehenswürdigkeiten und die Freundlichkeit der meisten Römer.

Genau halte ich auch Mauritius nicht für das Paradies auf Erden. Wir haben hässliche Slums bei Port Louis gesehen, sind auf holprigen Straßen gefahren, haben von der derzeit nicht guten wirtschaftlichen Situation gehört. Die Landschaft, die Orte und die Strände haben wir als traumhaft bis echt hässlich in Erinnerung. Vieles davon wurde aber wett gemacht durch die unglaubliche Freundlichkeit und Toleranz der Mauriter. Auch die beiden Hotels, in denen wir gewohnt haben, waren für uns sehr zufriedenstellend bis ausgezeichnet. Die Hotels sind aber eine künstliche (Traum)welt für uns Gäste, die wenig mit dem wirklichen Alltag der Mauriter zu tun hat. So hab ich das jedenfalls gesehen und erlebt.

Jedes Ding hat zwei Seiten, es kommt darauf an, welche für einen persönlich überwiegt.

Isis
Isis25
moris explorater
moris explorater
 
Beiträge: 39
Bilder: 6
Registriert: Mo Feb 19, 2007 15:49
Wohnort: Klagenfurt

Beitragvon Suko » Fr Jul 06, 2007 17:46

Hallo Kidir!

Ich sehe das etwas anders... es gibt mit Sicherheit viele Menschen in Deutschland (und eventuell auch in Österreich... keine Ahnung?) die seit ihrer Schulzeit nie wieder englisch gesprochen haben, es deshalb eventuell schon verlernt haben oder nur noch gebrochen sprechen!
Die Bürger in den neuen Bundesländern haben z.B. nie englisch in ihrer Schulzeit gehabt, sondern mußten damals russisch lernen!
Von französisch mal ganz abgesehen... ich z.B. hatte französisch in der Schule, beherrsche aber so gut wie nichts mehr!

Natürlich gibt es auch viele Mitbürger, die super Englischkenntnisse besitzen und sich deshalb fast überall auf der Welt zurechtfinden, für diese Leute war der Hinweis aber auch nicht gedacht!

Klar, heute kann ich über die Aktion des Zivilpolizisten auch lachen! Aber wenn man zum ersten Mal in ein Land kommt, noch nicht mal den Flughafen verlassen hat und dann direkt so eine Erfahrung machen muß,
dann weiß ich nicht wer das so witzig gefunden hätte!
Wenn er wenigstens in einem ganz normalen Ton (da haben wir's wieder, der Ton macht die Musik ;-)) mich angesprochen hätte, dann wäre's vielleicht noch was anderes... aber so?
Die anderen Urlauber mußten ja denken ich sei ein Schwerverbrecher, jedenfalls kam ich mir so vor!
Und wenn man immer wieder so kleine, negative Erfahrungen macht dann kommt man vielleicht zu dem Schluß, daß man dieses Land nicht unbedingt nochmal besuchen möchte! Tropfen für Tropfen... bis das Maß irgendwann voll ist! Der Polizist, die Putzfrauen, das Wetter, die Insel selbst, teilweise das Hotel, der Strand u.s.w.
Denk mal drüber nach, vielleicht kannst du meine Einstellung dann etwas besser nachvollziehen!

Ich find's etwas albern hier alle Reiseziele aufzulisten... so nach dem Motto: Schaut mal, da war ich schon überall, bin ich nicht toll?"
Das hat in meinen Augen was von "Angeberei" und da ich kein Angeber bin, werde ich jetzt nicht alle Länder auflisten die ich in den letzten Jahren besucht hab!

Den Vergleich mit den Malediven hab ich deshalb gewählt, weil man für beide Reiseziele fast identische Preise verlangt aber nicht das selbe geboten bekommt!

Wir suchten Ruhe, Erholung, die totale Entspannung von unseren stressigen Jobs, traumhafte Strände und ein fantastisches Meer in dem man baden kann! Das ALLES haben wir NICHT bekommen aber es wurden uns mehr oder weniger versprochen, wenn man sich in Katalogen im Internet oder in Reiseführern über Mauritius informiert hat!
Auf den Malediven haben wir aber GENAU DAS bekommen! Und nichts anderes haben wir gewollt...

Schönes Wochenende

Suko
Suko
jette ene coup d'oeil
jette ene coup d'oeil
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr Jun 29, 2007 13:27

Beitragvon Marco Polo » Fr Jul 06, 2007 17:46

Suko hat geschrieben:Hallo Marco Polo!

Es waren mehrere Dinge die uns gestört haben, das Hotel "The Sands" war noch nicht mal so schlecht (auch wenn wir mehr erwartet haben)!
Der Hauptkritikpunkt war eindeutig der Strand von Flic en Flac... aber dazu hab ich ja schon genug geschrieben!
Unser Reisebericht bei "Holidaycheck" ist heute endlich erschienen und wenn du Lust hast dann schau doch mal rein...

Zu den Malediven kann ich dir (falls es dich überhaupt interessiert?) folgendes schreiben:
Auch da gibt es schöne Inseln (z.B. Soneva Fushi, Kanuhura, Reethi Beach, Royal Island etc.) und solche, die man nicht unbedingt besuchen muß (z.B. Gan, Equator Village, Embudu Village, Eriyadu etc.)!
Sehr interessant und hilfreich ist meiner Meinung nach folgende Internetseite... www.malediven.net
So ein Urlaub ist nicht jedermanns Sache aber wenn man einfach nur relaxen, tauchen und in Ruhe ein gutes Buch lesen möchte, dann ist man da sehr gut aufgehoben!

LG aus Düsseldorf

Suko


Hallo Suko,

habe Deinen Bericht in Holidaycheck gerade gelesen, danke.

Vielen Dank auch für die Tips zu den Malediven, sowie für den Link. Gerne würde ich mal auf die Malediven reisen, wenn ich etwas finden kann, das nicht teurer ist als Mauritius. Wann ist denn die beste Reisezeit für die Malediven?

Viele Grüsse
Marco Polo
Benutzeravatar
Marco Polo
moris forum membre a'élite
moris forum membre a'élite
 
Beiträge: 1418
Registriert: Sa Jan 14, 2006 5:12

Info Mauritius Annonce
 
VorherigeNächste

Zurück zu Mauritius Berichte-Erfahrungen-Geschichten



 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast